Klassik

Junge Konzerte in Frankfurt am Main

Schostakowitsch | 5. Sinfonie.

Wann
Mi, 1. Februar 2017, 19:00 Uhr
Wo
Frankfurt am Main
Alte Oper
Alte Oper
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt am Main
DAVID AFKHAM | Dirigent Dmitrij Schostakowitsch | 5. Sinfonie Das ist ja »Chaos statt Musik«! Wenn mit diesen Worten gestresste Eltern den Musikgeschmack ihrer Kinder kritisieren, ist das nicht weiter besorgniserregend, ja wahrscheinlich sogar normal und gängige Praxis. Wenn aber ein Staatsoberhaupt so über den wichtigsten Komponisten des Landes richtet, kann es gefährlich werden zumal, wenn das Oberhaupt Joseph Stalin heißt, seines Zeichens SowjetHerrscher mit der Brutalität eines Diktators. Dmitrij Schostakowitsch war ab 1936 immer wieder ins Fadenkreuz Stalins geraten, weil diesem seine Musik nicht geheuer war. Was darf Kunst, Musik, Satire? Staatschefs mischen sich da immer mal gerne ein wie quengelige Eltern, und manche schießen scharf dabei. Heutzutage zum Glück meist daneben. Schostakowitschs 5. Sinfonie nun wurde ein Balance-Akt: Nach außen hin Jubeltöne nach Stalins Geschmack, aber bei genauem Hinhören doch exakt das Gegenteil. Statt triumphal doch eher diabolisch, statt Jubel-Ton Resignation. »Wer das Finale als Glorifikation empfindet, ist ein Idiot«, hat Schostakowitschs Freund, der berühmte Cellist Mstislaw Rostropowitsch dazu gesagt. »Ja, es ist ein Triumph für Idioten.«
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 02. Januar 2017 um 10:46 Uhr

  • Opernplatz 1
  • 60313 Frankfurt am Main
Zum Routenplaner

Badens beste Erlebnisse