Chorkonzert

Freiburger Kammerchor singt Bachs Messe h-Moll

FREIBURGER KAMMERCHOR An diesem Samstag, 16. Juni, singt der Freiburger Kammerchor das letzte große Werk von Johann Sebastian Bach in der Kirche St. Urban in Freiburg-Herdern, Hauptstraße 50. Das unbenannte Werk aus dem Nachlass des bekannten Komponisten wurde nachträglich als "Große catholische Messe", "Hohe Messe in h-Moll" oder einfach nur "h-Moll-Messe" benannt. In diesem Sommer wird der Freiburger Kammerchor dieses überkonfessionelle Werk neu interpretieren. Gemeinsam mit dem international besetzten Originalklangensemble Svapinga Consort sowie auf Alte Musik spezialisierten Vokalsolisten begibt sich der Kammerchor unter der Leitung von Lukas Grimm auf eine Entdeckungsreise zum Höhepunkt der Chormusik. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es von 13 bis 29 Euro unter http://www.bz-ticket.de und bei den BZ-Geschäftsstellen, Tel. 0761/496−8888.

von bz
am Do, 14. Juni 2018


Badens beste Erlebnisse