Klassik

Gábor Boldoczki & Cappella Gabetta in Freiburg

Andrés Gabetta | Violine und Leitung

Wann
Fr, 4. Dezember 2020, 20:00 Uhr
Wo
Freiburg
Konzerthaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Albert Konzerte GmbH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie werden derzeit viele Termine abgesagt oder finden online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen mit bis zu 100 Teilnehmenden, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Ab dem 1. Juli 2020 sind Veranstaltungen mit bis zu 250 Menschen wieder erlaubt, ab dem 1. September dürfen 500 Menschen an einer Veranstaltung teilnehmen. Auch Messen sind ab September wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Barocke Klangpracht - Der Klang der Trompete ist edel und glänzend, schreibt Hector Berlioz in seiner berühmten Instrumentationslehre: Er eignet sich zum Ausdruck kriegerischen Gepränges, zum Wut- und Rachegeschrei ebenso gut wie zu Triumphgesängen, und kann alle tatkräftigen, stolzen und großartigen Gefühle, wie auch die meisten tragischen Akzente wiedergeben. Man muss Berlioz beipflichten: Die Trompete ist eines der wandelbarsten Instrumente, die man sich vorstellen kann.

Nicht zuletzt das Barockzeitalter hat das erkannt und die Trompete zu einer ihrer musikalischen Botschafterinnen gemacht. Die Trompete ist ein Tausendsassa: Sie kann hochherrschaftlich repräsentieren oder mit zartem Schmelz die Ohren kitzeln. Der ungarische Trompeten-Star Gábor Boldoczki beherrscht sämtliche Spielarten seines Instruments meisterhaft. Zu uns kommt er mit einem festlichen Programm, das mit barocker Prachtentfaltung in die Welt des Sonnenkönigs entführt.

Programm:
Versailles Musik am Hofe des Sonnenkönigs Ludwig XIV.
Festliche Trompetenmusik von Rameau, Couperin, Leclair u.a.

Gábor Boldoczki, Trompete und Flügelhorn
Andrés Gabetta, Violine und Leitung
Cappella Gabetta
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 21. Juli 2020 um 05:31 Uhr

  • Konrad-Adenauer-Platz 1
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 3881150
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Konzerthaus in Freiburg


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse