Dies & Das

Historix-Tours: Liebe, Elend, Henkersbrut - Stadtführung mit Schauspieler in Freiburg

Wann
Fr, 9. Oktober 2020, 20:00 Uhr
Wo
Freiburg
Am Haupteingang der Martinskirche
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
HISTORIX-TOURS

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Die gnadenlose Tour von Historix-Tours®
Eine Schauspielerin schlüpft in die Rolle der realen Anna Gaißerin R.I.P.

Längst verschart am Galgenmättli, kehrt sie noch einmal zurück: die arme Sünderin Anna Gaißerin! Denn war sie selbst schuld an ihrem Schicksal, das sie schließlich zum Schafott führte? Oder war sie nicht eher Opfer ihrer feindlichen Umwelt? Hören Sie ihre unglaubliche Lebensgeschichte, von ihren zahlreichen Affären mit selbstsüchtigen Soldaten, ihrem notgedrungenen Dasein als Prostituierte und ihrem traurigen Ende als Kindsmörderin. Seien Sie dabei, wenn die gnadenlose Anna auspackt und verkündet, wie es wirklich war!

Treffpunkt: Hauptportal der Martinskirche (am Rathausplatz)
Dauer: Ca. 90 Minuten

Packende, spannende und vor allem äußerst unterhaltsame Führung in die düstersten Winkel der Stadt. Die Figur basiert auf einem realen Fall der Anna Gaißerin (+1685). Neben ihrem tragischen und bewegenden Schicksal erfahren Sie auch interessante Details zum Freiburger Rechtssystem, witzige Anekdoten über eingebildete Humanisten und raffinierte Nonnen. Und Anna führt Sie zum Galgen und zum Richtplatz!

Empfohlen ab 16 Jahren!

Weitere Führungen, Events, Veranstaltungen unter www.historix-tours.de
Die spannenden Stadtspiele von Historix-Tours® finden Sie unter www.mysterytrail.de
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 25. September 2020 um 08:30 Uhr

  • Rathausplatz (gegenüber Tourist-Info)
  • 79098 Freiburg im Breisgau

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse