Gemeindesaal der Dreifaltigkeitskirche

  • Hansjakobstr. 88
  • 79117 Freiburg im Breisgau
Zum Routenplaner

Gemeindesaal der Dreifaltigkeitskirche: Alle Termine

  • Theater 79 Merzhausen. Europäische Komödie von Homer, Ludvig Holberg und Andreas Verstappen Als sich in den 1720er Jahren Ludvig Holberg aus dem norwegischen Bergen daran machte, eine eigenständige dänischsprachige Theaterliteratur zu schaffen, waren ihm vor allem die vielen deutschen Hanswurst- und Zauberkomödien ein Dorn im Auge, die damals die Bühnen seines Heimatlandes beherrschten. Daher machte er sich ans Werk und schrieb ein Stück, in dem er diese Komödien nach deutscher Mode der Verspottung preisgab. Als Stoff wählte er mit der Ilias und der Odyssee die wohl berühmtesten Dichtungen überhaupt, angeblich von einem gewissen Herrn Homer im siebten oder achten Jahrhundert v.Chr. erdacht. 300 Jahre später ist es nun Zeit, die Tische mit einer zeitgenössischen und ziemlich deutschen Bearbeitung von Holbergs »Ulysses von Ithacia« wieder gerade zu rücken: dem »Trojaner«. Aus dem man, wenn überhaupt, eines lernen kann: dass die Menschen, und vor allem die Männer, in den letzten 300 resp. 2800 Jahren trotz Elektrifizierung und Internet in Politik- und Liebesangelegenheiten leider wenig bis nichts gelernt haben.

    Freiburg | Gemeindesaal der Dreifaltigkeitskirche

    Sa 21.01.17
    19:30 Uhr
    Der Trojaner

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse