Gemeindehaus der ev. Stadtkirche

  • Poststr. 16
  • 77652 Offenburg
Zum Routenplaner

Gemeindehaus der ev. Stadtkirche: Alle Termine

  • Dreiteilige Entdeckungstour Bilder und biblische Geschichten neu entdecken und besser verstehen: Mit dieser Idee lädt die Evangelische Stadtkirchengemeinde Offenburg ab Dienstag, 25. April, 19.30 Uhr, im Gemeindehaus, Poststraße 16, zu einer dreiteiligen Entdeckungstour zu der Geschichte des Urvaters Jakob ein. Dr. Monika Joggerst, Hans-Eike Röschmann und Dr. Hans-Frieder Benzing sind dabei für die kunsthistorische Expertise zuständig, Pfarrerin Katrin Bessler-Koch und Pfarrer Christian Kühlewein-Roloff geben theologische Impulse. Jana Bürgers, eine der Initiatorinnen,ist die Frage wichtig, was die biblischen Geschichten mit uns heute zu tun haben. Und da wird jeder der Teilnehmenden bestimmt etwas Eigenes mitnehmen. Pfarrer Christian Kühlewein-Roloff freut sich schon: »Jeder Abend bekommt ein eigenes Gepräge. Nicht nur wegen der sehr unterschiedlichen Bilder und biblischen Geschichten, sondern auch weil die Kunstexperten unter so unterschiedlichen Aspekten die Kunstwerke mit uns in den Blick nehmen werden.« Am Dienstag, 25. April, geht es um die Geschichte, wie Jakob mit Hilfe seiner Mutter sich den Segen des Erstgeborenen von seinem Vater Issak erschleicht. Am 16. Mai folgt »Jakobs und die Himmelsleiter« und am 27. Juni »Jakobs Kampf am Jabbok«. Mit der Konzentration auf eine Geschichte soll ein Gespräch in Gang kommen, in dem der biblische Kontext, kleine kunsthistorische Entdeckungen und das Empfinden einander ergänzen. Die Veranstaltungsreihe ist in Kooperation mit der Kunstschule Offenburg entstanden.

    Offenburg | Gemeindehaus der ev. Stadtkirche

    Di 27.06.17
    19:30 Uhr
    Bilder und biblische Geschichten neu entdecken und verstehen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse