Heimat

  • Erlenstr. 59
  • 4058 Basel (Schweiz)
  • Webseite

Die Heimat befindet sich in der früheren Jägerhalle.

Zum Routenplaner

Heimat: Alle Termine

  • #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 #50 BACK 4 GOOD - JEDEN LETZTEN FREITAG IM MONAT! Im Herbst 2013 begründet, hat sich die 90er Party der Jägerhalle vom Geheimtipp zu einer der beliebtesten und grössten 90er Party der Stadt gemausert. Mit viel Liebe zum Detail werden die besten 90s Tracks präsentiert: ein kunterbunter Mix aus Britpop, Hip Hop und Grunge bis Eurodance und House - abwechslungsreich, aber immer tanzbar! Wie sagt man so schön: die gute Mischung machts eben aus! Die B4G-Crew freut sich auf Euren Besuch!

    Basel - Schweiz | Heimat

    Fr 26.01.18
    23 - 5 Uhr
    Back 4 Good - The 90s! #50
  • Electro Swing Club w/ DJ Typoboy (FR) Samstag, 27. Januar // 22:00 Gin Pop Up Bar by Paul Ullrich 22:00 24:00 Speakeasy Sessions (FREE ENTRY) 00:00 05:00 Typoboy & Mirk Oh Der Electro Swing Club geht bereits in die Dritte Runde in der Heimat und hat nach den beiden erfolgreichen ersten Ausgaben einiges an Lager für euch. Von 22:00 Uhr bis Mitternacht gibt es Speakeasy Sessions im Rahmen einer Gin Pop Up Bar von Paul Ullrich AG. Als Speakeasy (auch als Flüsterkneipe, Flüsterstube oder Mondscheinkneipe übersetzt) bzw. Blind pig wurden während der Alkoholprohibition in den USA von 1919 bis 1933 illegale Kneipen oder Clubs bezeichnet, in denen insbesondere hochprozentige Getränke, aber auch Bier, ausgeschenkt wurden. Deshalb serviert uns Roger Grochowski von Paul Ullrich an diesem Abend ein paar alte Klassiker mit ausgewählten Zutaten für jeden Gin-Liebhaber ein Muss. Danach wird es etwas wilder, denn es wird getanzt. Es besucht uns le Gangster Moderne des Electro Swing - DJ Typoboy aus Paris! Typoboy, der Gründer der ersten Chicken Swing Events in Paris, führt die Tänzer aus den Rhythm n Blues Sümpfen von New Orleans bis zu den Electro Clubs der heutigen Metropolen. Wer ihn im SUD schonmal hören durfte, weiss was uns erwarten wird. Dresscode: Electro Swing Style (20er und 30er Jahre Stil) Wer entsprechend gekleidet kommt, zahlt weniger am Eingang! Dj's: Typoboy & Mirk Oh http://www.electroswingclub.ch/typoboy http://www.electroswingclub.ch/mirk-oh Die Sounds der ersten grossen Depression - frisch rausgeputzt für die zweite!

    Basel - Schweiz | Heimat

    Sa 27.01.18
    22 - 5 Uhr
    Electro Swing Club mit Typoboy (FR)
  • SODADE #4 Freitag, 2.Februar // 23:00 Sehnsucht und Heimweh umschreiben den Begriff SODADE, welcher seine Wurzeln auf den Kapverden findet. Auch die Protagonisten der Partyreihe haben ihre Wurzeln auf den Inseln. Sie bringen ein anti Konzept von freier Musik, weg von stilgebundenen Abenden direkt in die Heimat. Wie in der Kapverdischen Kultur wird auch bei SODADE musikalisch viel gemischt. Von Afrobeat, Funk, Disco, Edits bis Zouk n B, Latin Groove und Rap kennt diese Reise keine Grenze. Line Up: Dersu Diego Cipriano Music: Afrobeat, Funk, Disco, Edits, Zouk n B, Latin Groove, Rap

    Basel - Schweiz | Heimat

    Fr 02.02.18
    23 - 5 Uhr
    Sodade #4
  • ******* on the decks: Gloria Bulsara & nico show: LA PROMESSE: Michael Toggenweiler (Giessen, DE) electro, pop gay is ok ******* sugar? yes please! ok. maybe i finally meet sébastien today, over there, on the dance floor. between smoke and flashing lights. beautiful, mysterious... and all on his own? sébastien is 19. sébastien is 37. sébastien has a beard. sébastien doesn't have a beard. sébastien likes electronic music and sébastien likes pop. sébastien likes boys and girls.

    Basel - Schweiz | Heimat

    Sa 03.02.18
    22 - 5 Uhr
    ok sébastien
  • NONSENSE - The Private Public Party ' KONZEPT ' Eine "Trash-Party" mit einer exzentrischen Second-Hand Garderobe. Ihr könnt euch vor Ort einkleiden! A dress-up "Trash-Party" with a free eccentric second-hand wardrobe. We will dress you there ! Une "Trash-Party" déguisée, avec une friperie à l'entrée. On vous habille sur place ' AMBIENTE ' Bizarr / Wild / Romantisch / Hinterlistig-sexy / Electro / Tropical / AfroHouse Bizarre / Sauvage / Romance / Villain / Rascal / Sexy Perfidious / Electro mood / Tropical / AfroHouse Bizarre / Sauvage / Romance / Friponne / Gredin / Sexy / Perfide / Electro / Tropical / AfroHouse ' LINE UP ' BRANISLOVE Wird manchmal mit Andre 3000 verwechselt, nichts kann diesen Dartsüchtigen aufhalten. Er verbrachte den grössten Teil seiner Karriere Nelly Furtados Hits zu mixten. Er wurde deshalb von seinen Kollegen missverstanden und ausgestossen. Dieser Insektenmensch mixt nur mit seinen Ellenbogen Sometimes mistaken for Andre 3000, nothing can stop this darts addict ! He spent most of his carreer remixing Nelly Furtados hits. Misunderstood and rejected by his peers, this insect-man only plays music with his elbows Souvent confondu avec Andre 3000, rien narrête ce passionné de flechette. Il a passé lessentiel de sa carrière à remixer les tubes de Nelly furtado. Incompris et rejeté par ses pairs, cet homme-insecte mixe uniquement avec ses coudes XOSÉ Wurde im Bus geboren. Seit kurzem Rentner, weiss er wie man Kritiker zum schweigen bringt, indem er eine Konditor-Karriere begann. Nachdem er sich 2Jahre lang in seinem Keller eingesperrt hat um eine Filmrolle zu üben, die er nicht einmal bekam, beschloss er mit Musik zu beginnen. Nun komponiert er nur beim Sex mit Bäumen Born in a bus, this newly retired guy was able to silence critics by starting a pastry carreer. After being locked in his basement for over 2 years, practicing for a movie role that he didn't even get in the end, he decided to start playing music. Hes only composing while having sex with trees Né dans un bus, ce jeune retraité a su faire taire les critiques en démarrant une carrière de pâtissier. Après être resté enfermé plus de 2 ans dans sa cave pour simprégner dun rôle quil na finalement pas obtenu, il a jeté son dévolu sur la musique, quil compose uniquement en faisant lamour aux arbres HARRION Früher wurde er "Zyklopen" genannt aufgrund seiner riesiegen Titten. Dieser Mann ist ein richtiges Biest. Dieser 8 Jährige Ex-Eagle-trainer lebt von nun an Vegan. Gerne stoppt er sein Set um Eure Lieblingssongs zu spielen Previously called « the cyclops » due to his huge tits, this man is a true beast. This 8 year old, ex-eagle trainer and vegan, gladly stops his set to play your favourites songs Autrefois appelé « le cyclope » en référence à ses énormes tétons. Cette homme est une véritable bête. Du haut de ses 8 ans, cet ancien dresseur daigles, désormais vegan, arrête volontiers son set pour passer votre chanson favorite ' PREIS ' 15.- (CHF/EUR) - Gratis Koloskopie für jeden 20sten Gast 15.- (CHF/EUR) - Free colonoscopy every 20 entry 15.- (CHF/EUR) - Atelier coloscopie gratuit toutes les 20 entrées ' WICHTIG ' Keine Linkshänder zugelassen, Danke für Ihr Verständnis. Freier Entritt bis 18h für Personen mit dem Namen "KLAUS" No admission for left-handed people, thanks. Free entry before 6pm for each persons named "KLAUS" Entrée interdite aux gauchers, merci pour votre comprehension Entrée offerte à tous les "KLAUS" avant 18h ' KONTAKT ' +41 61 327 93 33 (no phone call)

    Basel - Schweiz | Heimat

    Fr 09.02.18
    23 - 5 Uhr
    NonSense - The Private Public Party
  • The Night Is Still Young (Live) Samstag, 10.02. // 20:30 - 23:00 CHF 18.- (inkl. Einlass zur Afterparty) Afterparty: "DANCE - The 2000s Party Vol. 19 / BravoHits & IndieRock" Zehn Jahre arbeitete der Wahlbasler Marco Naef, der unter dem Pseudonym The Night Is Still Young, kurz TNISY, fungiert, an seinem Debütalbum «King of the Bees» (23.03.2018). In dieser Zeit spielte er bei den Bands Navel, Dont Kill The Beast, Tranqualizer und David Max And The Sons Of The Void, veröffentlichte eine EP als TNISY und musste einige private und beruiche Hürden meistern, die ihn bisweilen sehr nah an einen Zusammenbruch brachten. Er beschreibt dies als einen Bienenschwarm in seinem Kopf, den es zu besänftigen und beherrschen gilt ein König der Bienen, durch Selbstakzeptanz gekrönt. In einer dunklen Phase, im Winter 2015/2016 hatten sich so knapp 50 Stücke angestaut und mit ihnen die Entscheidung, nun endlich diesen Traum zu verwirklichen oder ihn für immer zu begraben. Zum Glück entschied sich Marco Naef für die erste Möglichkeit und arbeitete sich Stück für Stück voran: Produzierte Songs, arbeitete Arrangements aus, fand passende hochkarätige Mitstreiter und nahm die neun besten Stücke schliesslich unter der Leitung von Alain Meyer (Anna Aaron, Laurin Buser) in dessen Basler Studio auf ein Album als Selbsttherapie sozusagen. Hierbei ist ein sehr differenziertes, vielschichtiges Klangerlebnis entstanden, dessen Entstehungsgeschichte ziemlich prägnant im Titelsong zusammengefasst wird: «I want to [...] overcome the pain I have caused myself in all these years and claim my honey from the bees.» Die neun Songs pendeln zwischen Radiohead-Entrückung und Wild-West-Romantik («Assassin»), zwischen Ennio Morriconesquem Retro-Soundtrack («Walking The Wall») und wunderschön mit Gitarre und Chor (Anna Aaron und Nadia Leonti) in Szene gesetzten Balladen («A Ghost Is Watching Over Me»). Und mit «Fai» und «Swans» hat TNISY gleich zwei wichtige Einüsse in Songtiteln verewigt. Konstant sind hierbei Marco Naefs Texte, die stets mit Bedacht und Umsicht kleine Episoden aus den zehn Jahren Entstehungsgeschichte erzählen. «Lisboa» (02.02.2018), die Vorabsingle des Albums handelt beispielsweise von einer Portugalreise vor einigen Jahren und ist ein Bekenntnis zur persönlichen Befreiung von schwierigen Zeiten und zu Vergebung und Versöhnung gegenüber Mitmenschen. Die prägnante Melodie der New-Wave-Indie-Gitarre spiegelt die positiven Erfahrungen in Lissabon wieder und zelebriert Leichtigkeit und Frohsinn, wie es nur nach durchschrittener Krise möglich ist. Wer die Musse hat, zehn Jahre an einem Album zu werkeln, der muss ein geduldiger Perfektionist sein und so ist es nicht verwunderlich, dass auch das fertige Album ein kleines Kunstwerk ist, in dem unzählige Stunden Arbeit und Liebe zum Detail stecken: Handgefertigtes Artwork der Künstlerin Alexandra Kaufmann, besondere Druckverfahren einer kleinen schwarzwälder Druckerei auf ausgewähltem Papier, sowie eine 180 Gramm Platte, machen dieses Gatefold-Album zu einer Ode an die Einzigartigkeit. PREORDER ALBUM HERE: https://www.cede.ch/de/music/?view=detail&branch_sub=4&branch=1&aid=16151679

    Basel - Schweiz | Heimat

    Sa 10.02.18
    20:30 - 23 Uhr
    The Night Is Still Young (Live)
  • > D.A.N.C.E. - The 2000s Party < DIE 2000er Party in Basel hat sich innert kürzester Zeit zur erfolgreichen Partyreihe entwickelt. Beste Stimmung garantiert! Tanzt ab zum 2000's Soundmix des Millennium-Jahrzehnts: Outcast, Jamiroquai, MGMT, The Killers, Gorillaz, The Strokes, Chemical Brothers, Moby, The Roots, Muse, Gwen Stefani, Modjo, U2, Eminem, The Killers, Red Hot Chili Peppers, Justice, Placebo, The White Stripes, JXL, The Hives, Daft Punk, Pink, Weezer, Katy Perry, Nelly, Fanta 4, Alcazar, Franz Ferdinand, Eric Prydz, Sum 41, Alex Gaudino und vielen anderen... Line Up: DJ DeLorean DJK (u.a. Back 4 Good... The 90s!) ...life is a dancefloor, get the party started! D.A.N.C.E. - The 2000s Party Vol. 18 BravoHits & IndieRock D.A.N.C.E. DJs are DJK, The Crow, DJ DeLorean & Friends

    Basel - Schweiz | Heimat

    Sa 10.02.18
    23 - 5 Uhr
    DANCE - The 2000s Party Vol. 19 / BravoHits & IndieRock
  • Party-Rockers - The Charts Party Vol. 2 >BravoHits from 2010 til today< Mit dieser neuen Reihe verwandeln wir die Heimat in eine ultimative Charts-Party, mit allen Hits ab dem Jahr 2010. Tanzt ab zu allen euren aktuellen Lieblingsliedern und den besten Songs der letzten Jahre von: Calvin Harris, Ed Sheeran, Rita Ora, Avicii, Major Lazer, LMFAO, Charli XCX, Zara Larsson, Jennifer Lopez, Katy Perry, Sigala, Will.i.am, Ellie Goulding, Martin Solveig, Jax Jones, Dua Lipa, Taio Cruz, EMINEM, Taylor Swift und vielen mehr... Party-Rockers Vol . 2 Go hard or go home Line Up: K-C DeLorean

    Basel - Schweiz | Heimat

    Fr 16.02.18
    23 - 5 Uhr
    Party-Rockers - The Charts Party Vol. 2

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse