Sport

[geschlossen bis Ende November]

Maskenpflicht im Trockenbereich, Abstand 1,50 Meter im Nassbereich

Wann
Di, 24. November 2020, 13:30 - 16:00 Uhr
Weitere Termine
Wo
Lörrach
Hallenbad

UPDATE:
Aufgrund stetig steigender Infektionszahlen haben Bund und Länder beschlossen, dass ab dem 02. November 2020 bis voraussichtlich Ende November alle Theater, Konzerthäuser, Museen, Messen und Freizeitparks schließen müssen. Veranstaltungen, die für diesen Zeitraum geplant waren, müssen abgesagt werden.Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen, sich direkt beim Veranstalter zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Nach der Erarbeitung eines Corona-Hygienekonzeptes, wird das Hallenbad Lörrach am Samstag, 26. September geöffnet. Das Hallenbad ist von Montag bis Freitag jeweils an zwei Zeitfenstern geöffnet: Von 13.30 Uhr bis 16 Uhr und von 16.30 Uhr bis 19 Uhr. Am Samstag gibt es ein Zeitfenster von 13.30 Uhr bis 16.45 Uhr und am Sonntag wiederum zwei Zeitfenster, von 8 bis 11.30 und von 12.30 bis 16 Uhr. Zwischen den Zeitfenstern findet eine Zusatzreinigung und -desinfektion statt. In den jeweiligen Zeitfenstern ist die Besucherzahl auf 50 Personen begrenzt. Unter der Woche am Vormittag steht das Hallenbad dem Schwimmunterricht der Schulen zur Verfügung.

Der Saunabereich kann noch nicht wieder in Betrieb genommen werden. Bei weiteren Lockerungen wird eine neue Prüfung vorgenommen. Um allen Badegästen einen sicheren Zugang zum Bad zu ermöglich, wird das Online-Ticket-System beibehalten. Es besteht Mundschutzpflicht. Der Mundschutz ist im Trockenbereich wie am Ein- und Ausgang, im Foyer und im Umkleidebereich zu tragen. Im Nassbereich wie in der Schwimmhalle und in der Dusche ist unbedingt auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Metern zu achten.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 23. November 2020 um 08:00 Uhr

  • Schillerstr. 27
  • 79539 Lörrach
  • Tel.: 07621 422986

Finden Sie ähnliche Orte zu Hallenbad in Lörrach




Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse