Stände, Workshops und Kochshows

Genussmesse Plaza Culinaria

Plaza Culinaria: Essen, Trinken, aber auch Workshops, Kochshows und Weihnachtszauber.

Herbstzeit ist Genießerzeit, vor allem bei der Plaza Culinaria, die wieder mit originellen Produkten, aber auch – ganz neu – mit regionalen Start-ups rund um die Themen Genuss und Küche aufwartet. Bei der "Food Rockerz" präsentieren sich junge Unternehmen, die ihre Ideen in die Tat umgesetzt haben: Gefäße für Wasser, Fruchtaufstriche mit Zitrusfrüchten aus Sardinien oder handgemachte Nudeln aus dem Schwarzwald.

Heute am 9. November beginnt das dreitägige Genussspektakel mit 370 Ausstellern. Sie haben ihre vielfältigen Essens- und Präsentationsstände aufgebaut. Drumherum gibt es Aktionsflächen wie das Kochstudio, Bereiche für Workshops, die Weihnachtsbäckerei für Kinder, den Weihnachtszauber mit Geschenk- und Dekoartikeln oder die "Smokers Lounge". Auch Freiburgs Partnerstädte Granada und Padua haben Abordnungen geschickt.

Die Craftbeer-Area soll besonders ein junges Publikum ansprechen und hat mehr als 50 ausgefallene Biere im Angebot. Veranstaltet werden unter anderem Tastings mit Biersommeliers (auch solche nur für Frauen) oder Braukurse. Unter Anleitung eines Braumeisters wird live gezeigt, wie ein Bier entsteht. Auch Kochprofis treten bei der Plaza ins Rampenlicht: Fernsehkoch René Schudel ("Funky Kitchen Club") zum Beispiel, der seine Philosophie mit den Messegästen teilen will. Küche ganz ohne Industriezucker und Gluten, dafür aber mit italienischen Wurzeln, ist das Thema bei der "The Taste"-Finalistin und gebürtigen Schwarzwälderin Luisa Zerbo.

Eingebunden in das Kaffeekursprogramm am Dallmayr-Stand wird der City Barista Freiburg gesucht. Die Bewerber messen sich in Latte Art oder dem Mischen von Kaffeecocktails. Freiburgs Nachbarstadt Emmendingen hat ihren Genussmarkt erweitert. Für die diesjährige Plaza Culinaria rechnen die Veranstalter mit rund 40 000 Besuchern aus der ganzen Region.

Weitere Infos: Fr, 9. Nov., 14-23 Uhr, Sa, 10. Nov., 10-23 Uhr, So, 11. Nov., 10-20 Uhr, Messe Freiburg, 12 Euro, ermäßigt 10,50 Euro, Vorverkauf 9,50 Euro, http://www.plaza-culinaria.de

von Ulrike Ott
am Fr, 09. November 2018


Badens beste Erlebnisse