Haus der Natur

  • Dr. Pilet-Spur 4
  • 79868 Feldberg (Schwarzwald)
  • Tel.: 07676 933630
  • Öffnungszeiten

Welche Tiere und Pflanzen gibt es am Feldberg? Wie sah der Schwarzwald aus, bevor die Menschen ihn besiedelt haben? Neugierige Naturfreunde sind im Haus der Natur auf dem Feldberg genau richtig. Die Dauerausstellung informiert über die Geschichte und die Besonderheiten des Schwarzwalds, dazu gibt es wechselnde Sonderausstellungen zu spannenden Themen.

Zudem ist das Haus der Natur ein idealer Ausgangspunkt für alle, die gerne draußen unterwegs sind. Von einem Pflanzenquiz im Feldberggarten über einen Wichtelpfad ist vor allem für Kinder viel geboten.

Zum Routenplaner

Haus der Natur: Alle Termine

  • Vielfalt vor der Kamera. Fotografien Ausstellung bis Ende Mai 2018

    Feldberg | Haus der Natur

    Sa 26.05.18
    10 - 17 Uhr
    Frühling und Sommer am Feldberg
  • Vielfalt vor der Kamera. Fotografien Ausstellung bis Ende Mai 2018

    Feldberg | Haus der Natur

    So 27.05.18
    10 - 17 Uhr
    Frühling und Sommer am Feldberg
  • Vielfalt vor der Kamera. Fotografien Ausstellung bis Ende Mai 2018

    Feldberg | Haus der Natur

    Di 29.05.18
    10 - 17 Uhr
    Frühling und Sommer am Feldberg
  • Vielfalt vor der Kamera. Fotografien Ausstellung bis Ende Mai 2018

    Feldberg | Haus der Natur

    Mi 30.05.18
    10 - 17 Uhr
    Frühling und Sommer am Feldberg
  • Vielfalt vor der Kamera. Fotografien Ausstellung bis Ende Mai 2018

    Feldberg | Haus der Natur

    Do 31.05.18
    10 - 17 Uhr
    Frühling und Sommer am Feldberg
  • Zur Zeit können Vögel im Feldberggebiet gut beobachtet werden, weshalb weshalb ein Vogeltag auf dem Feldberg veranstaltet wird. Eine Vogelstimmenwanderung startet um 6 Uhr (Anmeldung erbeten, 07676 9336-30). Eine Wanderung zu den Vögeln zwischen Bannwald und Gipfelplateau und eine Kurzexkursion unter dem Titel »Vögel beobachten - aber richtig« finden jeweils um 10 und 14 Uhr statt. Bei dieser Exkursion mit der ORNI Schule werden Interessierte in die Kunst der Vogelkunde eingeführt (Foto: Grünfink, Dompfaff, Kohlmeise). Um 12 Uhr gibt es eine Führung für Kinder über den Wichtelpfad auf der Suche nach Anton Auerhahn sowie eine »Auerhuhn-Olympiade« (ohne Anmeldung). Rund um das Haus der Natur gibt es Infos über Nistkästen, Bestimmungsliteratur und auch über den NABU. An einer Schminkstation der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt können sich Kinder in Auerhühner verwandeln lassen. Kosten: 4 Euro (Erwachsenen)/3 Euro (Schulkinder)

    Feldberg | Haus der Natur

    So 03.06.18
    10 Uhr
    Vogeltag

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse