Pop

Ganes in Offenburg

Wann
Sa, 1. April 2017, 20:00 Uhr
Wo
Offenburg
Reithalle im Kulturforum
Reithalle Offenburg
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Kulturbüro Offenburg
An Cunta Che - Das neue AlbumDie Musik von Ganes hat etwas Verzauberndes. Etwas, das innerlich berührt. Ganz so, wie es der Name des Trios besagt. Als ,,Ganes» bezeichnet man in den Tälern um Gröden in Südtirol die Wassernixen der glasklaren Dolomitenbäche. Dort sprechen noch um die 30.000 Menschen die sehr alte ladinische Sprache. Die Schwestern Elisabeth und Marlene Schuen und ihre Cousine Maria Molling stammen von dort, und sie singen auf Ladinsich. Ohne diesen Sprachklang ist die Musik von Ganes nicht denkbar. Bekannt wurde das Trio durch Hubert von Goisern. Als er vor sieben Jahren mit seinem Konzertschiff die Donau hinab bis zum Schwarzen Meer fuhr, waren sie mit dabei, mit Geige, Hackbrett und mit ihren Stimmen. ,,An cunta che ...« erzählt musikalisch von den alten Sagen Südtirols, die alle aus dem Ladinischen stammen. Es geht um Zwerge, um Adler mit den goldenen Krallen, um die Quelle des Vergessens, um Sonnenkinder, blaue Steine sowie um die Ganes, die Nixen, die in der Morgen- und Abenddämmerung aus den Wellen des Flüsschens Gana steigen, um den Menschen Zufriedenheit und wahres Glück zu schenken. Die Musik von Ganes wurzelt in der Folklore Südtirols, vermischt mit Elementen aus der Klassik, dem Jazz, dem melodiösen Pop - ein Klangkosmos, mit dem Ganes die alte Zeit und das Heute verbinden.Foto: © Claudia Höhne
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 17. Januar 2017 um 18:19 Uhr

  • Moltkestr. 31
  • 77654 Offenburg
  • Tel.: 0781 822576
Zum Routenplaner

Finden Sie ähnliche Orte zu Reithalle im Kulturforum in Offenburg


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse