Heubühne Enkenstein

  • Dorfstr. 18
  • 79650 Schopfheim

Heubühne Enkenstein: Alle Termine

  • Biografie: Ein Spiel. Komödie von Max Frisch Seit Herbst 2018 proben sie wieder, die Akteure der Spielbühne Schopfheim, und ausgewählt für die Spielsaison 2019 haben sie das Stück Biografie: Ein Spiel von Max Frisch (Bibliothek Suhrkamp). Die erste Fassung dieser Komödie entstand 1967, wobei die Spielbühne Schopfheim den Text der überarbeitete Neufassung von 1984 als Vorlage verwendet. Der Schweizer Schriftsteller und Architekt Max Frisch gibt in Biografie: Ein Spiel dem Protagonisten Professor Kürmann die Chance, sein Leben noch einmal anzufangen, alles anders zu machen und neue Möglichkeiten auszuloten. Antoinette und ein Team von Spielleitern begleiten ihn bei diesem Versuch einer neuen Biografie. Es ist ein Spiel im Spiel, ein Theater im Theater, bei dem der Zuschauer dem Entstehungsprozess und der Veränderung direkt beiwohnt.

    Schopfheim | Heubühne Enkenstein

    Fr 22.03.19
    20 Uhr
    Spielbühne Schopfheim. Premiere
  • Biografie: Ein Spiel. Komödie von Max Frisch Seit Herbst 2018 proben sie wieder, die Akteure der Spielbühne Schopfheim, und ausgewählt für die Spielsaison 2019 haben sie das Stück Biografie: Ein Spiel von Max Frisch (Bibliothek Suhrkamp). Die erste Fassung dieser Komödie entstand 1967, wobei die Spielbühne Schopfheim den Text der überarbeitete Neufassung von 1984 als Vorlage verwendet. Der Schweizer Schriftsteller und Architekt Max Frisch gibt in Biografie: Ein Spiel dem Protagonisten Professor Kürmann die Chance, sein Leben noch einmal anzufangen, alles anders zu machen und neue Möglichkeiten auszuloten. Antoinette und ein Team von Spielleitern begleiten ihn bei diesem Versuch einer neuen Biografie. Es ist ein Spiel im Spiel, ein Theater im Theater, bei dem der Zuschauer dem Entstehungsprozess und der Veränderung direkt beiwohnt.

    Schopfheim | Heubühne Enkenstein

    Sa 23.03.19
    20 Uhr
    Spielbühne Schopfheim
  • Biografie: Ein Spiel. Komödie von Max Frisch Seit Herbst 2018 proben sie wieder, die Akteure der Spielbühne Schopfheim, und ausgewählt für die Spielsaison 2019 haben sie das Stück Biografie: Ein Spiel von Max Frisch (Bibliothek Suhrkamp). Die erste Fassung dieser Komödie entstand 1967, wobei die Spielbühne Schopfheim den Text der überarbeitete Neufassung von 1984 als Vorlage verwendet. Der Schweizer Schriftsteller und Architekt Max Frisch gibt in Biografie: Ein Spiel dem Protagonisten Professor Kürmann die Chance, sein Leben noch einmal anzufangen, alles anders zu machen und neue Möglichkeiten auszuloten. Antoinette und ein Team von Spielleitern begleiten ihn bei diesem Versuch einer neuen Biografie. Es ist ein Spiel im Spiel, ein Theater im Theater, bei dem der Zuschauer dem Entstehungsprozess und der Veränderung direkt beiwohnt.

    Schopfheim | Heubühne Enkenstein

    So 24.03.19
    20 Uhr
    Spielbühne Schopfheim
  • Biografie: Ein Spiel. Komödie von Max Frisch Seit Herbst 2018 proben sie wieder, die Akteure der Spielbühne Schopfheim, und ausgewählt für die Spielsaison 2019 haben sie das Stück Biografie: Ein Spiel von Max Frisch (Bibliothek Suhrkamp). Die erste Fassung dieser Komödie entstand 1967, wobei die Spielbühne Schopfheim den Text der überarbeitete Neufassung von 1984 als Vorlage verwendet. Der Schweizer Schriftsteller und Architekt Max Frisch gibt in Biografie: Ein Spiel dem Protagonisten Professor Kürmann die Chance, sein Leben noch einmal anzufangen, alles anders zu machen und neue Möglichkeiten auszuloten. Antoinette und ein Team von Spielleitern begleiten ihn bei diesem Versuch einer neuen Biografie. Es ist ein Spiel im Spiel, ein Theater im Theater, bei dem der Zuschauer dem Entstehungsprozess und der Veränderung direkt beiwohnt.

    Schopfheim | Heubühne Enkenstein

    Fr 29.03.19
    20 Uhr
    Spielbühne Schopfheim
  • Biografie: Ein Spiel. Komödie von Max Frisch Seit Herbst 2018 proben sie wieder, die Akteure der Spielbühne Schopfheim, und ausgewählt für die Spielsaison 2019 haben sie das Stück Biografie: Ein Spiel von Max Frisch (Bibliothek Suhrkamp). Die erste Fassung dieser Komödie entstand 1967, wobei die Spielbühne Schopfheim den Text der überarbeitete Neufassung von 1984 als Vorlage verwendet. Der Schweizer Schriftsteller und Architekt Max Frisch gibt in Biografie: Ein Spiel dem Protagonisten Professor Kürmann die Chance, sein Leben noch einmal anzufangen, alles anders zu machen und neue Möglichkeiten auszuloten. Antoinette und ein Team von Spielleitern begleiten ihn bei diesem Versuch einer neuen Biografie. Es ist ein Spiel im Spiel, ein Theater im Theater, bei dem der Zuschauer dem Entstehungsprozess und der Veränderung direkt beiwohnt.

    Schopfheim | Heubühne Enkenstein

    Sa 30.03.19
    20 Uhr
    Spielbühne Schopfheim
  • Biografie: Ein Spiel. Komödie von Max Frisch Seit Herbst 2018 proben sie wieder, die Akteure der Spielbühne Schopfheim, und ausgewählt für die Spielsaison 2019 haben sie das Stück Biografie: Ein Spiel von Max Frisch (Bibliothek Suhrkamp). Die erste Fassung dieser Komödie entstand 1967, wobei die Spielbühne Schopfheim den Text der überarbeitete Neufassung von 1984 als Vorlage verwendet. Der Schweizer Schriftsteller und Architekt Max Frisch gibt in Biografie: Ein Spiel dem Protagonisten Professor Kürmann die Chance, sein Leben noch einmal anzufangen, alles anders zu machen und neue Möglichkeiten auszuloten. Antoinette und ein Team von Spielleitern begleiten ihn bei diesem Versuch einer neuen Biografie. Es ist ein Spiel im Spiel, ein Theater im Theater, bei dem der Zuschauer dem Entstehungsprozess und der Veränderung direkt beiwohnt.

    Schopfheim | Heubühne Enkenstein

    So 31.03.19
    20 Uhr
    Spielbühne Schopfheim
  • Biografie: Ein Spiel. Komödie von Max Frisch Seit Herbst 2018 proben sie wieder, die Akteure der Spielbühne Schopfheim, und ausgewählt für die Spielsaison 2019 haben sie das Stück Biografie: Ein Spiel von Max Frisch (Bibliothek Suhrkamp). Die erste Fassung dieser Komödie entstand 1967, wobei die Spielbühne Schopfheim den Text der überarbeitete Neufassung von 1984 als Vorlage verwendet. Der Schweizer Schriftsteller und Architekt Max Frisch gibt in Biografie: Ein Spiel dem Protagonisten Professor Kürmann die Chance, sein Leben noch einmal anzufangen, alles anders zu machen und neue Möglichkeiten auszuloten. Antoinette und ein Team von Spielleitern begleiten ihn bei diesem Versuch einer neuen Biografie. Es ist ein Spiel im Spiel, ein Theater im Theater, bei dem der Zuschauer dem Entstehungsprozess und der Veränderung direkt beiwohnt.

    Schopfheim | Heubühne Enkenstein

    Mi 03.04.19
    20 Uhr
    Spielbühne Schopfheim
  • Biografie: Ein Spiel. Komödie von Max Frisch Seit Herbst 2018 proben sie wieder, die Akteure der Spielbühne Schopfheim, und ausgewählt für die Spielsaison 2019 haben sie das Stück Biografie: Ein Spiel von Max Frisch (Bibliothek Suhrkamp). Die erste Fassung dieser Komödie entstand 1967, wobei die Spielbühne Schopfheim den Text der überarbeitete Neufassung von 1984 als Vorlage verwendet. Der Schweizer Schriftsteller und Architekt Max Frisch gibt in Biografie: Ein Spiel dem Protagonisten Professor Kürmann die Chance, sein Leben noch einmal anzufangen, alles anders zu machen und neue Möglichkeiten auszuloten. Antoinette und ein Team von Spielleitern begleiten ihn bei diesem Versuch einer neuen Biografie. Es ist ein Spiel im Spiel, ein Theater im Theater, bei dem der Zuschauer dem Entstehungsprozess und der Veränderung direkt beiwohnt.

    Schopfheim | Heubühne Enkenstein

    Fr 05.04.19
    20 Uhr
    Spielbühne Schopfheim
  • Biografie: Ein Spiel. Komödie von Max Frisch Seit Herbst 2018 proben sie wieder, die Akteure der Spielbühne Schopfheim, und ausgewählt für die Spielsaison 2019 haben sie das Stück Biografie: Ein Spiel von Max Frisch (Bibliothek Suhrkamp). Die erste Fassung dieser Komödie entstand 1967, wobei die Spielbühne Schopfheim den Text der überarbeitete Neufassung von 1984 als Vorlage verwendet. Der Schweizer Schriftsteller und Architekt Max Frisch gibt in Biografie: Ein Spiel dem Protagonisten Professor Kürmann die Chance, sein Leben noch einmal anzufangen, alles anders zu machen und neue Möglichkeiten auszuloten. Antoinette und ein Team von Spielleitern begleiten ihn bei diesem Versuch einer neuen Biografie. Es ist ein Spiel im Spiel, ein Theater im Theater, bei dem der Zuschauer dem Entstehungsprozess und der Veränderung direkt beiwohnt.

    Schopfheim | Heubühne Enkenstein

    Sa 06.04.19
    20 Uhr
    Spielbühne Schopfheim
  • Biografie: Ein Spiel. Komödie von Max Frisch Seit Herbst 2018 proben sie wieder, die Akteure der Spielbühne Schopfheim, und ausgewählt für die Spielsaison 2019 haben sie das Stück Biografie: Ein Spiel von Max Frisch (Bibliothek Suhrkamp). Die erste Fassung dieser Komödie entstand 1967, wobei die Spielbühne Schopfheim den Text der überarbeitete Neufassung von 1984 als Vorlage verwendet. Der Schweizer Schriftsteller und Architekt Max Frisch gibt in Biografie: Ein Spiel dem Protagonisten Professor Kürmann die Chance, sein Leben noch einmal anzufangen, alles anders zu machen und neue Möglichkeiten auszuloten. Antoinette und ein Team von Spielleitern begleiten ihn bei diesem Versuch einer neuen Biografie. Es ist ein Spiel im Spiel, ein Theater im Theater, bei dem der Zuschauer dem Entstehungsprozess und der Veränderung direkt beiwohnt.

    Schopfheim | Heubühne Enkenstein

    So 07.04.19
    20 Uhr
    Spielbühne Schopfheim

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse