Feste: Alle Termine

  • Umzug ab dem Haus der Diakonie

    Wehr | Rathaus Öflingen

    Sa 20.01.18
    10 Uhr
    Narrenbaumschlagen der Narrenzunft Öflingen
  • Mit Guggenmusiken, Delegationen aller Cliquen und Musiken der Narrengilde. Fasnacht Lörrach

    Lörrach | Marktplatz

    Sa 20.01.18
    11 Uhr
    Narrenbaumstellen
  • Schlachtplatten und Kesselfleisch

    Neuried | Ringerheim Altenheim

    Sa 20.01.18
    11 - 14 Uhr
    Schlachtfest der Aldner Fussballer
  • Programm der Ortenauer Narrentage 2018 in Willstätt (Änderungen vorbehalten) Freitag, 19.01.2018 19.11 Uhr Brauchtumsabend in der Hanauerlandhalle Samstag, 20.01.2018 14.00 Uhr Kinderumzug als Auftakt 15.00 Uhr Eröffnung Ortenauer Narrentage 2018 (Narren auf der Kinzig) Eröffnung des großen Narrenmarktes entlang der Kinzig 16.00 Uhr Narrengericht 17.30 Uhr Zunftmeisterempfang im Ratssaal 18.15 Uhr närrisches Feuerwerk & Illumination der alten Kinzig 19.11 Uhr Nachtumzug Im Anschluss Narrentreiben auf dem Festgelände / Hanauerlandhalle und in den Zelten! ab ca. 20.00 Uhr Programmabend in der Hanauerland Halle mit Tanzdarbietungen und Guggenmusik auf der Narrenbühne in der Dorfmitte beim alten Rathaus 23.00 Uhr Feuershow auf der Bühne am alten Rathaus Sonntag, 21.01.2018 09.30 Uhr Ökumenischer Narrengottesdienst in der Willstätter Kirche 11.00 Uhr ONB Zunftmeisterempfang im Ratssaal 13.30 Uhr Großer Umzug für alle ONB Zünfte bis ca. 17.00 Uhr Im Anschluss Narrentreiben auf dem Festgelände / Hanauerlandhalle und in den Zelten

    Kehl | Willstätt

    Sa 20.01.18
    14 Uhr
    Ortenauer Narrentage 2018
  • Narrenzunft Wehr und Chloschterhöfer Wälder

    Wehr | Rathaus

    Sa 20.01.18
    14:11 Uhr
    Narrenbaumstellen
  • Eine Narrenstadt feiert Am 20.01. und 21.01.2018 richtet die Narrenzunft Gengenbach ein Narrentreffen der Landschaft Schwarzwald innerhalb der Vereinigung Schwabisch Alemannischer Narrenzunfte (VSAN) aus. Erwartet werden uber 5.000 Hastrager, die an diesen beiden Tagen gemeinsam in der gesamten historischen Altstadt feiern. Das Besondere: Mit dabei sind mehrere Zunfte aus der Schweiz und solche, die bisher noch nie an einem Narrentreffen außerhalb ihres Heimatortes teilgenommen haben. Nach dem Ausrufen der Fasend am Samstagnachmittag findet abends das traditionelle Wecken des Schalks mit Hemdeglunkerumzug und anschließendem bunten Treiben statt. Alle Gaststatten, verschiedene Veranstaltungsorte, große Zelte und urige Keller sorgen fur die passende Atmosphare und bieten genug Platz fur alle Narren und Besucher. Der narrischen Freude sind keine Grenzen gesetzt. Auch fur den sicheren Heimweg ist gesorgt: Ab Mitternacht verkehrt bis 04:00 Uhr ein stundlicher Shuttle- Service nach Offenburg und ins Kinzigtal. Der Sonntag beginnt um 10:30 Uhr mit dem Narrengottesdienst in der Stadtkirche St. Marien. Um 13:30 Uhr ist es dann soweit: Der große Narrenumzug mit 40 Zunften und fast genauso vielen Musikkapellen zieht durch die Straßen und Gassen des Gengenbacher Stadtkerns. Das einzigartige Flair der Altstadt bietet den passenden Rahmen fur solch ein Ereignis und hat seinen Teil dazu beigetragen, dass Gengenbach als Ausrichter des Narrentreffens ausgewahlt wurde. Aber auch Geschichtliches spricht dafur: Bereits vor 80 Jahren wurden die erste Spattle- und die erste Hexenmaske getragen, der Narrenmarsch komponiert und die Gengenbacher Zunfttafel geschnitzt. Und mittlerweile 50 Jahre ist es her, dass der Hexenkeller eroffnet und zum ersten Mal der Hexenbesen aufgestellt und verbrannt wurde. Ein weiteres »erstes Mal« kommt nun 2018 hinzu. Anlasslich des Narrentreffens wurde das neue Wappen der Narrenzunft Gengenbach geschaffen, das beim großen Narrenumzug offiziell prasentiert wird. Auf den Holztafeln der »Tafilibube«, die den teilnehmenden Zunften vorauslaufen, wird neben der Reihenfolgennummer und dem Ortsnamen dann auch das neue Wappen zu sehen sein. Nach 3 Jahren intensiver Planung und Organisation freut sich die Narrenzunft Gengenbach auf ein frohliches, buntes Narrentreffen 2018, bei dem zusammen gelacht, gefeiert und die Tradition der Fasend weitergetragen wird

    Gengenbach | Gengenbach

    Sa 20.01.18
    14:30 Uhr
    Narrentreffen. Narrenzunft Gengenbach
  • Mit Narrenbaumstellen, Hexenumzug, Kinderumzug, Narrenmesse und Nachtumzug

    Schluchsee | Rathausplatz

    Sa 20.01.18
    15:11 Uhr
    Großes Narrentreffen - 50 Jahre Narrenzunft Galgenvögel
  • Fasnacht Binzen

    Binzen | Rathausplatz

    Sa 20.01.18
    17 Uhr
    Narrenzunft Binzemer Thonnerknaben: Narrenbaumsetzen
  • 111 Jahre Freie Montenegriner Jahre Freie Montenegriner - Jubiläumsfahne weht am Ortseingang von Ortenberg. In diesem Jahr feiert die Fasentgemeinschaft Freies Montenegro ihr 111- jähriges Jubiläum. Im Jahre 1907 als Gesangverein »Fortschritt Käfersberg« gegründet, wurden schon in den ersten Jahren Fasentveranstaltungen im Vereinslokal »Zur Sonne« hoch über Käfersberg veranstaltet. Ziel war die Finanzierung der ersten Verreinsfahne. Im Jubiläumsjahr sind viel Veranstaltungen geplant. So wurde pünktlich zu Beginn des neuen Jahres am Blumenhügel am Ortseingang von Ortenberg die Jubiläumsfahne gehisst. Der Blumenhügel wird im Jubiläumsjahr von den Montenegrinern gepflegt und gibt Hinweise auf die Veranstaltungen in 2018. Der nächste Höhepunkt ist der Jubiläumsabend am 20. Januar 2018. Die Reblandzünfte aus Ebersweier, Fessenbach, Durbach, Rammersweier und Zell-Weierbach, werden am 20. Januar, ab 17:00 Uhr auf dem Dorfplatz den Montenegrinern einen Jubiläumsbaum stellen. Im Anschluss daran beginnt ab 20 Uhr der Jubiläumsabend in der Festhalle Ortenberg. Es haben sich bereits über 900 Hästräger angemeldet, doch es gibt an der Abendkasse noch Karten. Der Einlass beginnt um 19:00 Uhr, der Eintritt kostet 5,00 EUR. Auch wird, wie beim Reblandtreffen bewährt ein »One-Way-Ticket« ausgeben und der Einlaß ist erst ab 18 Jahren und nur für kostümierte Gäste. Ab Montag den 22. Januar kann im Rathaus von Ortenberg während der Öffnungszeiten die Jubiläumsausstellung »111 Jahre Freie Montenegriner« besucht werden. 111 Jahre montenegrinische Geschichte mit tollen Bildern, Urkunden und Fisimatenten werden ausgestellt. Die Ausstellung endet am 14. Februar 2018, also am Aschermittwoch, wenn die Fasent wieder vorbei ist.

    Ortenberg | Dorfplatz

    Sa 20.01.18
    17 Uhr
    Jubiläumsabend - Jubiläumsbaum wird gestellt
  • Fasnacht Schopfheim

    Schopfheim | Kronenbrunnen

    Sa 20.01.18
    17:11 Uhr
    Narrenzunft Schopfheim: Narrenbaumstellen D'Enninger
  • Mit Böögge Brätscher Welschenrohr, Glöggli Clique Amriswil, Krachwanzä Langenthal, Krottenbach Kaos (Vogtsburg), Trottwarschlurbi (Lörrach), Strauschoeh-Schlurbi Heitersheim Für die einen ist es Lärm, für die anderen wahrscheinlich der coolste Unplugged-Sound der Welt. Egal wie, am Samstag, 20. Januar 2018 ist es endlich wieder soweit und die Guggenmusik Strauschoeh-Schlurbi Heitersheim öffnet die Tore zum 29. Regio-Guggentreff. Das Spektakel beginnt für klein und groß mit dem »Gugge-Apéro« um 18 Uhr auf dem Lindenplatz im Herzen von Heitersheim. Hier geben die Gastgeber und alle geladenen Guggenmusik eine Kostprobe Ihres Könnens. Der Eintritt auf dem Lindenplatz ist frei und das Speise und Getränkeangebot soll auch Guggemusik-Skeptiker zum Abendessen im Freien locken. Dabei sorgen Feuerschalen für Wärme und Gemütlichkeit. Ab 19.30 Uhr ist dann Einlass in die Malteserhalle. Hier erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm in einer partymäßig dekorierten Umgebung. Dazu gehören auch die verschiedenen Themenbars mit ihrem Angebot von alkoholfreien Softdrinks, über kalte und warme Snacks bis hin zu frisch für Euch zubereiteten Cocktails. Natürlich stehen die Guggenmusik mit ihrem unverwechselbaren Sound im Vordergrund. Für noch mehr Abwechslung und Tanzmusik ist die Live-Band No Change sowie die Schlurbi-Disco im Bürgersaal am Start. Einlass in die Halle ist ab 16 Jahren. Jugendlichen unter 16 Jahren kann der Aufenthalt in der Halle nur gewährt werden, solange ein Elternteil mit anwesend ist. Jugendliche unter 18 Jahre, die nicht in Begleitung eines Elternteils sind, müssen die Veranstaltung um 24 Uhr verlassen. Line up der Guggenmusik: Böögge Brätscher Welschenrohr (Schweiz), Glöggli Clique Amriswil (Schweiz), Krachwanzä Langenthal (Schweiz), Krottenbach Kaos (Vogtsburg), Trottwarschlurbi (Lörrach) und Strauschoeh-Schlurbi Heitersheim. Eintritt zehn Euro, Hästräger zahlen fünf Euro.

    Heitersheim | Lindenplatz

    Sa 20.01.18
    18 Uhr
    Guggenmusik Strauschoeh-Schlurbi - Gugge-Apéro
  • Görwihl | Kernort Görwihl

    Sa 20.01.18
    18 Uhr
    Närrisches Treiben im Narrendorf
  • Sa 20.01.18
    19 Uhr
    Lahrer Narrenzunft Grusilochzottli. Buntes Bühnenprogramm. Lahrer Narrenzunft
  • Fasnacht Steinen

    Steinen | Wiesentalhalle Steinen-Höllstein

    Sa 20.01.18
    19 Uhr
    Guggenball Halli-Galli
  • Rheinfelden | Bürgersaal

    Sa 20.01.18
    19:11 Uhr
    Ohräquäler Guggeball 2018
  • Motto: Steinzeit. Diverse Guggenmusiken, Tanz Fashion Project. Narrenzunft Rheinfelden. Rheinfelder Fasnacht

    Rheinfelden | Bürgersaal

    Sa 20.01.18
    19:11 Uhr
    Ohräquälerball
  • Nachtumzug. Danach Geisterparty im Haus des Gastes

    Lenzkirch | Ortsmitte Saig

    Sa 20.01.18
    19:11 Uhr
    33 Jahre Hochfirstgeister
  • Organisiert von der Jubiläumszunft Schlossgeister Wehr (60 Jahre)

    Wehr | Hauptstraße

    Sa 20.01.18
    19:11 Uhr
    Nachtumzug
  • Mit dem Duo Ohrwurm

    Ettenheim | Turn- und Festhalle Münchweier

    Sa 20.01.18
    19:33 Uhr
    Brauchtumsabend Gelruewe Ritter Münchweier
  • Biberach | Sport- und Festhalle

    Sa 20.01.18
    20 Uhr
    Hexenball
  • Heitersheim | Malteserhalle

    Sa 20.01.18
    20 Uhr
    Regio-Guggetreff Strau-Schoeh-Schlurbi
  • Friedenweiler | Benedikt-Winterhalder-Halle (Rötenbach)

    Sa 20.01.18
    20 Uhr
    Höllennacht der Teufel
  • Rheinfelder Fasnacht

    Rheinfelden | Sonnrainhalle (Karsau)

    Sa 20.01.18
    20 Uhr
    Narrenzunft Karsau: Zunftabend und Einmarsch der Moschtbirekönigin Aylin I.
  • Sa 20.01.18
    20 Uhr
    Moore Bätscher Kippene. Hallenabend
  • Zell im Wiesental | Gasthaus Wilder Mann

    Sa 20.01.18
    20 Uhr
    Chappeobe Vogtei Innegmei
  • Zell im Wiesental | Kath. Pfarrsaal St. Fridolin

    Sa 20.01.18
    20 Uhr
    Chappeobe Vogtei Obertal
  • Veranstaltet von der Hotzenblitzzunft Görwihl

    Görwihl | Kirchplatz

    Sa 20.01.18
    20 Uhr
    Nachtumzug mit Guggekonzert und Fasnachtsparty
  • Live-Band Hit-Rider und DJ Jojo Die Ankele-Hexen Schweighausen feiern am 20.01.2018 ihren Hexenball. Am Samstag den 20.01.18 feiern die Ankele- Hexen in der Bergdorfhalle in Schweighausen Ihren Hexenball. Los geht's um 20 Uhr mit der Live-Band HIT-RIDER, vielen Gastzünften und einem abwechslungsreichem Programm mit Showtänzen und Gugge- Musiken. Zu späteren Stunde wir DJ JOJO die Halle zum Beben bringen.

    Schuttertal | Bergdorfhalle Schweighausen

    Sa 20.01.18
    20 Uhr
    Hexenball der Ankele Hexen
  • Wehr | Schulsporthalle (Öflingen)

    Sa 20.01.18
    20 Uhr
    Zunftabend der Narrenzunft Öflingen
  • Wir feiern 111 jähriges Jubiläum Fasentgemeinschaft Freies Montenegro 1907/65 e.V und laden zur großen Jubiläumsparty am Samstag, den 20. Januar 2018 in der Schlossberghalle in Ortenberg ein.

    Ortenberg | Schlossberghalle

    Sa 20.01.18
    20 Uhr
    111 Jahre Freies Montenegro
  • Schauspielensemble, Guggemusik, Tambouren, Pfyffer, Schnitzelbank Charivari Bekannte Basler Fasnachtsformationen wie die Basler Rolli Fasnachtsgesellschaft 1969, die Kleinbasler Guggenmusik Ohregribler oder der mehrstimmige Schnitzelbank d Gwäägi sorgen für fasnächtliche Unterhaltung am Charivari 2018. Die Pfyffergrubbe Spitzbuebe bietet mit ihren Piccoloklängen einen wahren Ohrenschmaus. Mathis Brenneis schlüpft in die Rolle des 'Blaggedde'-Verkäufers und präsentiert wiederum eine besondere Figur der Basler Fasnacht. Mit humorvollen, bissigen und besinnlichen Texten nimmt das Schauspiel-Ensemble in den 'Raamestiggli' regionale und globale Themen aufs Korn und überzeugt mit ihrem ganzen Können. Neben dem Charivari-Newcomer, Roger Wicki, setzt sich das Ensemble, unter der Leitung von Regisseurin und Schauspielerin Colette Studer aus den etablierten Kräften Mirjam Buess, Nico Jacomet, Tatjana Pietropaolo, Stephanie Schluchter und Martin Stich zusammen.

    Basel - Schweiz | Volkshaus

    Sa 20.01.18
    20 Uhr
    Charivari 2018
  • Fasnacht Schopfheim

    Schopfheim | Narrenkeller

    Sa 20.01.18
    20 Uhr
    Narrenzunft Schopfheim: Lumpenball D'Enninger
  • Laufenburg (Baden) | Schulhaus Binzgen

    Sa 20.01.18
    20:11 Uhr
    Bunter Abend der Enzebächle-Füchs Binzgen
  • Veranstaltet von den Schinzeguggis Bergalingen

    Rickenbach | Gemeindehalle Willaringen

    Sa 20.01.18
    20:11 Uhr
    Schinze-Party
  • Mega Krabben-Party

    Emmendingen | Altdorfhalle (Kollmarsreute)

    Sa 20.01.18
    20:11 Uhr
    Krabbenzunft Kollmarsreute
  • Breisach | Malteserhalle (Gündlingen)

    Sa 20.01.18
    20:11 Uhr
    Narrenzunft Gündlinger Welschkorneber
  • Sa 20.01.18
    20:11 Uhr
    Eröffnungsball der Wehrer Geisterzunft
  • Fasnachts-Party

    Winden | Soli-Schuppen

    Sa 20.01.18
    20:11 Uhr
    RMSV Solidarität Oberwinden
  • Görwihl | Hotzenwaldhalle

    Sa 20.01.18
    21 Uhr
    Hotzenwälder Fasnacht

Badens beste Erlebnisse