Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

  • Olgastr. 20
  • 88045 Friedrichshafen
Zum Routenplaner

Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal: Alle Termine

  • Der Sinn des Lesens - Die Jubiläumstour Das Jahr 2018 ist ein ganz besonderes für Kommissar Kluftinger - und für seine Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr: 15 Jahre nach dem ersten Roman Milchgeld erscheint der zehnte Fall mit dem kauzigen Allgäuer Ermittler. So etwas muss natürlich gebührend gefeiert werden. Mit dem neuen Buch und der Jubiläums-Lesetour blickt das Autorenduo weit in die Vergangenheit ihrer Hauptfigur und geht der Frage auf den Grund, wie Kluftinger zu dem wurde, der er ist und wie sie es selbst schon so lange ohne Mord und Totschlag miteinander ausgehalten haben. Was sie dabei an Skurrilem, Lustigem und Hintersinnigem zu Tage fördern, wird bei ihrem Publikum einmal mehr für heftige Lachsalven sorgen. Nicht umsonst sind die beiden bekannt für Lesungen, die eigentlich gar keine sind, beziehungsweise viel viel mehr: Humoristischer Schlagabtausch zwischen Klüpfel und Kobr oder eher Langhammer und Kluftinger, eine Menge schauspielerisches Talent, mit dem die Autoren ihre Figuren lebendig werden lassen, dazu eine typische Allgäuer Mischung aus Grant und Gemütlichkeit, Boshaftigkeit und Augenzwinkern, Langhammers Laptop und Kluftingers Lederhose. Pflichtprogramm mit Lachgarantie und beste Unterhaltung jedenfalls für alle Fans des unverwechselbaren Kommissar Kluftinger und für alle Neulinge eine ideale Gelegenheit, endlich in dessen ganz speziellen Allgäuer Kosmos einzutauchen. Hingehen, zuhören, lachen. Zefix!

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Do 04.10.18
    20 Uhr
    Ticket
    Klüpfel & Kobr
  • Comedy Star Andreas Müller Nach einer längeren Bühnenpause geht er endlich wieder auf Tour: SWR3 Comedy-Chef Andreas Müller Der Stimmimitator bringt natürlich auch seine beliebten Charaktere mit habt ihr Lust auf einen Plausch mit Mutti Angie, einen Schnaps mit Udo oder ein Stück Torte mit Ernährungsprofi Calli? Dann sichert euch jetzt schnell euer Ticket für die Tour!

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Fr 05.10.18
    20 Uhr
    Ticket
    SWR3 Comedy live mit Andreas Müller
  • Chippendales

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Mi 31.10.18
    20 Uhr
    Ticket
    Chippendales
  • Graceland mit Streichquartett und Band A Tribute to Simon and Garfunkel meets Classic Duo Graceland mit Streichquartett und Band Freunde und Bewunderer all der beliebten Songs des US amerikanischen Duos Simon & Garfunkel werden Dank der bemerkenswerten Leistung von Graceland erleben, wie die Erinnerungen daran auf eine mitreißende Art lebendig werden. Die Konzertbesucher erwartet ein Abend voller Emotion, eine Hommage an die 60er und 70er Jahre und eine musikalische Vielfalt wie nur selten. Ganz gleich ob Folkrocker Thomas Wacker und Thorsten Gary mit großem Feingefühl und virtuosem Gitarrenspiel Bridge over Troubled Water servieren, ob sie das britische Volkslied Scarborough Fair interpretieren oder mit Old Friends, Cecilia und El Condor Pasa aufwarten - das Publikum ist von der Vielfalt des Programms sowie der wunderbaren Klangfülle stets restlos angetan. Das Zusammenspiel der beiden Stimmen und zweier Gitarren mit den klassischen Instrumenten lässt die Songs von Simon & Garfunkel zu einem ausdrucksstarken und außergewöhnlichen Musikerlebnis werden. Es erwartet Sie ein Konzert mit zwei Künstlern, die Ihren Idolen aus Amerika ausgesprochen nahe kommen und einem Streichquartett, das dieser Musik einen ganz neuen, unverwechselbaren Klang verleiht. Nähere Infos und Hörproben unter www.simonandgarfunkelduo.de oder http://youtu.be/bKbIDLd4ZuM

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Sa 01.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Simon & Grafunkel-Tribute meets Classic
  • Das visuelle Spektakel der Extraklasse für die ganze Familie jetzt auch in 3D! Unglaublich! Wie machen die das bloß? So was habe ich ja noch nie gesehen! Kaum ein Besucher, ob Groß oder Klein, Alt oder Jung, der nicht sofort gefangen ist von der fantasievollen Kraft der lebendigen Schattenbilder. AMAZING SHADOWS ist großes Theater, gleichzeitig Tanz & Akrobatik und als Gesamtes ein wahres Fest für die Sinne. Schatten werden lebendig und entführen auf eine emotionale Reise voller ästhetischer Höhepunkte. Mit Leichtigkeit und doch unglaublicher Präzision kreieren die Künstler nur mit ihren Körpern die unglaublichsten Dinge vom einfachen Haushaltsgegenstand, über Tiere und Maschinen bis hin zu monumentalen Bauwerken ganze Welten erscheinen im Schattenreich. Komplettiert wird die Illusion dieser märchenhaften Welt durch stimmungsvolle Musik, schöne Hintergrundbilder und den gekonnten Einsatz von dekorativer Farbigkeit und raffinierten Lichteffekten., so die Freie Presse in der Saison 2017/18. Riesige Nachfrage und ein restlos fasziniertes Publikum das Schattentanztheater AMAZING SHADOWS zieht Besucher weltweit in seinen Bann. Auch in der kommenden Spielzeit werden die Künstler die Zuschauer wieder mit neuen, frischen Ideen überraschen und verzaubern. Shadow Theatre Delight kreierte für die Saison 2018/19 innovative Schatten-Theater-Elemente in 3D und schuf damit ein weltweites Alleinstellungsmerkmal. Freuen Sie sich auf AMAZING SHADOWS das visuelle Schattenspektakel der Extraklasse für die ganze Familie. Poetisch! Ästhetisch! Spektakulär!

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Di 11.12.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    AMAZING SHADOWS - performed by Shadow Theatre Delight
  • Music by Riverdance, Lord of the Dance u.v.m. Die Broadway Dance Company & Dublin Dance Factory präsentieren Night of the Dance Irish Dance Revolution Perfektion, Leidenschaft und pure Energie Music by: Riverdance, Michael Jackson, Star Wars, Lord of the Dance, Fluch der Karibik uvm. Seit zwei Jahrzehnten begeistert Night of the Dance bereits über 1 Millionen Zuschauer mit vollendeter Perfektion, Leidenschaft und purer Energie. Ab Dezember ist die Tanzshow der Superlative mit dem brandaktuellen Programm `Irish Dance Revolution` auf Tournee. Der irische Stepptanz ist an diesem Abend Hauptbestandteil des rund 90-minütigen Programms. Dabei erlebt das Publikum live, wie sich der Rhythmus der rasanten Steppbewegungen im ganzen Saal verbreitet und unzählige Füße absolut synchron auf den Boden donnern. Aber auch völlig neue und einzigartige Choreographien werden mit klassischem Stepp kombiniert. Schwindelerregende Akrobatikeinlagen der südamerikanischen Artistengruppe Pura Vida oder rasante vielfältige Tanzstile fordern den Künstlern Höchstleistungen ab. Die internationale Truppe aus 20 der weltbesten Profitänzer, deren Vita zahlreiche Preise und Auszeichnungen zieren, brilliert mit unglaublicher Perfektion und geht bei jedem Auftritt bis an die Grenzen der Belastbarkeit. Night of the Dance nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das vielfältige Spektrum der Tanzgeschichte. Von sanften Bewegungen auf Zehenspitzen bis hin zum kraftvollen Stepptanz mit seinen einzigartigen Schrittfolgen diese Tanzshow verbindet beeindruckende Choreographien, traditionellen irischen Stepptanz und progressive Tanzelemente. Fantasievolle Kostüme sowie ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept runden das Gesamterlebnis ab.

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Do 27.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Night of the Dance - Irish Dance Revolution
  • Patrick Lindner, Stimmen der Berge und Geschwister Niederbacher***

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Fr 28.12.18
    14 Uhr
    Ticket
    Weihnachtsträume mit Patrick Lindner - Die schönsten Melodien
  • Vom Londoner West End die Meisterwerke Cats, JesusChristSuperstar, Evita, Sunset u.v.m. DIE GROSSE ANDREW LLOYD WEBBER MUSICAL GALA Eine 2 1/2 stündige Show zu Ehren eines der größten Musicalkomponisten aller Zeiten mit Auszügen aus seinen Meisterwerken: Das Phantom der Oper, Cats, Jesus Christ Superstar, Evita, Sunset Boulevard, Starlight Express, Aspects of Love, Liebe stirbt nie, Song and Dance Sie kommen Alle direkt aus dem Londoner West End: 5 Gesangsolisten, 8 singenden und tanzenden Musicaldarsteller und ein Moderator nehmen die Zuschauer mit auf eine emotionale Berg- und Talfahrt der großen Gefühle. Ein 14 köpfiges live Orchester, farbenprächtige Kostüme und eine aufwendige Licht und Multimedia Technik machen diesen Abend zu einer sensationellen Show. Wer kennt sie nicht? Titel wie Dont Cry for me Argentina, Memories, Starlight Express, With One Look, Music of the Night... Die weltbekannten Musical-Highlights des Starkomponisten zusammengefasst in einer wunderbaren Show: Die Große Andrew Lloyd Webber Gala Energiegeladen führt Laurent NDiaye, der in ganz Europa mit seinen Rollen u.a. in Starlight Express, Joseph, La Cage aux Folles, Aida und Showboat große Erfolge feiern konnte, in deutscher Sprache mit seiner charmanten Art durch das Programm. Rasante Tanzszenen, großartig interpretierte Musik und gesanggewaltige Stimmen, die große Andrew Lloyd Webber Gala bietet all dies und macht sie zu einem kurzweiligen Vergnügen für jedermann. Eine Show, die sowohl die Fans des Meisters begeistert als auch die Zuschauer, die Webbers Musik zum ersten Mal entdecken. Die aus Australien stammende und in Paris lebende Choreografin Jeanette Damant entwarf die Choreografie, die mit der Regie von Jochen Sautter, der ebenfalls in Paris lebt und arbeitet, geschickt abgestimmt ist. Das spektakuläre Video- mapping und Lichtdesign von Daniel Stryjecki geben der Show eine einzigartige Note und lassen faszinierende Bilder entstehen. Die Kostüme wurden in Paris in Zusammenarbeit mit Rick Dijkmann, Kostümdesigner bei Disneyland Paris, entworfen. Orchestriert und arrangiert wurde die Musik von Piotr Oleksiak, der die 14 Musiker aus England, Spanien, Deutschland und Polen leitet. Für die künstlerische und musikalische Gesamtleitung sind Deborah Sasson und Jochen Sautter verantwortlich.

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Sa 29.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Andrew Lloyd Webber Musical-Gala
  • DER NUSSKNACKER RUSSISCHES KLASSISCHES STAATSBALLETT - DER NUSSKNACKER unter der Leitung von Konstantin IVANOV Musik von P. I. Tschaikowsky Klassisches Ballett in 2 Akten Der Nussknacker ist Weihnachten! Schon seit über hundert Jahren nimmt Peter Tschaikowskys Ballett Der Nussknacker einen festen Platz in der Theater- und Musikkultur der ganzen Welt ein. Jeden Winter freuen sich Jung und Alt über die Gelegenheit, noch einmal in die zauberhafte Atmosphäre dieses Balletts einzutauchen. Allein in der Zeit der Kindheit, in der Traum und Wirklichkeit so untrennbar verbunden sind, ist es möglich, sich von einem Moment zum anderen in die wunderbare Märchenwelt zu begeben, in den schönen Prinzen zu verlieben, der die Gefühle selbstverständlich erwidert, aber auch ungewöhnliche Abenteuer am Weihnachtsbaum zu erleben. Der mitternächtliche Stundenschlag kündigt sodann die Erfüllung der unglaublichsten Wünsche an. Von Peter Tschaikowsky im Jahr 1892 komponiert, nach einer literarischen Vorlage des romantischen Märchens von E.T.A. Hoffmann, hat Der Nussknacker sofort die Herzen des Publikums weltweit erobert. Mit dem Russischen Klassischen Staatsballett gelangt der Zuschauer in eine wunderbare Welt, in der lebendig gewordene Puppen tanzen, die bewaffneten Mäusescharen unter dem Druck der Spielzeug-Armee zurückweichen, und am Ende das Gute und die Liebe triumphieren. Die berauschende Schönheit der Musik, das tänzerische Können der Tänzerinnen und Tänzer sowie die exquisite klassische Choreographie bescheren nicht nur den erfahrenen Liebhabern des klassischen Balletts, ob Jung oder Alt ein wahres Fest! Veranstalter: P.T.F. Deutsch-Russische Kulturförderungs GmbH Mehr Info unter: www.klassisches-ballett.com

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Fr 04.01.19
    19 Uhr
    Ticket
    Russisches Klassisches Staatsballett
  • Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen DAS PHANTOM DER OPER Das Original von Sasson/Sautter nach der Romanvorlage von Gaston LerouxEines der erfolgreichsten Tournee Musicals in Europa mit Weltstar Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen. Auf über 450 Bühnen Europas ist Das Phantom der Oper des Autoren Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Damit ist diese deutschsprachige musikalische Neuinszenierung, die zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans Le Fantôme de l´Opéra entstand, eine der erfolgreichsten Tournee Musicalproduktionen Europas. Das Musical hebt sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes ab, indem es sich viel näher an die Romanvorlage hält und in großen Teilen der Musik, die Sasson selbst komponierte, bekannte Opernzitate einbindet. Nachdem die Inszenierung von ihren »Machern«2016vollkommen neu überarbeitetwurde, arbeiteten sie für 2017/18 in diesem Sinne weiter, und 2perfektionierten die Illusion noch weiter. Dank interaktiver Videoanimationen wird der Zuschauerin das mysteriöse Geschehen auf der Bühne eintauchen können. Die Darsteller scheinen mit den Projektionen verschmolzen zu sein, ihre Bewegungen lösen teilweise Reaktionen derprojizierten Bilder hervor und die Übergänge von einem Schauplatz zum nächsten werden noch fließender gestaltet werden. Zum ersten Mal wird spektakuläre interaktive Multimedia Technik als künstlerischer Bestandteil in einem Musicaleingesetzt.Sieerleben DasPhantom der Operauf noch nie dagewesene Weise.Zum ersten Mal werden interaktive Videoanimationen in einem Bühnenmusical in dieserWeise eingesetzt. Das Publikumtaucht regelrechtin das mysteriöse Geschehen auf der Bühne ein. Von Christines Garderobe in den oberen Etagen der Pariser Oper wird der Zuschauer virtuell mit in die Tiefe gerissen, wo das Phantom im Unterbau der Oper seine Gemächer eingerichtet hat. Bei der Verfolgungsjagd durch das Kellergewölbe der Oper tropft es von den Wänden, Fackeln beleuchten die geheimnisvollen Gänge, gefährliche Schatten tanzen um die Darsteller, die Bilder bewegen sich um sie herum und lassen eine dreidimensionale Tiefe entstehen. Traum und Wirklichkeit verdichten sich zu einem undurchsichtigen und geheimnisvollen Ganzen. So als sei er einer der Protagonisten, wird der Zuschauer in dieGeschichte mit hinein gezogen. Die Originalschauplätze wurden von dem Multimedia Künstler,Daniel Stryjecki,mit Hilfe modernster Grafiktechnik virtuell nachgebaut. Ausschließlich bewegte Bilder und Videosbilden den Hintergrund für das Bühnengeschehen. Selbst das Bühnenlicht wird teilweise durch Videoprojektionen ersetzt, indem Schatten so um die Darsteller projiziert werden, dass sie eine Lichtquelle vortäuschen, die es tatsächlich gar nicht gibt. Somit stehen der 3Regie völlig neue kreative Möglichkeiten zur Verfügung. Daniel Stryjecki hat diese Technik über die Jahre hinweg entwickelt und wendet sie sowohl bei zeitgenössischem Tanz als auch bei Werbegalas von u.a. Coca-Cola®, LOT-Polish Airlines®, Orange®, Allianz® und Abu Dhabi Ports an. Beispiele dieser Arbeit finden Sie unter http://youtu.be/QMnGEnlZMAk Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sassonselbst. Ihre facettenreiche und kraftvolle Sopranstimme ist ideal geeignet für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Axel Olzingergespielt, der u.a. in Chicagoim Londoner Westend und in zahlreichen Rollen bei Musicalproduktionen der Vereinten Bühnen Wien Erfolge feiern konnte. Alternierend wird das Phantom von dem schwedischen Sänger, Schauspieler und Songwriter Carl Lindquistgespielt, der soeben die Europäisch Tournee von Jesus Christ Superstarbeendet hat. Des Weiteren wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit. Ein 18 köpfiges Orchester spielt die Musik live.Autoren: Deborah Sasson, Jochen SautterMusikarrangements: Peter MossLiedertexte und Dialoge: Jochen SautterKomposition und Musikalische Gestaltung: Deborah SassonRegie und Choreografie: Jochen SautterBühnenausstattung: Michael ScottMultimedia Technik: Daniel StryjeckiDirigent: Omer FrenkelKünstlerischer Gesamtleitung: Deborah Sasson und Jochen Sautter 4Zum Inhalt: Die Geschichte spielt in der Pariser Oper. Die Solistin Carlotta ist erkrankt, das Chormädchen Christine springt ein und singt so klar und fehlerfrei, dass hier etwas nicht stimmen kann. Richtig, das Phantom unterrichtet Christine heimlich in Gesang, erwartet als Gegenleistung ihre Liebe. Doch Christines Herz gehört Graf Raoul de Chagny. Der neue Opernstar muss sich entscheiden. Ihre Leidenschaft für die Musik spricht für das Phantom, ihr Herz für Raoul. Der Rest ist bekannt: ein zerborstener Kronleuchter, eine Verfolgungsjagd... Axel Olzinger Deborah Sasson Jochen Sautter Carl Lindquist

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Di 08.01.19
    20 Uhr
    Ticket
    Das Phantom der Oper - Tour 2018/19, Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen
  • DER KLEINE PRINZ von Antoine de Saint-Exupéry wurde in 110 Sprachen übersetzt und ist eines der meistgelesenen Bücher der Welt. Millionen von Kinder und Erwachsene haben die Geschichte um einen jungen Botschafter von einem fremden Stern regelrecht verschlungen. Es muss also einen universellen, in allen Kulturkreisen der Welt verstandenen Zauber um diese Geschichte geben, die Generationen von Menschen immer wieder neu fasziniert und in ihren Bann zieht. Saint-Exupéry erzählt die traumhafte Geschichte eines Prinzen, der von einem fernen Stern kommend, hier auf der Erde den Menschen nur scheinbar einfache Fragen stellt. Fragen, die uns alle betreffen und uns zur Offenbarung einer ganz eigenen Wahrheit leiten.

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Mi 09.01.19
    20 Uhr
    Ticket
    Der Kleine Prinz - Das Musical von Deborah Sasson und Jochen Sautter nach dem Welterfolg von Antoine de Saint-Exupéry
  • Sie ist ein Garant für frisches Lebensgefühl, Vitalität und Sinneslust die »Wiener Johann Strauß Konzert-Gala«. Seit 1996 zog Matthias Georg Kendlingers Exportschlager »Made in Austria« mehr als 1 Million Liebhaber in 19 europäischen Ländern in seinen Bann ein musikalischer Jungbrunnen, an dem selbst Könige und Kaiser ihre wahre Freude hätten Kultstatus inbegriffen!

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Mi 23.01.19
    20 Uhr
    Ticket
    Wiener Johann Strauß Konzert Gala - K&K Philharmoniker
  • Harald ist süchtig danach, der Erste zu sein mit dem Mountainbike, als Einziger das Potential zu sehen in einer Spur, die für Fußgänger nur als Verbindung dient. Seine Suche nach neuen Wegen führt durch die entlegensten Landschaften zu sich selbst. Pfadfinder Harald sucht auf Kamtschatka nach der richtigen Spur, erfährt Grenzen in Nordkorea und findet schließlich im Himalaya den Weg seines Lebens Wege sind Kultur und dort besonders spannend, wo die Natur es dem Menschen nicht leicht macht. PFADFINDER ist eine Reise von den Gipfeln der Alpen auf vereiste Vulkane in Sibirien. Über die höchsten Pässe des Himalaya bis zur Grenzerfahrung in Nordkorea. Und zurück. PFADFINDER ist auch eine Geschichte über Haralds Weggefährten. Das Publikum spürt Kälte und Wärme auf Ski-Expedition mit Mutter Uta, Nervenkitzel mit dem Trial-Weltmeister Tom Öhler auf den technischsten Trails der Alpen und tiefe Freundschaft mit dem Hüttenwirt Martin Falkner in einem Land ohne eine einzige Straße. Außergewöhnliche Fotos und Filme entführen die Zuschauer LIVE zu spektakulären Pfaden. Helmkameras lassen den Weg durch Haralds Augen sehen, Luftaufnahmen machen schwerelos und Zeitlupen halten die schönsten Momente fest. Nur der Fahrtwind fehlt.

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Do 31.01.19
    20 Uhr
    Ticket
    Expedition Erde: Pfadfinder - Abenteuer Mountainbike
  • Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical Dschungelbuch erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise. Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und Dschungelbuch-Liebling Balu als rasantes Live-Erlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi inszeniert eine moderne und kreative Fassung für Kinder und Kindgebliebene. Musical-Macher schaffen unvergessliche Show mit furiosem Happy-End Bestens ausgebildete Musical-Darsteller bringen dank mitreißender Songs, temporeicher Choreographien und witziger Dialoge Leben in den Urwald. Mit einem farbenfrohen Bühnenbild und eindrucksvollen Kostümen entsteht die prachtvolle Dschungelwelt. Die bunte Reise durch den geheimnisvollen Urwald wird mit Licht- und Nebeleffekten stimmungsvoll in Szene gesetzt. Freunde und Feinde machen Moglis Dschungelleben zum großen Abenteuer Mithilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernt Mogli die Gesetze des Dschungels, um in das Wolfsrudel aufgenommen zu werden. Dabei erlebt er den Urwald mit all seinen Schönheiten. Aber auch den Gefahren: Der dreisten Affenbande, der hypnotisierenden Schlange Kaa und vor allem dem gefährlichen Tiger Shir Khan! Und als ihm dann noch das Mädchen aus dem Dorf begegnet, steht Moglis Welt endgültig auf dem Kopf

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    So 10.02.19
    15 Uhr
    Ticket
    Dschungelbuch - das Musical - für die ganze Familie!
  • Highlights aus weltbekannten Musicals. Falco, Tanz der Vampire, Cats uvm. Nach einer erfolgreichen Tournee und vielen ausverkauften Hallen kommt Die Nacht der Musicals ab Dezember 2018 wieder nach Deutschland, Österreich, Dänemark und in die Schweiz. Mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm, begeistert die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten bereits weit über 2 Millionen Besucher. Das Programm lässt keine Wünsche offen. In der über zweistündigen Aufführung präsentiert die Starbesetzung die erfolgreichsten Songs aus gefeierten Erfolgsstücken wie Tanz der Vampire, Elisabeth, Mamma Mia oder Musicalklassikern wie Das Phantom der Oper oder Der König der Löwen, welches auf dem gleichnamigen Disney-Zeichentrickfilm basiert und die Geschichte des Löwenjungen Simba erzählt. Auch die besten Hits aus dem Musical Rocky dürfen bei dieser Veranstaltung nicht fehlen. Es erzählt die Geschichte des Amateurboxers Rocky Balboa, der nach einer erfolglosen Karriere die einmalige Chance bekommt, gegen den amtierenden Schwergewichtsweltmeister Apollo Creed zu kämpfen. Daneben dreht sich die Handlung um die Liebesgeschichte zwischen Rocky und seiner schüchternen Freundin Adrian, was das Lied Wahres Glück ausdrückt. Weitere Höhepunkte an diesem Abend sind unter anderem Ausschnitte aus Neuproduktionen wie Frozen mit Let it go. Die modernen Lieder verschmelzen dabei zu einer untrennbaren Einheit mit den zeitlosen Klassikern und sorgen für Gänsehautmomente im Zuschauerraum. Die herausragenden Darsteller verbreiten durch ihre Stimmgewalt und das schauspielerische Talent jede Menge Emotionen und garantieren einen unvergesslichen Abend. Abgerundet wird Die Nacht der Musicals durch animierende Choreografien, aufwändige und farbenfrohe Kostüme, sowie ein perfekt auf die Show abgestimmtes Licht- und Soundkonzept.

    Friedrichshafen | Graf-Zeppelin-Haus / Hugo-Eckener-Saal

    Mi 27.03.19
    20 Uhr
    Ticket
    Die Nacht der Musicals

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse