Puppentheater Minuth im Hochschwarzwald

Kasper und die gestohlene Kuckucksuhr in den Gemeinden der Region

HOCHSCHWARZWALD. Die Freiburger Puppenbühne wurde vor 30 Jahren von Dr. Johannes und Karin Minuth gegründet. Seit September 2017 verstärkt der Sohn David Minuth als professioneller Puppenspieler das Team. Nun begeben sie sich vom 28. Oktober bis 5. November auf Tournee durch den Schwarzwald. Während dieser Schwarzwälder Puppenspieltage führen sie das Programm "Kasper und die gestohlene Kuckucksuhr" auf. Zu dieser Veranstaltungsreihe sind Familien mit Kindern von vier Jahren an eingeladen.

Omas Geburtstag naht und Kasper hat sich eine ganz besondere Überraschung ausgedacht: Von seinem ersparten Taschengeld hat er ihr eine echte Kuckucksuhr gekauft! Und die muss er natürlich sofort auch den Kindern zeigen! Leider aber hat es noch jemand auf die wunderschöne Uhr abgesehen: Räuber Rodewald! In einem günstigen Moment stiehlt er das teuer erworbene Geschenk! Was nun? Kasper und Seppel übernehmen die heikle Aufgabe, dem Räuber das entwendete Geburtstagsgeschenk wieder abzunehmen. Doch mit noch einer Schwierigkeit müssen sich die beiden Freunde auseinandersetzen: Im finsteren Höllental wohnt nämlich der listige Magier und Zaubermeister Tagolf. Mit echt frechem Gelächter steigt der glitzernde, gefährliche Zauberer aus der Tiefe empor und trägt dem Räuber einen ganz bösen Plan vor …

Aber durch die Mithilfe der Kinder und gemeinsam gesungenen Liedern geht die Geschichte bestimmt gut aus!

Termine Lenzkirch: Sa, 28. Oktober, 16 Uhr im Kurhaus

Schluchsee: So, 29. Oktober, 16 Uhr im Kurhaus

St. Peter: Mo, 30. Oktober, 16 Uhr in der Festhalle, Mehrzweckraum

Grafenhausen: Di, 31. Oktober, 16 Uhr im Hagehus

Ühlingen-Birkendorf: Mi, 1. November, 16 Uhr Haus des Gastes

St. Märgen: Do, 2. November, 11 Uhr Schwarzwaldhalle/Mehrzweckraum

Todtnauberg: Do, 2. November, 16 Uhr Kurhaus

Löffingen: Fr, 3. November, 16 Uhr Saal Tourist-Information

Titisee: Sa, 4. November, 16 Uhr Kurhaus

Todtnau: So, 5. November, 16 Uhr Haus des Gastes

Karten zu 6 Euro bei der Freiburger Puppenbühne Tel. 0761 / 52 313
von bz
am Mo, 23. Oktober 2017


Badens beste Erlebnisse