Haus der Volksbildung

  • Humboldtstr. 5
  • 79576 Weil am Rhein
  • Tel.: 07621 78007
Zum Routenplaner

Haus der Volksbildung: Alle Termine

  • Kindermusiktheater-Produktion Der »Weiler Kinderchor« präsentiert am Samstag, den 29. September und am Sonntag, den 30. September jeweils um 16 Uhr im »Haus der Volksbildung« seine neueste Kindermusiktheater-Produktion »Löwenherz« von Andreas Schmittberger. Unter der Leitung von Karl Gehweiler haben der Kinderchor, die jungen Gesangssolisten und das sechsköpfige Instrumentalensemble mit Musikschülern der Städtischen Sing- und Musikschule den Stoff einstudiert. Leonardo und sein Vater werden 1348 von der Inquisition verfolgt. Mit Hilfe eines magischen Amuletts befindet Leonardo sich plötzlich in der Gegenwart. Beim Zeitsprung ging das Amulett verloren. Um wieder zurück zu kommen und um seinen gefangenen Vater zu retten, muß er es wiederfinden. Wegen Schizzo und seiner Schülerbande ist dies eine schwierige Aufgabe. Erst als er seine Angst überwindet und der Jugendbande mutig widersteht, schafft er es. Die Inszenierung beschäftigt sich mit den Themen Verrat und Treue, Wahrheit und Lüge, Feigheit und Mut, Mittelalter und Gegenwart. Sie ist als Stoff für Grundschüler sehr gut geeignet. Die Musik gestaltet sich abwechslungsreich. Karten (Kinder 5 EUR, Erwachsene 10 EUR) sind im Vorverkauf in der Buchhandlung Lindow, Hinterdorfstr. 35 und in der Geschäftsstelle der Musikschule, Humboldtstr. 2 erhältlich.

    Weil am Rhein | Haus der Volksbildung

    Sa 29.09.18
    16 Uhr
    Weiler Kinderchor: Löwenherz
  • Kindermusiktheater-Produktion Der »Weiler Kinderchor« präsentiert am Samstag, den 29. September und am Sonntag, den 30. September jeweils um 16 Uhr im »Haus der Volksbildung« seine neueste Kindermusiktheater-Produktion »Löwenherz« von Andreas Schmittberger. Unter der Leitung von Karl Gehweiler haben der Kinderchor, die jungen Gesangssolisten und das sechsköpfige Instrumentalensemble mit Musikschülern der Städtischen Sing- und Musikschule den Stoff einstudiert. Leonardo und sein Vater werden 1348 von der Inquisition verfolgt. Mit Hilfe eines magischen Amuletts befindet Leonardo sich plötzlich in der Gegenwart. Beim Zeitsprung ging das Amulett verloren. Um wieder zurück zu kommen und um seinen gefangenen Vater zu retten, muß er es wiederfinden. Wegen Schizzo und seiner Schülerbande ist dies eine schwierige Aufgabe. Erst als er seine Angst überwindet und der Jugendbande mutig widersteht, schafft er es. Die Inszenierung beschäftigt sich mit den Themen Verrat und Treue, Wahrheit und Lüge, Feigheit und Mut, Mittelalter und Gegenwart. Sie ist als Stoff für Grundschüler sehr gut geeignet. Die Musik gestaltet sich abwechslungsreich. Karten (Kinder 5 EUR, Erwachsene 10 EUR) sind im Vorverkauf in der Buchhandlung Lindow, Hinterdorfstr. 35 und in der Geschäftsstelle der Musikschule, Humboldtstr. 2 erhältlich.

    Weil am Rhein | Haus der Volksbildung

    So 30.09.18
    16 Uhr
    Weiler Kinderchor: Löwenherz

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse