Kunst

Ingrid Vielsack. Ich-Gefühl

Fotografie. Vernissage

Wann
Di, 1. Oktober 2019, 17:00 Uhr
Wo
Offenburg
Klosterschulen Unserer Lieben Frau
Die Ausstellung ICHGefühl ist das sichtbare Ergebnis eines aufregenden Projektes der Evangelischen Erwachsenenbildung Ortenau mit der Fotografin Ingrid Vielsack und anderen Beteiligten. Ziel war es, gemeinsam mit Frauen mit Fluchtgeschichte ein »Ich-Gefühl« zu entwickeln. Die Frauen bekamen Anregungen, sich nicht als Geflüchtete darzustellen, sondern sich in einem anderen Rahmen zu bewegen. Sie sollten selbst bestimmen, wie sie aussehen und gesehen werden wollen. Dabei konnten sie sich von vielerlei Accessoires inspirieren lassen.
Der Prozess wurde vom ersten Treffen bis zum Fotoshooting dokumentiert. Dadurch, dass die Frauen selbst zugleich Künstlerin und Kunstwerk waren, konnten sie die Beziehung zu sich selbst stärken und das eigene Ich besser wahrnehmen. Das ist nicht selbstverständlich, sind doch viele durch die Vorgeschichte und Umstände ihrer Flucht traumatisiert oder haben sich schon lange nicht mehr gefragt, wie sich selbst wahrnehmen. Bei diesem Projekt ist ein angstfreier Raum entstanden, in dem die Frauen sich mit sich selbst beschäftigen und miteinander in Kontakt treten konnten. Eine Auswahl der dabei entstandenen Portraits ist im Oktober im Kloster Unserer Lieben Frau zu sehen, ergänzt von kurzen Selbstaussagen der portraitierten Frauen, einem Film über die Verwandlungsprozesse und eine Broschüre zum Projekt.
Die Ausstellung ICHGefühl ist das Nachfolgeprojekt zur Ausstellung SCHAU MICH AN aus dem Jahr 2016, in der Ingrid Vielsack Menschen die kürzlich oder vor längerer Zeit zu uns geflüchtet waren portraitierte und ihre Geschichten dokumentierte. Die Ausstellung SCHAU MICH AN ist zur Zeit im Evangelischen Gemeindehaus, Poststraße 16 in Offenburg zu sehen. Beide Ausstellung können an interessierte Gemeinden oder Schulen ausgeliehen werden.
Weitere Informationen: Evangelische Erwachsenenbildung Ortenau, eeb.ortenau@kbz.ekiba.de oder 0781/ 24018.
Die Vernissage ist am Dienstag, 1. Oktober, um 17 Uhr im Kloster unserer Lieben Frau, Lange Straße 9, OG.

Projektbeteiligte:
Ingrid Vielsack: Projektleiterin, Fotografin und Künstlerin
Isabel Kimmer: Bezirksbeauftragte für Flucht und Migration
Alexandra Döring: Make up Artist und Hairstylist
Mamdoh Chwich: Hobbyfilmer
https://www.facebook.com/vielsackprojektfrauen
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 13. August 2019 um 13:29 Uhr

  • Lange Str. 9
  • 77652 Offenburg
  • Tel.: 0781 22088

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse