Kloster St. Lioba (Günterstal)

  • Riedbergstr. 1
  • 79100 Freiburg im Breisgau
  • Webseite

Ein bisschen Toskana vor den Toren der Stadt Freiburg – so wirken die gelben Gebäude des Klosters St. Lioba, einst bekannt als "Wohlgemuthsche Villa". 1927 machten die "Benediktinerinnen von der heiligen Lioba in Freiburg" die Villa zu ihrem Mutterhaus. Auf dem Gelände befindet sich auch ein Heilkräuter- und Bibelkräutergarten. Er ist rund 700 Quadratmeter groß.

In den Beeten des Heilkräutergartens gedeiht neben bekannten Heilpflanzen auch Pflanzen aus Mystik und Magie. Der biblische Garten erklärt Pflanzen und Kräuter, die aus Geschichten des Alten Testamentes oder aus Gleichnissen der Evangelien bekannt sind. Zusammen umfassen die Gärten mehr als 300 Pflanzenarten.

Finden Sie ähnliche Orte zu Kloster St. Lioba (Günterstal) in Freiburg

Zum Routenplaner

Kloster St. Lioba (Günterstal): Alle Termine

  • Aram Razmgar Flötist und Ekaterina Danilova (Pianistin): Werke von Mozart, Beethoven, Debussy, Chopin spielen Violin Sonaten von Mozart ,Beethoven und Debussy .Ausserdem Werke von Chopin und Debussy für Klavier solo.

    Freiburg | Kloster St. Lioba (Günterstal)

    Sa 28.10.17
    19 Uhr
    Aus Liebe zur Violine

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse