Klassik: Alle Termine

  • Förderung durch das Pianohaus Lepthien. Finalrunde Studierende: Werke der Klassik, Romantik und Moderne

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Fr 26.05.17
    10 Uhr
    Arthur-Lepthien-Klavierwettbewerb
  • Roggenbach-Trio und Vokalterzett mit Jacqueline Forster, Susanne Hagen und Ralf Ernst. Bassetthorn Festival Kandern

    Kandern | Ev. Kirche

    Fr 26.05.17
    11 Uhr
    Historische Matinée: Mostly Mozart
  • Wiener Salonmusik, Musicalmelodien, Musikstücke aus Opern. Leitung: Tibor Szüts Johann-Strauß-Ensemble Unter der bewährten Leitung von Kapellmeister Tibor Szüts, 1. Geige, spielen auf hohem musikalischem Niveau: Zsolt Németh (Klavier), Edina Luczó (2. Geige), Markus Lechner (Kontrabass), Alexander Ziemann (Schlagzeug/Percussion), Claire Garde (Flöte) und Lorenzo Salva Peralta (Klarinette). Etwa 700 Musikstücke umfasst das Repertoire des Orchesters: von Wiener Salon Musik und ungarischer Zigeunermusik über Musicalmelodien bis hin zu klassischen Opern. Die Musiker sind bei kostenlosen Kurkonzerten, beim sonntäglichen »Wunschkonzert« und bei vielen anderen Anlässen in Bad Krozingen zu hören

    Bad Krozingen | Kurhaus

    Fr 26.05.17
    15:30 Uhr
    Johann-Strauß-Ensemble
  • Kurmusik, Klassik, Filmmusik, Swing Das Ensemble »Prima la Musica« mit Klavier, Geigen, Querflöte, Trompete und Cello ist seit Jahrzehnten ein wesentlicher Bestandteil des Badenweiler Kur- und Kulturlebens. Im April 2017 wird das 6-köpfige Orchester der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH wieder zu hören sein. Vielfältige Stücke von authentischer Kurmusik, Klassik, Oper, Operette, Filmmusik, Swing & Jazz und Tanzmusik stehen auf dem Programm

    Badenweiler | Kurhaus

    Fr 26.05.17
    16 Uhr
    Prima la Musica
  • Im ersten Teil spielen Solvejg Maedler (Violine 1), Alice Sarrazin (Violine 2), Anna Meenderink (Viola), Ülker Tümer (Violoncello) Adagio, Adagio non lento, Intermezzo und PrestoAuszüge aus dem Streichquartett Op. 13 in a-Moll von Mendelssohn. Im zweiten Teil hören Sie Iris Günther (Violine, Martin Jantzen (Violoncell) und Max Langer (Klavier) mit Andante, Allegro con brio, Largo und Allegretto von Schostakowitsch aus dem Trio Nr. 2 in e-Moll, Op67 für Violine, Violoncello und Klavier. Eintritt frei, Spenden willkommen.

    Freiburg | Wohnstift

    Fr 26.05.17
    17 Uhr
    Konzert Studenten der Musikhochschule
  • Chang Dae Kang, Klasse Prof. Paradzik

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Fr 26.05.17
    18 Uhr
    Vortragsabend Kontrabass
  • Fr 26.05.17
    18 Uhr
    125 Jahre Markgräfler Musikverband: Konzert Seniorenblasorchester
  • Harmonika-Spielring Ettenheim und Harmonika-Verein Holzgerlingen

    Ettenheim | Pfarrkirche St. Bartholomäus Ettenheim

    Fr 26.05.17
    19 Uhr
    Kirchenkonzert mit zwei Akkordeonorchestern
  • Bassetthorn Festival Kandern

    Kandern | Kath. Kirche

    Fr 26.05.17
    19:30 Uhr
    Clarin Art Ensemble
  • Wiener Salonmusik, Musicalmelodien, Musikstücke aus Opern. Leitung: Tibor Szüts Johann-Strauß-Ensemble Unter der bewährten Leitung von Kapellmeister Tibor Szüts, 1. Geige, spielen auf hohem musikalischem Niveau: Zsolt Németh (Klavier), Edina Luczó (2. Geige), Markus Lechner (Kontrabass), Alexander Ziemann (Schlagzeug/Percussion), Claire Garde (Flöte) und Lorenzo Salva Peralta (Klarinette). Etwa 700 Musikstücke umfasst das Repertoire des Orchesters: von Wiener Salon Musik und ungarischer Zigeunermusik über Musicalmelodien bis hin zu klassischen Opern. Die Musiker sind bei kostenlosen Kurkonzerten, beim sonntäglichen »Wunschkonzert« und bei vielen anderen Anlässen in Bad Krozingen zu hören

    Bad Krozingen | Kurhaus

    Fr 26.05.17
    19:30 Uhr
    Johann-Strauß-Ensemble
  • Am Freitag, 26.5.2017, 20 Uhr, geben die beiden künstlerischen Leiter der Flötentage, Rudolf Döbler (Radio Sinfonieorchester Berlin) und Robert Pot, mit ihrem durch den Pianisten Hagen Reisbach komplettierten Ensemble 7211 eine genussreiche Hörprobe ab. In einem abwechslungsreichen Programm werden sie unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Donizetti und Rachmaninow darbieten. Zu kurz kommen wird auch die französische Literatur nicht. Sie ist mit Jacques Iberts Deux Interludes für Flöte, Altflöte und Klavier sowie mit dem Duo des Fleurs für zwei Altflöten von Léo Delibes vertreten. Für zeitgenössische Klänge sorgen die drei Werke Pièce pour Kaki, flying train und Packeis des Flötisten Christoph Kieser. Christoph Kieser ist bei den Flötentagen kein Unbekannter. Als Tüftler und Tuning-Experte kommt er seit Jahren zu den Flötentagen in die BDB-Musikakademie, als Komponist und Solist wird er im Rahmen des Konzerts jedoch 2017 erstmals zu hören sein.

    Staufen | Akademie Bund Deutscher Blasmusikverbände

    Fr 26.05.17
    20 Uhr
    Ensemble 7211 und Gäste - Flötentage
  • Laura Lorenzo Rodriguez, Klasse Prof. Caroli

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Fr 26.05.17
    20 Uhr
    Vortragsabend Querflöte
  • K8: Eine vokale Zeitreise Claudia Reinhard - Sopran Rüdiger Ballhorn - Tenor Markus Zapp - Tenor Manuel Warwitz - Tenor Reiner Schneider-Waterberg - Bariton Marcus Schmidl - Bass Singer Pur gehört zu den bekanntesten deutschen Vokalensembles. Zum Teil aus ehemaligen Regensburger Domspatzen zusammengesetzt, gehören dazu eine Sopranistin, drei Tenöre, ein Bariton und ein Bass. Renommierte Preise und Auszeichnungen (dreifacher ECHO-Klassik-Preisträger) führten das Ensemble zu ausgedehnten Konzerttourneen in alle Welt. Das Repertoire reicht von der Musik des Mittelalters bis zu zeitgenössischen Werken, von geistlicher Musik bis zum Volkslied und Jazz. In seinem Programm zum 25-jährigen Bühnenjubiläum geht Singer Pur auf eine vokale Zeitreise, die den Werdegang der Gruppe musikalisch nacherleben lässt. Konzertpaten: Stadt Ettlingen, Hotel-Restaurant Erbprinz

    Ettlingen | Schloss Ettlingen

    Fr 26.05.17
    20 Uhr
    Ticket
    Singer Pur
  • Kurmusik, Klassik, Filmmusik, Swing Das Ensemble »Prima la Musica« mit Klavier, Geigen, Querflöte, Trompete und Cello ist seit Jahrzehnten ein wesentlicher Bestandteil des Badenweiler Kur- und Kulturlebens. Im April 2017 wird das 6-köpfige Orchester der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH wieder zu hören sein. Vielfältige Stücke von authentischer Kurmusik, Klassik, Oper, Operette, Filmmusik, Swing & Jazz und Tanzmusik stehen auf dem Programm

    Badenweiler | Kurhaus

    Fr 26.05.17
    20:15 Uhr
    Prima la Musica

Badens beste Erlebnisse