Klassik

Jazzkonzert an Vollmond - für Frühaufsteher in Stuttgart

Stuttgarter Saloniker

Wann
Mi, 30. Dezember 2020, 18:00 Uhr
Wo
Stuttgart
Marmorsaal im Weissenburgpark
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Stuttgarter Saloniker

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Vollmond-Konzert für Nachtschwärmer und Frühaufsteher mit dem Salonorchester DIE STUTTGARTER SALONIKER im Marmorsaal im Weissenburgpark am Stuttgarter Bopser.

Patrick Siben und das Salonensemble DIE STUTTGARTER SALONIKER spielen moderne Musik aus der Jugendstilzeit und den Roarin´ Twenties.
Auf dem Programm stehen Nocturnes und Early Jazz, Ragtime und Swing, Tango, Musette und Latino-Musik aus der Belle Epoque, dem Fin de Siecle, als Stuttgart noch königliche Hauptstadt von Württemberg mitten in Europa war.

Um die Jahrhundertwende 19./20. stand die Welt vor dem www.-Zeitalter, die ersten Ozeandampfer verbanden die Kontinente, transkontinentale Eisenbahnen verbanden die Völker Europas, Multi-Kulti konnte Wirklichkeit werden. In diese aufregenden Zeiten des Jugendstils und der Roarin´ Twenties tauchen die Saloniker ein und präsentieren moderne Musik zum Grooven und Swingen - von damals.

Mit der Restaurierung des Marmorsaals wurde ein einzigartiges Schmuckstück der Zeit des Jugendstils für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Salonorchester und der quirlige Moderator Patrick Siben unternehmen mit dem fröhlich gestimmten Publikum eine Zeitreise in die Kultur der mondänen Gründerzeiten des Waschpulverfabrikanten Ernst von Sieglin und in die Goldenen Zwanziger.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 01. Oktober 2020 um 16:52 Uhr

  • Hohenheimer Straße 119A
  • 70184 Stuttgart

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse