Kath. Gemeindehaus

  • Adolf-Müller-Straße 10
  • 79650 Schopfheim
Zum Routenplaner

Kath. Gemeindehaus: Alle Termine

  • Spielbühne Schopfheim Das aktuelle Stück »Die Wiedervereinigung beider Koreas« des französischen Dramatikers Joel Pommerat besteht aus lauter kleinen Geschichten über das große Thema Liebe, Ehe und Partnerschaft. Der etwas rätselhafte Titel spielt darauf an, dass es auch in Beziehungen mitunter so feindselig und schwierig zugehen kann wie in der politischen Situation zwischen Nord- und Südkorea. In Einzelszenen, Episoden undMiniaturenwerden vielfältige Variationen des Themas Liebe durchgespielt. Es gibt Szenen zwischen Ehepaaren, Freunden, Partnern, zwischen Mann und Frau, Jung und Alt, Alt und Alt,Menschen verschiedener Generationen. Auch eineHochzeitsszene ist darunter. In dieser Szenenfolge entfaltet sich ein ganzes Kaleidoskop der Gefühle, kleine und große Liebesdramen, Geschichten und Alltagsepisoden.

    Schopfheim | Kath. Gemeindehaus

    Sa 25.03.17
    20 Uhr
    Die Wiedervereinigung der beiden Koreas
  • Spielbühne Schopfheim Das aktuelle Stück »Die Wiedervereinigung beider Koreas« des französischen Dramatikers Joel Pommerat besteht aus lauter kleinen Geschichten über das große Thema Liebe, Ehe und Partnerschaft. Der etwas rätselhafte Titel spielt darauf an, dass es auch in Beziehungen mitunter so feindselig und schwierig zugehen kann wie in der politischen Situation zwischen Nord- und Südkorea. In Einzelszenen, Episoden undMiniaturenwerden vielfältige Variationen des Themas Liebe durchgespielt. Es gibt Szenen zwischen Ehepaaren, Freunden, Partnern, zwischen Mann und Frau, Jung und Alt, Alt und Alt,Menschen verschiedener Generationen. Auch eineHochzeitsszene ist darunter. In dieser Szenenfolge entfaltet sich ein ganzes Kaleidoskop der Gefühle, kleine und große Liebesdramen, Geschichten und Alltagsepisoden.

    Schopfheim | Kath. Gemeindehaus

    So 26.03.17
    20 Uhr
    Die Wiedervereinigung der beiden Koreas
  • Spielbühne Schopfheim Das aktuelle Stück »Die Wiedervereinigung beider Koreas« des französischen Dramatikers Joel Pommerat besteht aus lauter kleinen Geschichten über das große Thema Liebe, Ehe und Partnerschaft. Der etwas rätselhafte Titel spielt darauf an, dass es auch in Beziehungen mitunter so feindselig und schwierig zugehen kann wie in der politischen Situation zwischen Nord- und Südkorea. In Einzelszenen, Episoden undMiniaturenwerden vielfältige Variationen des Themas Liebe durchgespielt. Es gibt Szenen zwischen Ehepaaren, Freunden, Partnern, zwischen Mann und Frau, Jung und Alt, Alt und Alt,Menschen verschiedener Generationen. Auch eineHochzeitsszene ist darunter. In dieser Szenenfolge entfaltet sich ein ganzes Kaleidoskop der Gefühle, kleine und große Liebesdramen, Geschichten und Alltagsepisoden.

    Schopfheim | Kath. Gemeindehaus

    Di 28.03.17
    20 Uhr
    Die Wiedervereinigung der beiden Koreas
  • Spielbühne Schopfheim Das aktuelle Stück »Die Wiedervereinigung beider Koreas« des französischen Dramatikers Joel Pommerat besteht aus lauter kleinen Geschichten über das große Thema Liebe, Ehe und Partnerschaft. Der etwas rätselhafte Titel spielt darauf an, dass es auch in Beziehungen mitunter so feindselig und schwierig zugehen kann wie in der politischen Situation zwischen Nord- und Südkorea. In Einzelszenen, Episoden undMiniaturenwerden vielfältige Variationen des Themas Liebe durchgespielt. Es gibt Szenen zwischen Ehepaaren, Freunden, Partnern, zwischen Mann und Frau, Jung und Alt, Alt und Alt,Menschen verschiedener Generationen. Auch eineHochzeitsszene ist darunter. In dieser Szenenfolge entfaltet sich ein ganzes Kaleidoskop der Gefühle, kleine und große Liebesdramen, Geschichten und Alltagsepisoden.

    Schopfheim | Kath. Gemeindehaus

    Fr 31.03.17
    20 Uhr
    Die Wiedervereinigung der beiden Koreas
  • Spielbühne Schopfheim Das aktuelle Stück »Die Wiedervereinigung beider Koreas« des französischen Dramatikers Joel Pommerat besteht aus lauter kleinen Geschichten über das große Thema Liebe, Ehe und Partnerschaft. Der etwas rätselhafte Titel spielt darauf an, dass es auch in Beziehungen mitunter so feindselig und schwierig zugehen kann wie in der politischen Situation zwischen Nord- und Südkorea. In Einzelszenen, Episoden undMiniaturenwerden vielfältige Variationen des Themas Liebe durchgespielt. Es gibt Szenen zwischen Ehepaaren, Freunden, Partnern, zwischen Mann und Frau, Jung und Alt, Alt und Alt,Menschen verschiedener Generationen. Auch eineHochzeitsszene ist darunter. In dieser Szenenfolge entfaltet sich ein ganzes Kaleidoskop der Gefühle, kleine und große Liebesdramen, Geschichten und Alltagsepisoden.

    Schopfheim | Kath. Gemeindehaus

    Sa 01.04.17
    20 Uhr
    Die Wiedervereinigung der beiden Koreas
  • Spielbühne Schopfheim Das aktuelle Stück »Die Wiedervereinigung beider Koreas« des französischen Dramatikers Joel Pommerat besteht aus lauter kleinen Geschichten über das große Thema Liebe, Ehe und Partnerschaft. Der etwas rätselhafte Titel spielt darauf an, dass es auch in Beziehungen mitunter so feindselig und schwierig zugehen kann wie in der politischen Situation zwischen Nord- und Südkorea. In Einzelszenen, Episoden undMiniaturenwerden vielfältige Variationen des Themas Liebe durchgespielt. Es gibt Szenen zwischen Ehepaaren, Freunden, Partnern, zwischen Mann und Frau, Jung und Alt, Alt und Alt,Menschen verschiedener Generationen. Auch eineHochzeitsszene ist darunter. In dieser Szenenfolge entfaltet sich ein ganzes Kaleidoskop der Gefühle, kleine und große Liebesdramen, Geschichten und Alltagsepisoden.

    Schopfheim | Kath. Gemeindehaus

    So 02.04.17
    20 Uhr
    Die Wiedervereinigung der beiden Koreas
  • Barbara Henze spricht über die Angst vor dem Sterben - früher und heute

    Schopfheim | Kath. Gemeindehaus

    Di 24.10.17
    20 Uhr
    Die Kunst zu leben

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse