Waldsee

Der legendäre Jazz-Esoteriker Sun Ra redete hier mit den Bäumen und die Wiener Downtempo- Elektroniker Kruder & Dorfmeister bliesen rauchschwangere Dub-Wolken in den Nachthimmel. Auch heute zieht das Waldsee immer noch exzentrische Selbstdarsteller, nachtliebende Hedonisten und Musikenthusiasten an. Ausgehtipp? Montags tanzen und schwitzen bei tageins, dienstags entspannen und genießen bei "Jazz ohne Stress".

Finden Sie ähnliche Orte zu Waldsee in Freiburg

Zum Routenplaner

Waldsee: Alle Termine

  • Mit Clara Wolters (Sopran), Julia Frisch (Alt), David Brooke (Tenor), Max Hoferer (Bariton), Simeon Ohlsen (Bass). A-Cappella Clara Wolters - Sopran Julia Frisch - Alt David Brooke - Tenor Max Hoferer - Bariton Simeon Ohlsen - Bass Die Acappella Gruppe 5Pac ist ein junges Vokalquintett aus Freiburg, das sich nicht nur der Besetzung wegen an der schwedischen Real Group orientiert. 5Pac hat sich außerdem zum Ziel gesetzt, ganz unterschiedliche Genres auf die Bühne zu bringen; so stehen neben Jazz und Pop auch Rock, Samba und Hip Hop auf dem Programm. Durch eigene Arrangements verleihen sie dabei Klassikern von Stevie Wonder bis hin zu Ed Sheeran ihre ganz individuelle Handschrift. Das Konzert findet im Rahmen der BBS Abschlussprüfung der Musikhochschule Freiburg statt.

    Freiburg | Waldsee

    Fr 19.01.18
    20 Uhr
    5 Pac
  • Jazz ohne Stress Sam Comerford (IR/BE) - sax Ingo Hipp (DE/CH) - sax Nils Fischer (DE/CH) - sax Die drei Saxofonisten Sam Comerford (IR/BE), Ingo Hipp (DE/CH) und Nils Fischer (DE/CH) kommen im Januar 2018 für ihr neues Trioprojekt zusammen. Vom Sopfarn- bis zum Basssaxofon bedienen sie nahezu die ganze Saxofonfamilie. Alle drei Musiker sind auch als Komponisten aktiv und kreieren aus Ihren Ideen einen eigenen spannenden, explosiven Bandsound. Dabei entstehen interessante Klänge und groovige Rhythmen, so dass die nicht vorhandene Rhythmusgruppe gar nicht wirklich fehlt. Ist da ein Saxophon zu viel? Nein! Fehlt da das Schlagzeug? Nein! Ist das Kunst oder kann das weg? Nein!

    Freiburg | Waldsee

    Di 23.01.18
    20 Uhr
    Comerford/Hipp/Fischer Trio
  • Abtanzen mit den DJs Jimmy, JoVibe, Conny, Adam, Mensa und Oldj Max http://www.djs-freiburg.de

    Freiburg | Waldsee

    Mi 24.01.18
    20 Uhr
    Move to Groove
  • Funk der 70er und 80er Jahre 20-köpfige Kapelle spielt Funk-Klassiker Groovige Percussionsection, fette Basslinien, schicke Bläser, funkige Rhythmusgitarre und mehrstimmiger Soulgesang: Getreu dem Motto »Play that funky music...« interpretiert die 20-köpfige Kapelle »PHunky MHonkey« Funk-Klassiker aus den 70ern und 80ern. Das Gemeinschaftsprojekt der PH und MH Freiburg lädt zum Tanzen, Feiern und gute Musik genießen zum Abschluss des Semesters ins Waldsee ein.

    Freiburg | Waldsee

    Fr 26.01.18
    21 Uhr
    Phunkey Mhonkey
  • Live: Nemoy. DJs: Corrado Bucci und Rainer Trüby. Live: Nemoy (Homeless Soul Music, CH) DJs: Corrado Bucci (Rebirth Records, IT) Rainer Trueby (Compost Records / Truccy, D) Im Januar feiern wir mit Root Down unser 22-jähriges Jubiläum. Im Januar 1996 fing damals alles an in der Gaststätte Waldsee. Dorthin kehren wir auch wieder zurück. Viele nationale und internationale DJ-Größen waren schon bei uns und haben für einige unvergessliche Abende gesorgt. Herzlichen Dank an die Gäste an dieser Stelle und natürlich auch an alle, die uns über die Jahre die Stange gehalten haben. Im Januar darf man sich mit Nemoy auf einen aussgewöhnlichen Liveact aus der Schweiz freuen. Nach eigenem Bekunden bezeichnet er seinen Stil als »seelenvolle elektronische Livemusik«. Er hat schon als Kind angefangen, sämtliche Instrumente auszuprobieren und konnte seither einfach nicht mehr damit aufhören. Er vereint diverse Instrumente und stilistische Elemente in seiner musikalischen Vision, was im Chaos, der Unbeholfenheit, dem Funk und letztendlich der Magie resulltiert, die eine Nemoy Liveshow ausmacht. Das exzellente Label »Homeless Soul Music« betreibt er in der Schweiz. Neben Gastgeber Rainer Trueby dürfen wir auch Corrado Bucci aus Italien an den Decks begrüssen. Der junge Senkrechtstarter liess nicht nur als Produzent für Labels wie Rebirth Records oder Compost aufhorchen. Auch als DJ ist er inzwischen auf der ganzen Welt unterwegs mit seinem Mix aus Jazz, House, Funk, Latin und Elektronischem. Dieses Jahr war er unter anderem auch auf Gilles Peterson´s »Worldwide Festival« in Sètes gebucht und wusste zu überzeuegen. Mit Rainer Trueby zusammen betreibt er das Projekt »Truccy«, was sich gekonnt aus den Nachnamen der Beiden zusammensetzt.

    Freiburg | Waldsee

    Sa 27.01.18
    22 Uhr
    Root Down
  • Tickets gibt es in den Geschäftsstellen der Badischen Zeitung in Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Lörrach, Weil am Rhein, Rheinfelden, Schopfheim, Bad Säckingen und Müllheim. Telefonisch bei BZ-Kartenservice: 0761 / 496-8888 Es herrscht Sturmwarnung über Europa! Mit seinem dritten Studioalbum "ULT7MA" entfesselt CR7Z erneut sein grenzenloses Potential und erzeugt live in Deutschland, Österreich und der Schweiz neben staunenden Blicken und euphorischem Jubel im Publikum, ein wundervolles Bild der absoluten Ratlosigkeit. Wie kann ein einziger Mann mit DJ eine Show so extrem abreißen, seinen Fassettenreichtum demonstrieren und ganz nebenbei mit seiner Live-Stärke so einen himmelweiten Abstand zu der Rapszene in Deutschland darstellen?! Das selbstverständlich im erfreulichen Sinne für treue Anhänger von Rap mit Herz, Verstand und Seele. Seine außergewöhnliche Bühnenpräsenz hat er bereits in den letzten Jahren unmissverständlich auf einigen Touren (Solo als auch Support für u.a. Kool Savas) unter Beweis gestellt. Freunde von Silbengewittern und Flow-Variationen sowie von Tiefgang und Atmosphäre werden auf den Showabenden sicherlich ein Gänsehautfeeling davontragen. Sichert euch die Tickets, überzeugt euch selbst von seinen Qualitäten und besucht ihn auf seiner »ULT7MA Tour«, denn es wird garantiert ein unvergessliches und ultimatives Erlebnis.

    Freiburg | Waldsee

    So 28.01.18
    20 Uhr
    Cr7z - Ult7ma Tour 2018
  • Lukas Jank - drums, perc Lukas Hatzis - bass, voc Lukas Derungs - piano, beatbox, voc trio de lucs sind Lukas Jank, Lukas Hatzis und Lukas Derungs. Im November 2016 hat das junge Trio aus Mannheim sein Debutalbum »LUX« veröffentlicht: Melancholische Melodien und tiefe Grooves mischen sich mit Farben, die Licht ins Dunkel bringen. Es ist schöne Musik - geprägt vom harmonischen Approach des Bassisten Lukas Hatzis, den nuancenreichen Rhythmen des Schlagzeugers Lukas Jank, und vom feinen Flügelspiel des Pianisten Lukas Derungs (Preisträger des Yamaha Jazz Piano Wettbewerbs in Nürnberg und der International Jazz Piano Competition in Langnau [CH]). Trotz gleicher Vornamen haben die Lucs völlig unterschiedliche Persönlichkeiten und musikalische Backgrounds. Und weil sich auch ihre jeweiligen Klangideale ständig verändern, werden die Kompositionen und die Improvisationen stetig weiterentwickelt und erklingen nie zweimal gleich. Unverwechselbar wird der Triosound schließlich durch jazzuntypische Klänge wie Beatbox und mehrstimmigen Gesang, die den Kompositionen moderne wie folkloristische Züge verleihen. So entsteht der Sound deluxe, der sound de lucs. Live überzeugen die drei durch ihre Spielfreude und ihre humorvolle Art - man merkt, dass die Lucs sich schon etwas länger kennen.

    Freiburg | Waldsee

    Di 30.01.18
    20 Uhr
    Jazz ohne Stress - Trio de lucs
  • Abtanzen mit den DJs Jimmy, JoVibe, Conny, Adam, Mensa und Oldj Max http://www.djs-freiburg.de

    Freiburg | Waldsee

    Mi 31.01.18
    20 Uhr
    Move to Groove

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse