Klassik

Konzert junger Künstlerinnen - Kammerkonzert in Denzlingen

Alina Kirchgässner (Mezzosopran), Areum Oh (Klavier) und andere. Werke von Schumann, Brahms und anderen

Wann
Fr, 23. Oktober 2020, 20:00 Uhr
Wo
Denzlingen
Kultur- und Bürgerhaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Denzlinger Kulturkreis

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Konzert junger Künstlerinnen
mit Alina Kirchgässner - Mezzosopran und Areum Oh - Klavier,
Judith Wagner - Cello, Shih-Yu Tang - Klavier und Jayeon Kim Flöte
Werke von Johannes Brahms, Robert Schumann, Maurice Ravel, Cecile Chaminade und Leo Janáek

Mit diesem Konzert möchte der Denzlinger Kulturkreis e. V. erneut jungen KünstlerInnen ein Forum bieten.
Die Cellistin Judith Wagner und ihre Partnerin am Klavier Shih-Yu Tang, beide kennen sich aus ihrer Studienzeit in Zürich und Freiburg i. Br., werden mit der Sonate Op. 35 für Cello und Klavier von Johannes Brahms und Pohádka (Märchen) für Cello und Klavier JW 7/5 von Leo Janáek das Publikum erfreuen.
Die junge Mezzosopranistin Alina Kirchgässner und ihre Pianistin kennen sich ebenfalls durch ihr Studium in Freiburg i. Br. So konnten sie als Liedduo durch gemeinsame Auftritte erste Erfahrungen sammeln. Sie werden von Robert Schumann die Maria Stuart Lieder und Lieder von der französischen Komponistin Cecile Chaminade musizieren.
Weiter stehen auf dem Programm La flute enchantée für Flöte, Mezzosopran und Klavier und als besonderer Höhepunkt die Chansons Madécasses für Mezzosopran, Flöte, Cello und Klavier von Maurice Ravel.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mi, 21. Oktober 2020 um 17:42 Uhr

  • Stuttgarter Str. 30
  • 79211 Denzlingen
  • Tel.: 07666 8810-0
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Kultur- und Bürgerhaus in Denzlingen


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse