Gemeindewahlausschuss gibt Okay in Heitersheim

HEITERSHEIM (she). Jetzt ist es amtlich: Für den zweiten Wahlgang bei der Bürgermeisterwahl in Heitersheim, der am Sonntag, 16. Februar, stattfindet, treten drei Kandidaten an, die schon vom ersten Wahlgang bekannt sind: Patrick Thoma, Urs Kramer und Christoph Zachow. Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am gestrigen Mittwoch den Kandidaten grünes Licht gegeben. Keiner der drei konnte am vergangenen Sonntag die absolute Mehrheit der Stimmen auf sich vereinen. Thoma erlangte 33,8 Prozent, Zachow 33,2 Prozent und Kramer 28,9 Prozent.
von she
am Fr, 07. Februar 2020

Badens beste Erlebnisse