Spiel, Spaß und Speisen

Freiburger Frühjahrsmess'

Spiel, Spaß und Speisen: Mehr als 100 Schausteller bei der Freiburger Frühjahrsmess’.

Mit etwas Glück lässt sich die Sonne nun wieder öfter blicken, steigen die Temperaturen, aber ganz sicher werden die Tage immer länger – beste Voraussetzungen also für einen Besuch der Freiburger Frühjahrsmess’.

Diese startet am Freitag, 18. Mai, und endet am Montag, 28. Mai, jeweils mit einem großen Feuerwerk. Während der elf Veranstaltungstage kommen Adrenalinsüchtige voll auf ihre Kosten: Bei der Wilden Maus legen sich die Wägen rasant in die Kurven und wer gerne einmal knapp 50 Meter kopfüber über dem Boden hängen will, wird bei Godzilla fündig. Ruhiger und romantischer ist eine Fahrt mit dem 40 Meter hohen Riesenrad, am besten bei Sonnenuntergang.

Auch dieses Jahr gibt es einige Neuheiten: die Kinderachterbahn Racing Coaster, das Lachhaus – ein Laufgeschäft voller witziger Überraschungen – und eine etwas hochtrabend als 9-D-Theater beworbene Simulation, in der man die Effekte nicht nur sehen und hören, sondern auch fühlen kann.

Alles außer Fischbrötchen gibt’s bei den zahlreichen Marktständen, betonen die Organisatoren. Die Auswahl reicht von Schwarzwälder Spezialitäten über Pizza bis hin zu mexikanischen, ungarischen und fernöstlichen Leckereien. Auch süße Schleckermäuler dürfen schwelgen: bei Zuckerwatte, kandierten Früchten und Magenbrot.

Als wichtig für die Besucherzahlen haben sich die Aktionstage erwiesen. Beim Familientag am 22. Mai fahren Eltern mit ihren Kindern zum halben Preis. Rabatt gibt es auch am 23. Mai – für Studenten.

Aktionslose werden am 24. Mai verteilt und gegen 21 Uhr die Gewinner am Riesenrad gezogen. Und beim Oma-Opa-Enkel-Tag am 25. Mai bekommen die ersten 100 Enkel mit ihren Großeltern eine Überraschungstüte mit fünf zufälligen Gutscheinen überreicht – eine gute Gelegenheit für spontane Tauschgeschäfte.

Weitere Infos: Frühjahrsmess’ Freiburg, Messegelände, Fr, 18. Mai, bis Mo, 28. Mai;

3 Euro Parkgebühr; Infos unter:

http://www.freiburgermess.freiburg.de

von Matthias Kleber
am Fr, 18. Mai 2018


Badens beste Erlebnisse