Feste: Alle Termine

  • Empfang der Zunftmeister. Anschließend Eröffnung des Narrendorfes und Jubiläumsumzug

    Grafenhausen | Schwarzwaldhaus der Sinne

    So 21.01.18
    10:11 Uhr
    Großes Narrentreffen - 50 Jahre Galgenvögel Grafenhausen
  • Offenburg | Ortenberg

    So 21.01.18
    11 Uhr
    Freies Montenegro
  • Doppeljubiläum.

    Lahr | Rathausplatz

    So 21.01.18
    11 Uhr
    Lahrer Narrenzunft.
  • Bötzingen | Schützenhaus

    So 21.01.18
    11 Uhr
    Schützenverein Bötzingen: Kesselfest
  • Veranstalter: Narrenzunft Öflingen

    Wehr | Rathaus Öflingen

    So 21.01.18
    13 Uhr
    Narrenbaumstellen
  • Programm der Ortenauer Narrentage 2018 in Willstätt (Änderungen vorbehalten) Freitag, 19.01.2018 19.11 Uhr Brauchtumsabend in der Hanauerlandhalle Samstag, 20.01.2018 14.00 Uhr Kinderumzug als Auftakt 15.00 Uhr Eröffnung Ortenauer Narrentage 2018 (Narren auf der Kinzig) Eröffnung des großen Narrenmarktes entlang der Kinzig 16.00 Uhr Narrengericht 17.30 Uhr Zunftmeisterempfang im Ratssaal 18.15 Uhr närrisches Feuerwerk & Illumination der alten Kinzig 19.11 Uhr Nachtumzug Im Anschluss Narrentreiben auf dem Festgelände / Hanauerlandhalle und in den Zelten! ab ca. 20.00 Uhr Programmabend in der Hanauerland Halle mit Tanzdarbietungen und Guggenmusik auf der Narrenbühne in der Dorfmitte beim alten Rathaus 23.00 Uhr Feuershow auf der Bühne am alten Rathaus Sonntag, 21.01.2018 09.30 Uhr Ökumenischer Narrengottesdienst in der Willstätter Kirche 11.00 Uhr ONB Zunftmeisterempfang im Ratssaal 13.30 Uhr Großer Umzug für alle ONB Zünfte bis ca. 17.00 Uhr Im Anschluss Narrentreiben auf dem Festgelände / Hanauerlandhalle und in den Zelten

    Kehl | Willstätt

    So 21.01.18
    13:30 Uhr
    Ortenauer Narrentage 2018
  • Eine Narrenstadt feiert Am 20.01. und 21.01.2018 richtet die Narrenzunft Gengenbach ein Narrentreffen der Landschaft Schwarzwald innerhalb der Vereinigung Schwabisch Alemannischer Narrenzunfte (VSAN) aus. Erwartet werden uber 5.000 Hastrager, die an diesen beiden Tagen gemeinsam in der gesamten historischen Altstadt feiern. Das Besondere: Mit dabei sind mehrere Zunfte aus der Schweiz und solche, die bisher noch nie an einem Narrentreffen außerhalb ihres Heimatortes teilgenommen haben. Nach dem Ausrufen der Fasend am Samstagnachmittag findet abends das traditionelle Wecken des Schalks mit Hemdeglunkerumzug und anschließendem bunten Treiben statt. Alle Gaststatten, verschiedene Veranstaltungsorte, große Zelte und urige Keller sorgen fur die passende Atmosphare und bieten genug Platz fur alle Narren und Besucher. Der narrischen Freude sind keine Grenzen gesetzt. Auch fur den sicheren Heimweg ist gesorgt: Ab Mitternacht verkehrt bis 04:00 Uhr ein stundlicher Shuttle- Service nach Offenburg und ins Kinzigtal. Der Sonntag beginnt um 10:30 Uhr mit dem Narrengottesdienst in der Stadtkirche St. Marien. Um 13:30 Uhr ist es dann soweit: Der große Narrenumzug mit 40 Zunften und fast genauso vielen Musikkapellen zieht durch die Straßen und Gassen des Gengenbacher Stadtkerns. Das einzigartige Flair der Altstadt bietet den passenden Rahmen fur solch ein Ereignis und hat seinen Teil dazu beigetragen, dass Gengenbach als Ausrichter des Narrentreffens ausgewahlt wurde. Aber auch Geschichtliches spricht dafur: Bereits vor 80 Jahren wurden die erste Spattle- und die erste Hexenmaske getragen, der Narrenmarsch komponiert und die Gengenbacher Zunfttafel geschnitzt. Und mittlerweile 50 Jahre ist es her, dass der Hexenkeller eroffnet und zum ersten Mal der Hexenbesen aufgestellt und verbrannt wurde. Ein weiteres »erstes Mal« kommt nun 2018 hinzu. Anlasslich des Narrentreffens wurde das neue Wappen der Narrenzunft Gengenbach geschaffen, das beim großen Narrenumzug offiziell prasentiert wird. Auf den Holztafeln der »Tafilibube«, die den teilnehmenden Zunften vorauslaufen, wird neben der Reihenfolgennummer und dem Ortsnamen dann auch das neue Wappen zu sehen sein. Nach 3 Jahren intensiver Planung und Organisation freut sich die Narrenzunft Gengenbach auf ein frohliches, buntes Narrentreffen 2018, bei dem zusammen gelacht, gefeiert und die Tradition der Fasend weitergetragen wird

    Gengenbach | Gengenbach

    So 21.01.18
    13:30 Uhr
    Narrentreffen. Narrenzunft Gengenbach
  • mit musikalscher Unterhaltung und Vorstellung der Pläne für das neue Gemeindehaus

    Teningen | Gemeindehaus St. Gallus (Heimbach)

    So 21.01.18
    14 Uhr
    Abschiedsfest im Gemeindehaus / Bauausschuss Gemeindehaus
  • Rheinhausen | Bürgerhaus

    So 21.01.18
    14:11 Uhr
    Pfarrfasnet
  • Einladung zur Jahresfeier des TuS Hugsweier Abteilung Turnen am 21.01.2018 in der Schutterlindenberghalle Hallenöffnung: 14.00 Uhr (Losverkauf an der Tombolabox) Programmbeginn: 14.45 Uhr Programm Begrüßung Vorstellung des neuen Jugendvorstandes Faustball Gold/Pech Mokitu I Händewaschen Mädchenturnen Turnen mit Kästen Mokitu II So ein schöner Tag Pause mit Einsammeln der Nieten Leichtathletik II Weltreise Leichtathletik I Schwarz/Weiß Nietenverlosung Anschließend Ausgabe der Tombola Die Sammlung

    Lahr | Schutterlindenberghalle (Hugsweier)

    So 21.01.18
    14:45 Uhr
    Jahresfeier TuS Hugsweier, Abteilung Turnen
  • Schauspielensemble, Guggemusik, Tambouren, Pfyffer, Schnitzelbank Charivari Bekannte Basler Fasnachtsformationen wie die Basler Rolli Fasnachtsgesellschaft 1969, die Kleinbasler Guggenmusik Ohregribler oder der mehrstimmige Schnitzelbank d Gwäägi sorgen für fasnächtliche Unterhaltung am Charivari 2018. Die Pfyffergrubbe Spitzbuebe bietet mit ihren Piccoloklängen einen wahren Ohrenschmaus. Mathis Brenneis schlüpft in die Rolle des 'Blaggedde'-Verkäufers und präsentiert wiederum eine besondere Figur der Basler Fasnacht. Mit humorvollen, bissigen und besinnlichen Texten nimmt das Schauspiel-Ensemble in den 'Raamestiggli' regionale und globale Themen aufs Korn und überzeugt mit ihrem ganzen Können. Neben dem Charivari-Newcomer, Roger Wicki, setzt sich das Ensemble, unter der Leitung von Regisseurin und Schauspielerin Colette Studer aus den etablierten Kräften Mirjam Buess, Nico Jacomet, Tatjana Pietropaolo, Stephanie Schluchter und Martin Stich zusammen.

    Basel - Schweiz | Volkshaus

    So 21.01.18
    18 Uhr
    Charivari 2018

Badens beste Erlebnisse