Kunst

Gautschätä: Chillvosa, Typo-Kino - Pop-up-Ausstellung zu Schweizer Schriftkunst in Freiburg

Wann
Mi, 13. Juni 2018, 15:00 Uhr
Wo
Freiburg
Literaturhaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Literaturhaus Freiburg
Gautschätä so heißt die Buchdruckertaufe in der Schweiz. In Anlehnung an jenen Brauch aus dem 16. Jahrhundert führt die Pop-up-Ausstellung mit Witz und Verve in die Kunst der Schweizer Buchgestaltung ein. Zu Feier und Ehre des Swiss Style ist Schriftkunst von den Anfängen im 20. Jahrhundert bis in die junge Typo-Szene unseres Nachbarlands zu entdecken.

Heute geöffnet: 15-21 Uhr

ab 18 Uhr Chillvosa: Chillen und Gervosa (rätoromanisch für Bier)
Auf zum Schweizer Feierabendbier: Heute servieren wir kühle Limo und Gervosa als Apéro zum Kinoabend. Proscht!
Eintritt frei

19:30 Uhr Typo-Kino: Dokumentarfilm Helvetica von Gary Hustwit (2007), 80 min.
Zum 50. Geburtstag gratulierte der amerikanische Filmemacher Gary Hustwit 2007 der Helvetica mit einer filmischen Hommage. Die Dokumentation spürt dem Schweizer Schrift-Klassiker nach und lässt Designer wie Erik Spiekermann, Massimo Vignelli, Wim Crouwel und Hermann Zapf ins Schwärmen geraten.
Eintritt frei
---
Öffnungszeiten 10.-17.06.2018
Di-Fr 15-21 Uhr / Sa-So 11-17 Uhr

kuratiert von: Dr. Verena Faber
Szenografie: Institut für Sagenhaftes, Jens Burde
Grafik: milchhof : atelier, Michal Rudolph, Andreas Töpfer

in Kooperation mit:
Typoclub der Hochschule der Künste Bern, Fachbereich Gestaltung und Kunst

gefördert von:
Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia
Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

Laufzeit: 10.-17.06.2018
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt frei

Literaturhaus
Pop-up-Ausstellung
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 18. Mai 2018 um 09:04 Uhr

  • Bertoldstraße 17
  • 79098 Freiburg im Breisgau
Zum Routenplaner

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse