Klassik

Kaufhaus-Serenade 2017 in Freiburg

Camerata Instrumentale. Divertimenti

Wann
Sa, 16. September 2017, 20:15 Uhr
Wo
Freiburg
Historisches Kaufhaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Camerata Instrumentale Freiburg
D I V E R T I M E N T I

Am Samstag, den 16. September 20.15 Uhr, setzt - mit ihrer 246. Serenade - die Camerata Instrumentale Freiburg die Reihe ihrer Kaufhaus-Serenaden im Kaminsaal des Historischen Kaufhauses in Freiburg fort. Eröffnungswerk dieser Kaufhaus-Serenade bildet das brillante Terzetto primo für Flöte, Violine und Violoncello in G-Dur des Klassikers Joh. Matthias Sperger. Für die gleiche Besetzung komponiert sind auch Joseph Haydns Divertissement op. 100 Nr. 3 und das melodienselige Schlusswerk des Abends: Ignaz Pleyels Trio I op, 73 in G-Dur. Drei Jubilare stehen diesmal auf dem Programm: Johann Wenzel Stamitz (300. Geburtstag, Begründer der Mannheimer Schule) mit seinem Duett G-Dur, Charles Koechlin (150. Geburtstag) mit seinem Trio op. 92 für Flöte, Viola und Violoncello und Isang Yun (100. Geburtstag am 17. Sept. !) mit seinem Pezzo fantasioso, einem virtuos- berauschenden Trio in seiner phänomenalen Mischung aus europäischer und koreanischer Kunstmusik.
Ergänzt wird das Programm mit Frank Michaels 6 Miniaturen op. 31 Nr.1 in der außergewöhnlichen Besetzung für Altflöte in G und Viola, 1970 komponiert.
Die Camerata Instrumentale musiziert in der Besetzung Frank Michael Flöte, Altflöte in G, Miriam Rudolph Violine/Viola und Ute Hüffmann Violoncello
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 11. August 2017 um 19:41 Uhr

  • Münsterplatz 24
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 3881133
Zum Routenplaner

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse