Kunst

I find my Way

Videoarbeiten von Paulo Nazareth und Isabell Heimerdinger im Schau-Raum

Wann
Do, 23. März 2017, 10:00 - 17:00 Uhr
Weitere Termine
Wo
Freiburg
Museum für Neue Kunst
I find my way: Museum für Neue Kunst zeigt neues
Filmprogramm zum Thema Reise
Die Ferien sind vorbei, die Reiselust hält an: Ab Dienstag, 11.
Oktober, zeigt das Museum für Neue Kunst im Schau-Raum
ein neues Filmprogramm rund um das Thema Reisen. Es läuft
bis Ende März und trägt den Titel »I find my way«.
In ihren Videoarbeiten setzen sich Paulo Nazareth und Isabell
Heimerdinger mit Identität und Fremdheit auseinander. Dabei
nutzen sie die Reise als Quelle künstlerischer Inspiration. Ihre
ästhetische und konzeptionelle Herangehensweise
unterscheidet sich stark. Gemeinsam ist beiden Künstlern
aber der Perspektivwechsel, der Blick von außen auf eine
fremde Kultur: Der Brasilianer Paulo Nazareth hat indigene
Wurzeln und durchreiste den afrikanischen Kontinent. Isabell
Heimerdinger beschäftigte sich als deutsche Künstlerin mit
dem chinesischen Kulturraum.
Das Museum für Neue Kunst, Marienstraße 10a, ist dienstags
bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Das Ticket für die
Sonder- und Dauerausstellung gilt als Tageskarte für alle
Häuser der Städtischen Museen Freiburg und kostet 7 Euro,
ermäßigt 5 Euro. Unter 18 Jahren, für Mitglieder des
Fördervereins und mit Museums-Pass-Musées ist der Eintritt
frei.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 31. Januar 2017 um 11:59 Uhr

Zum Routenplaner

Finden Sie ähnliche Orte zu Museum für Neue Kunst in Freiburg




Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse