Bühne

Jakob Friedrich & Friends - Comedy Kelter - Jakob Friedrich, Julia Mandl & Jean-Marc Lorber in Besigheim

Jakob Friedrich, Julia Mandl & Jean-Marc Lorber

Wann
Fr, 23. Oktober 2020, 20:00 Uhr
Wo
Besigheim
Stadthalle Alte Kelter
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Livemacher GmbH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit die meisten Termine abgesagt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg untersagt Veranstaltungen und Versammlungen von mehr als fünf Personen außerhalb des öffentlichen Raums bis zum 5. Juni 2020 mit wenigen Ausnahmen. Im öffentlichen Raum gelten Kontaktbeschränkungen. Der Publikumsverkehr in Kultureinrichtungen jeglicher Art ist bis zum 24. Mai 2020 untersagt. Großveranstaltungen sind bundesweit bis zum 31. August 2020 verboten. In der Schweiz und im Elsass gelten ebenfalls Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Jakob Friedrich ist seit 15 Jahren Facharbeiter in der schwäbischen Metall- und Elektroindustrie. Doch auch nach so langer Zeit kämpft er noch mit Anpassungsschwierigkeiten, was nicht zuletzt daran liegt, dass seine Eltern aus Bremen kommen.

In seinem ersten Solo Programm I schaff mehr wie Du! analysiert er in charmanter Art und Weise die schwäbische Mentalität sowie politische und wirtschaftliche Zusammenhänge. Er nimmt sein Publikum mit auf die Reise in seinen Arbeitsalltag und imitiert auf hinreißend komische Art seine Kollegen und Vorgesetzten.

Der Comedian und Kabarettist überzeugt mit einem sehr kurzweiligen und pointenreichen Programm voller Situationskomik und Sprachwitz. Seine Themen sind mitten aus dem Leben gegriffen. Die von ihm beschriebenen Alltagssituationen werden durch seine witzigen Schilderungen zu kuriosen Begebenheiten, die dem Publikum den alltäglichen Wahnsinn vor Augen führen.

VORPROGRAMM:
Mit Julia Mandl kommt eine 27-jährige Nachwuchsautorin aus Frankfurt. Sie berichtet in ihren Texten über das Dating in modernen Apps und all die kuriosen Erlebnisse, die sie dabei hatte. Musikalisch wird es bei Jean-Marc Lorber. Der Sänger verbindet verschiedene Stile zu einer eingängigen Mischung, die er Neuro-Soul nennt. Die Texte befassen sich mit seiner Tourette-Krankheit, die er humoristisch aufarbeitet.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 20. April 2020 um 20:22 Uhr

  • Hauptstraße 57
  • 74354 Besigheim (DE)

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse