Kunst in der Metger-Gutjahr-Stiftung

Judeth Ölschläger in Emmendingenö

JUDITH ÖLSCHLÄGER "Lichtfeuer" nennt sich die Ausstellung mit abstrakten Werken in Acryltechnik, in denen die Farbe Rot dominiert. Am Sonntag, 24. März, wird die Ausstellung um 11.15 Uhr in der Galerie der Metzger-Gutjahr-Stiftung in Emmendingen eröffnet. Einführende Worte spricht Daniela Reich, musikalisch umrahmt wird die Vernissage von Stefan Waldmann und Christian Armin am Piano und am Kontrabass. Die Ausstellung ist bis 26. Mai täglich von 9 bis 19 Uhr zu sehen.

von bz
am Sa, 23. März 2019

Badens beste Erlebnisse