Kaminwerk - Kulturzentrum Memmingen e.V.

  • Anschützstraße 1
  • 87700 Memmingen
Zum Routenplaner

Kaminwerk - Kulturzentrum Memmingen e.V.: Alle Termine

  • unplugged & defrosted part II GOTTHARD Gehen zum zweiten Mal in ihrer Karriere auf Defrosted-Tour im März kehren die Schweizer mit komplettem Akustikprogramm in die Konzerthallen zurück. Es war ihr ganz großer Durchbruch: als GOTTHARD 1997 ihr spektakuläres Unplugged-Album Defrosted veröffentlichten, begann für sie eine komplett neue Ära: Nach ihrem furiosen Raketenstart 1992 mit Headliner-Touren und ersten #1-Alben in der Schweiz, setzten GOTTHARD mit dem Unplugged-Live-Album noch eins obendrauf. DEFROSTED meldete nach drei Monaten Doppelplatin und die dazugehörige Tour durch ausverkaufte Clubs und auf gewaltigen Festivalbühnen, dauerte wegen der riesigen Nachfrage statt der ursprünglich angesetzten zwei Monate am Ende ganze zwei Jahre. Im März 2018 kehrt die derzeit erfolg-reichste Schweizer Rockband erneut mit DEFROSTED auf die Konzertbühnen zurück. Bis heute haben viele Gänsehaut, wenn sie an die Unplugged-Shows vor 20 Jahren zurückdenken. Der Band gelang damit ein Meilenstein die Tour verschaffte den Jungs on top eine neue Fangemeinde. Die DEFROSTED UNPLUGGED TOUR 1997 ist wegen der besonderen Intimität und Atmosphäre bis heute Kult und ein Top-Thema in allen Medien und Fan-Foren. Genau zwei Jahrzehnte später soll es nun eine Neuauflage geben, mit einem noch einmal gesteigerten Konzept. Rein äußerlich haben GOTTHARD sich wieder die feinsten Clubs rausgepickt und die fettesten großen Festivals gesichert aber innerlich verfügt die Band heute natürlich über 20 Jahre mehr Erfahrung und eine Wagenladung weiterer Hits. Auf der DEFROSTED UNPLUGGED TOUR 2018 wird es High-Fives mit aktuellen und früheren Gastmusikern geben, werden All-Time-Faves und neue Hits wie Heaven, Lift U Up und Anytime, Anywhere zu hören sein, die 1997 noch gar nicht geschrieben waren und all das verpackt in brandneue Akustik-Arrangements auf einer einzigartigen Party voller großer Momente, leisen Erinnerungen und heißgeliebten Riffs. Konzerthappenings, die Fans handgemachter Musik und intimer, echter Live- Atmosphäre nicht verpassen sollten.

    Memmingen | Kaminwerk - Kulturzentrum Memmingen e.V.

    Fr 09.03.18
    20 Uhr
    Ticket
    Gotthard
  • Haudegen HAUDEGEN Blut, Schweiß & Tränen Zusatztour 2018 MIT KOPF, HERZ UND SEELE: DIESES MAL GEBEN DIR HAUDEGEN ALLES! Dieses Mal kriegen alle alles! Auf ihrem neuen Dreifach-Album Blut, Schweiß und Tränen halten HAUDEGEN nichts zurück. Die drei Alben Blut, Schweiß und Tränen sind unabhängig voneinander er-hältlich und stehen jeweils für eine andere Seite von HAUDEGEN: Blut ist der Kopf, Schweiß das Herz und Tränen die Seele. Ob hart, hymnisch und herzlich oder emotional dieses Mal geben Dir HAUDEGEN alles! Blut, Schweiß und Tränen all das gehört zum Körper dazu und hängt miteinander zusammen. Wenn man es auf die Anatomie von HAUDEGEN überträgt, dann steht Blut für den Kopf, Schweiß für das Herz und Tränen für die Seele. Und weil das Eine jeweils nicht ohne das Andere funktioniert, bringen HAUDEGEN nun mit Blut, Schweiß und Tränen drei Alben heraus auf einen Schlag. Der Leitspruch von Blut, Schweiß und Tränen ist: HAUDEGEN geben dir alles!, sagt Hagen Stoll und fügt hinzu: Wir geben nicht nur alles sondern wir haben auch alles dafür gegeben. Wir haben dieses Mal alle Facetten, die wir in uns tragen, in unsere Kunst gesteckt. HAUDEGEN verstehen es, die Komplexität des Lebens auf drei verschiedene Platten zu pressen. Wir sind ja nicht immer in der gleichen Stimmung, sondern haben wie jeder Mensch auf dieser Welt je nach Si-tuation verschiedene Gefühlslagen, erklärt Sven Gillert, mal schwitzt der Körper, mal blutet er, mal weint er. Blut, Schweiß und Tränen ist für HAUDEGEN ein wichtiges Album nicht nur musikalisch. Wir haben dieses Dreifach-Album komplett unabhängig voneinander produziert. Das ist eine Art Befreiungsschlag. Wir hatten davor nie die Möglichkeit, alle unsere künstlerischen und musikalischen Nu-ancen auf einmal zu zeigen, erklärt Hagen. Vor etwa einem Jahr haben sich HAUDEGEN vom Major-Label getrennt und veröffentlichen nun ihr erstes Album in Eigenregie auf ihrem gleichnamigen Label Blut, Schweiß und Tränen. Mit ihrem eigenen Label haben sich die beiden auch davon gelöst, sich auf eine Stilrichtung festlegen zu müssen. Ein Major-Label hätte uns dieses Album nie machen lassen. Aber jetzt sind wir zum Glück unabhängig davon und können zeigen, wie wir wirklich sind. Wir manifestie-ren mit den drei Alben, wofür ein HAUDEGEN steht, sagt Sven. Der HAUDEGEN-Kosmos beinhaltet es laut zu sein, berührend zu sein und herzlich zu sein. Diese Vielseitigkeit ist auch durch die Hip-Hop-Wurzeln der beiden bedingt: Sie feiern ICE-T genauso wie Rage Against The Machine und auch Udo Jürgens. Ein HAUDEGEN ist einfach ein Typ, den du kennenlernen musst. Und eine Seite zu kennen, reicht einfach nicht aus. Deswegen auch die Dreifach-Platte. Wir wollen über Blut reden, über Schweiß reden, über Trä-nen reden. Diese drei Worte haben unser Leben geprägt, sagt Hagen. Mit der Platte Blut verleihen HAUDEGEN ihrer Wut Ausdruck. Damit knüpfen sie an ihre allererste EP an und kehren zu ihren Wurzeln zurück. Auf Blut präsentieren sich die beiden laut und auch etwas stur. Es ist das Album, das HAUDEGEN schon immer machen wollten, aber das ihnen lange verwehrt blieb. Wem der wütende Haudegen auf Blut zu laut ist, der kann Schweiß oder Tränen hören es ist halt für jeden etwas dabei, unterstreicht Sven und verweist auf die anderen beiden Platten: Schweiß ist das typische HAUDEGEN -Album der vergangenen Jahre: Hier machen Hagen und Sven keine Experimente. Sie machen einfach ihr Ding, singen Hymnen über die Freundschaft und das Leben. Wenn es nach ihnen geht, ist das Album der legitime Nachfolger von Lichtblick. Hagen und Sven sind sich einig: Um Schweiß zu mögen, muss man nicht mal Haudegen-Fan sein! Das Album Tränen ist die ruhige, melancholische Seite von HAUDEGEN. Hagen und Sven lassen ihren Tränen freien Lauf. Sie sind zwar roughe Typen, aber sie sind auch Freunde, die mit einfachen Worten be-rührende Balladen erzählen können. Die Idee zu Blut, Schweiß und Tränen war schon lange da. Nachdem wir das Label so genannt haben, war das eigentlich naheliegend, erinnert sich Sven. Wir könnten jetzt sagen, dass Blut, Schweiß und Tränen das beste Album ist, was wir je gemacht haben aber das wäre vermessen. Es ist einfach nur das nächste von vielen, die noch kommen werden, sagt Hagen. Eigentlich ist Blut, Schweiß und Tränen unser Debü-talbum wie es hätte sein sollen. Wir haben nochmal auf Reset gedrückt. Auf Blut, Schweiß und Tränen konnten HAUDEGEN wieder einhundert Prozent die Künstler sein, die sie sein wollen: Niemand hat ihnen bei der Wortwahl reingeredet. Niemand hat in die Musik eingegriffen. Wir haben diese drei Alben mit reinem Herzen gemacht und alles, was wir reinen Herzens machen, ist richtig, findet Sven.

    Memmingen | Kaminwerk - Kulturzentrum Memmingen e.V.

    Do 19.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    Haudegen - „Blut, Schweiß & Tränen“ Zusatztour 2018
  • Manfred Mann´s Earth Band Wer kennt sie nicht? Hits wie Blinded By The Light, Davy´s On The Road Again, Father of Day, Father of Night, Mighty Quinn, I came for you besitzen Klassiker-Status . Vor über 40 Jahren hat MANFRED MANN seine legendäre EARTHBAND gegründet, mit der er in den 70igern und Anfang der 80iger Jahre regelmäßig in den Charts war und europaweit in ausverkauften Hallen spielte. Berühmt wurde die Earthband damals schon durch Ihre sensationellen Livekonzerte. Gründungsmitglied 1971 war auch Mick Rogers, der immer noch in der Band spielt. Anfang 1992 wurde die 1988 aufgelöste Gruppe von Manfred Mann wieder ins Leben gerufen. Waren zuerst außer dem Wahl-Londoner (Jahrgang 1940) nur Noel McCalla (Gesang), Mick Rogers (Gitarre, Gesang), Steve Kinch (Bass) und Ex-Jethro Tull Drummer Clive Bunker mit von der Partie, so stieß später kurzzeitig Chris Thompson (Earthband-Mitglied zwischen 1976 und 1980) dazu. Chris Thompson hat die Earthband 1998 aber wieder verlassen. Ein legendäres Doppel - Live - Album hat 1997 die Klasse dieser Band dokumentiert. 2004 hat Manfred Mann sein letztes Studioalbum veröffentlicht mit dem Titel `2006´. Auch bei diesem Album hat Manfred Mann wiederum bewiesen wie kreativ und wegweisend er ist. Ein Auftritt bei Thomas Gottschalks TV Show Rockgiganten im November 2004 hatte die darauf folgende MMEB Tour ausverkaufen lassen. Im Dezember 2005 hat Manfred Mann mit seinem ehemaligen Sänger Chris Thompson die Night of The Proms gespielt, das Publikum mit seinen Riesenhits begeistert und wurde mit Standing Ovations verabschiedet. Seit 2011 ist Manfred Mann`s Earthband mit neuer Stimme auf Tour: ROBERT HART (ex Bad Company). Dank Robert Hart ist das Programm der Earthband wieder rockorientiert.

    Memmingen | Kaminwerk - Kulturzentrum Memmingen e.V.

    So 29.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    Manfred Mann´s Earth Band
  • Graceland mit Streichquartett und Band A Tribute to Simon and Garfunkel meets Classic Duo Graceland mit Streichquartett und Band Freunde und Bewunderer all der beliebten Songs des US amerikanischen Duos Simon & Garfunkel werden Dank der bemerkenswerten Leistung von Graceland erleben, wie die Erinnerungen daran auf eine mitreißende Art lebendig werden. Die Konzertbesucher erwartet ein Abend voller Emotion, eine Hommage an die 60er und 70er Jahre und eine musikalische Vielfalt wie nur selten. Ganz gleich ob Folkrocker Thomas Wacker und Thorsten Gary mit großem Feingefühl und virtuosem Gitarrenspiel Bridge over Troubled Water servieren, ob sie das britische Volkslied Scarborough Fair interpretieren oder mit Old Friends, Cecilia und El Condor Pasa aufwarten - das Publikum ist von der Vielfalt des Programms sowie der wunderbaren Klangfülle stets restlos angetan. Das Zusammenspiel der beiden Stimmen und zweier Gitarren mit den klassischen Instrumenten lässt die Songs von Simon & Garfunkel zu einem ausdrucksstarken und außergewöhnlichen Musikerlebnis werden. Es erwartet Sie ein Konzert mit zwei Künstlern, die Ihren Idolen aus Amerika ausgesprochen nahe kommen und einem Streichquartett, das dieser Musik einen ganz neuen, unverwechselbaren Klang verleiht. Nähere Infos und Hörproben unter www.simonandgarfunkelduo.de oder http://youtu.be/bKbIDLd4ZuM

    Memmingen | Kaminwerk - Kulturzentrum Memmingen e.V.

    Di 02.10.18
    20 Uhr
    Ticket
    Simon & Grafunkel-Tribute meets Classic

Badens beste Erlebnisse