Pop

Götz Alsmann in Karlsruhe

L.I.E.B.E.

Wann
Mo, 5. Juli 2021, 20:00 Uhr
Wo
Karlsruhe
Kulturzentrum Tollhaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Kulturzentrum TOLLHAUS e.V.

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Götz Alsmann - L.I.E.B.E.
Saal 2 - bestuhlt, nummeriert

Betont eleganter Anzug mit Einstecktuch und Haartolle. Nach seinen musikalischen Ausflügen nach Paris, New York und Rom, dokumentiert durch die jeweiligen Alben und über 700 Konzerten in den letzten neun Jahren, widmet sich Götz Alsmann wieder den Werken des deutschen Sprachraums, deren Spezialität schon immer Liebeslieder waren romantisch und zart, verträumt und verrucht aber auch draufgängerisch und wild. Werke aus der Zeit der silbernen Operette der 1920er und 30er Jahre, Chansons der Nachkriegszeit und Preziosen aus der Schlagerwelt der 1950er und 60er Jahre diese Klassiker werden im typischen Sound der Götz Alsmann Band mithilfe der Arrangements ihres Bandleaders behutsam in die Welt des Jazz überführt und beweisen dadurch ihren Charme, ihre Eleganz, ihren Humor und ihre zeitlose Qualität.

Götz Alsmann (Gesang, Piano und mehr)
Altfrid M. Sicking (Vibraphon, Xylophon und mehr)
Ingo Senst (Kontrabass)
Rudi Marhold (Schlagzeug)
Markus Paßlick (Congas, Bongos, Percussion)
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 11. September 2020 um 21:32 Uhr

  • Alter Schlachthof 35
  • 76131 Karlsruhe
  • Tel.: 0721 96 40 50
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Kulturzentrum Tollhaus in Karlsruhe


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse