Kongress am Park

  • Gögginger Str. 10
  • 86159 Augsburg
Zum Routenplaner

Kongress am Park: Alle Termine

  • Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre irisch frisch und lebensfroh! Lust auf einen Abend geballte Energie auf der Bühne? Furiose, leichtfüßige Tanzleidenschaft? Dazu großartige Live-Musik und irisches Lebensgefühl pur? Herzlich Willkommen zu DANCE MASTERS! Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Eine Auswahl der besten irischen Stepptänzer und Stepptänzerinnen wirbeln und clicken in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation einfach aufzuheben. Dazu die fröhlich mitreißenden Banjo-Rhythmen, traditionellen Pipes und original irischen Vocals der allabendlich gefeierten Band. Dass die DANCE MASTERS dabei ansteckende Lebensfreude und ungestüme Dynamik beinahe lässig mit tänzerischer Präzision und perfekter Choreografie verbinden, fasziniert Hunderttausende begeisterter Besucher seit Jahren viele von ihnen immer wieder. Mit zusätzlicher Live-Übertragung der Tänzer auf großer Video-Leinwand!

    Augsburg | Kongress am Park

    Sa 06.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    DANCE MASTERS! - Best Of Irish Dance
  • Die Nacht der 5 Tenöre Ein Streifzug durch die Welt der italienischen Oper Fünf Solisten fünf herausragende Stimmen: Stoyan Daskalov, Luigi Frattola, Cristiano Olivieri, Vincenzo Sanso und Orfeo Zanetti haben fundierte klassische Ausbildungen an angesehenen Musikhochschulen genossen und sind an renommierten Häusern wie der Mailänder Scala, der Staatsoper Plovdiv oder dem Opernhaus Rom gern gesehene Gäste. Vincenzo Sanso beispielsweise glänzte weltweit in den Hauptrollen der bekanntesten italienischen Opern wie Tosca oder La Traviata. Luigi Frattolas Werdegang führte ihn durch Häuser wie das Teatro Calderon in Madrid oder das Festspielhaus Salzburg. Orfeo Zanetti gewann unter anderem den für Opernsänger bedeutenden Verdi-Stimmen-Wettbewerb, während Stoyan Daskalov nach Engagements in den bulgarischen Staatsopern St. Zagora und Plovdiv mittlerweile ein europaweit gefragter Tenor ist. Cristiano Olivieris Karriere führte ihn bis in die USA, nach Südamerika und nach Asien. Die Zuhörer im Konzerthaus dürfen sich auf einen unvergesslichen Abend mit berühmten Arien aus unter anderem La Bohème, Turandot, Carmen, Nabucco und Rigoletto freuen. Die Kompositionen von Verdi oder Puccini zaubern das prunkvolle Italien des 19. Jahrhunderts auf die Bühne des Konzerthauses und die für ihre begnadeten Gesangsstimmen mehrfach ausgezeichneten Tenöre nehmen die Konzertbesucher mit auf eine Reise voller Emotionen. Doch auch italienische Canzonen und zeitgenössische Klassiker zählen zum Repertoire der exzellenten Opernsolisten, die ihr Publikum regelmäßig mit Spannung und Dramatik, aber auch mit viel Witz und Charme in den Bann ziehen. Für stimmigen Orchesterklang sorgt das 30-köpfige Orchester der Plovdiver Symphoniker. Das Ensemble unter der feinfühligen Leitung von Nayden Todorov begleitete schon häufig Klassik-Stars wie Nigel Kennedy oder Vanessa Mae bei deren Tourneen. Das Repertoire des bulgarischen Symphonieorchesters ist äußerst vielfältig mit Schwerpunkt auf Opern, Operetten und sinfonischen Werken aus Klassik, Romantik und Moderne. Die renommierte Sopranistin Andrea Hörkens, die bereits als Mimi, Pamina oder Csárdásfürstin Erfolge feierte, führt die Besucher charmant und sachkundig durch einen unvergesslichen Abend. Die Nacht der 5 Tenöre wird auch 2017 wieder zum Live-Erlebnis.

    Augsburg | Kongress am Park

    Do 18.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Die Nacht der 5 Tenöre - Jubiläumstournee - 15 Jahre
  • Mitreißend, spektakulär, einzigartig - So ist es, wenn die legendärsten Hits der Rockgeschichte mit atemberaubender Artistik verschmelzen. Temporeich und emotional entführen Weltklasse-Artisten in Rock the Circus in eine so noch nie dagewesene, elektrisierende Zirkusatmosphäre. Dem englischen Regisseur Stuart Glover (u.a. A Chorus Line) ist es gelungen, eine Show zu inszenieren, in der die Energie der LIVE gespielten großen Hits von ACDC, Queen, Pink Floyd, Bon Jovi, Guns`n´Roses und weiteren Rock-Giganten mit den artistischen Höchstleistungen der internationalen Akrobaten zu einer Kunstform werden, die das Publikum über 2 Stunden fesselt und begeistert! Zirkus und Rock waren sich noch nie näher. Rock the Circus - eine Show, die die Augen tanzen lässt!

    Augsburg | Kongress am Park

    So 28.01.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    Rock the Circus - Musik für die Augen
  • TINA - The Rock Legend - Break Every Rule Break Every Rule: TINA The Rock Legend zelebriert auch 2017 live Tina Turners Karriere Wegen des großen Erfolges geht Break Every Rule: TINA - The Rock Legend 2017 in seine dritte Tourneesaison. Die musikalisch-biografische Multimediaproduktion bietet eine ebenso sehens- wie hörenswerte Reise durch die turbulente Karriere jener legendären Vokalistin, die seit 2000 keine Konzerte mehr gibt: Tina Turner. Binnen zweieinhalb Stunden werden nicht nur ihre vielen Hits von Nutbush City Limits, Lets Stay Together, Whats Love Got To Do With It über Break Every Rule, Typical Male, den James-Bond-Titelsong GoldenEye bis Private Dancer oder Simply The Best live dargeboten, sondern auch Interviewsequenzen sowie private Fotos der Kult-Künstlerin eingespielt. Auf der Bühne: Powerfrau Tess Dynamite Smith samt Sänger-/Tänzerinnen, Schauspielern plus Band. Das energiegeladene Show-Spektakel lässt im ersten Teil Mrs. Turners dramatisches Leben mittels Leinwandprojektionen sowie realen Konzerteinlagen Revue passieren; nach der Pause wird ein Querschnitt ihres Gastspieles bei Rock In Rio 1988 aufgeführt. Besucher wie Kritiker sind gleichermaßen hingerissen von dieser besonderen Hommage an eine Ausnahmemusikerin, deren Tonträger 180 Millionen Mal verkauft wurden. Die Nassauische Neue Presse schrieb über die in Karlsruhe lebende Hauptdarstellerin philippinischer Herkunft: Unglaublich nah am Original und mit einer atemberaubenden Energie fegte die Sängerin über die Bühne und eroberte die Herzen der teils kritischen Tina-Liebhaber im Sturm. Ähnlich euphorisch die Einschätzung der Emdener Zeitung. Dort wurde die grandiose Darbietung gelobt, der Abend als ein ganz besonderer bezeichnet. In dem Artikel ist die Rede von restlos begeistertem Publikum, gewaltigem Applaus und davon, dass der Saal kochte. Konkret: Strahlende Gesichter und ausgelassene Stimmung. Es wurde ein Musical gefeiert, welches als Sahnestück zu bezeichnen ist!

    Augsburg | Kongress am Park

    Fr 27.04.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    Tina Turner: Tribute-Show

Badens beste Erlebnisse