Hochfirstturm

Auf dem 1192 Meter hohen Hochfirst steht der 1890 in Stahlfachwerkbauweise errichtete Hochfirstturm. Er ist 25 Meter hoch und steht auf einem Natursteinsockel. Dieser war eins das Fundament des ersten Turmes, der hier seit 1888 stand - und schon 1890 von einem Orkan gefällt wurde. Von hier oben reicht die Sicht bis zu den Alpen, der Schwäbischen Alb bis ins Hegau. Die Eintrittskarten werden im Gasthaus nebenan verkauft. Der Aufstieg lohnt natürlich nur, wenn der Turm nicht grad gesperrt ist. Wir empfehlen: Vorher auf der Webseite nachschauen!

Finden Sie ähnliche Orte zu Hochfirstturm in Titisee-Neustadt

Zum Routenplaner

Hochfirstturm: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse