Vorträge und Lesungen

Livestream: Iris Wolff und Kai Weyand - Das Leichte und das Schwere in Freiburg

Wann
Do, 4. März 2021, 19:30 Uhr
Wo oder WAS
Freiburg
Literaturhaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Literaturhaus Freiburg

UPDATE:
Aufgrund stetig steigender Infektionszahlen haben Bund und Länder beschlossen, dass ab dem 01. Dezember 2020 bis voraussichtlich Ende März alle Theater, Konzerthäuser, Museen, Messen und Freizeitparks schließen müssen. Veranstaltungen, die für diesen Zeitraum geplant waren, müssen abgesagt werden. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen, sich direkt beim Veranstalter zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Ein Freiburger Werkstattgespräch über das Lesen und Schreiben, die eigenen Themen und Verwandtschaften
in der Kunst: Iris Wolff, deren vierter Roman Die Unschärfe der Welt letzten Sommer erschien und die 2021 den Marie Luise Kaschnitz-Preis erhält, trifft auf ihren Autorenkollegen Kai Weyand. Die Entdeckung der Fliehkraft, Weyands viertes Buch, wurde jüngst mit dem Thaddäus-Troll-Preis ausgezeichnet.

Die Veranstaltung wird auf infreiburgzuhause.de livegestreamt.

Mitveranstalter: Buchhandlung Schwarz

---
Fotos v.l.n.r.: © Annette Hauschild / Ostkreuz, Dorothee Wetzel

Gespräch
Literaturhaus
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 26. Februar 2021 um 15:40 Uhr

  • Bertoldstraße 17
  • 79098 Freiburg im Breisgau

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse