Klassik

Georg Friedrich Händel - Messiah - Freiburger Bachchor und Freiburger Bachorchester in Freiburg

Leitung:Hannes Reich

Wann
Sa, 16. Dezember 2017, 19:00 Uhr
Wo
Freiburg
Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Freiburger Bachchor e.V.
Georg Friedrich Händel
Messiah

Samstag, 19. Dezember 2015, 19 Uhr, Konzerthaus Freiburg

Hanna Zumsande, Sopran
David Erler, Altus
Thomas Michael Allen, Tenor
Konstantin Wolff, Bass

Freiburger Bachchor
Freiburger Bachorchester
Leitung: Hannes Reich

Händels Messiah mit dem Freiburger Bachchor

Am 19. Dezember, 19 Uhr singt der Freiburger Bachchor, traditionsgemäß am Vorabend des vierten Advents, sein Weihnachtskonzert im Freiburger Konzerthaus. Dieses Jahr steht Georg Friedrich Händels Messiah unter der Leitung von Hannes Reich auf dem Programm.

Der Messiah ist das wohl beliebteste Werk von Georg Friedrich Händel und gilt als wichtiges Beispiel geistlicher Musik des christlichen Abendlandes. Dabei war es zur Zeit seiner Entstehung 1741 höchst umstritten. Mitten in der Deismus-Debatte, in der man zwar an einem Schöpfergott festhielt, aber Gottes Gestaltungsmöglichkeit in der irdischen Welt anzweifelte, komponierte Händel in drei Teilen ein Werk, welches sich gänzlich dem Thema des heilsbringenden Messias widmete.

Das Besondere: Händel benutzte vorwiegend die alttestamentarischen Prophezeiungen als Textgrundlage, zusammengestellt von Charles Jennens, der auch schon die Texte zum Oratorium Saul erstellt hatte. Hoch abstrakt wird somit die Heilsgeschichte Christi bis zu seiner Wiederkehr am jüngsten Tag formuliert, der Messiah bezieht sich auf den Teil der Bibel, der den gemeinsamen Ursprung der drei großen Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam darstellt, die Verheißung des kommenden Messias. Somit wird Händels Messiah bisweilen auch als universell bezeichnet und bietet sich mit der Besinnung auf die gemeinsamen Wurzeln in der momentanen politischen Umbruchszeit für die Weihnachtszeit geradezu an.

Der Freiburger Bachchor freut sich, Hannes Reich für dieses bedeutende Werk als Gastdirigenten gewonnen zu haben. Der junge Dirigent hat bereits mit Chören wie dem RIAS Kammerchor, dem Rundfunkchor Berlin und der Gächinger Kantorei gearbeitet und ist momentan als Stipendiat des Dirigentenforums Chor des Deutschen Musikrats einer der drei Finalisten des Deutschen Chordirigentenpreises, welcher 2016 vergeben wird. In Freiburg ist Hannes Reich als Chefdirigent des Akademischen Orchesters bekannt.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 21. September 2017 um 13:57 Uhr

  • Konrad-Adenauer-Platz 1
  • 79098 Freiburg im Breisgau
Zum Routenplaner

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse