Pop: Alle Termine

  • Frauenchor. Pop, Musical, Gospel Querbeat im Salmen Am Sonntag, 28. Mai, findet um 11 Uhr eine Matinée mit Querbeat im Salmen ind Hartheim statt. Querbeat wurde im Oktober 2014 als Frauenchor gegründet. Die über 20 Frauen bieten uns Stücke aus den Bereichen Pop, Musical und Gospel. Weitere Informationen gibt es unter www.querbeat-bk.de. Der Eintritt kostet 5 Euro. Die Abendkasse ist jeweils eineinhalb Stunden vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Reservierte Karten sind bis 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung abzuholen.

    Hartheim | Zum Salmen

    So 28.05.17
    11 Uhr
    Querbeat
  • Bois Noirs - Schwarzes Holz Nico Hutter - Bassklarinette, Klarinette Jonathan Maag - Bassklarinette, Klarinette Matthias Stich - Bassklarinette, Kontra-Altklarinette, Es-Klarinette Das nagelneue Klarinetten-Trio BOIS NOIRS um Nico Hutter, Jonathan Maag und Matthias Stich huldigt der in der zeitgemäßen Musik meist unterschätzten Bassklarinette. Die äußerst ungewöhnliche Formation spielt vorwiegend Kompositionen von Matthias Stich, die speziell für diese Formation geschrieben und/oder neu arrangiert wurden. Sie entwickelt dabei eine ganz eigene und spezielle Klangästhetik, die geprägt ist vom tiefen, warmen Klang des »schwarzen Holzes«. Eintritt 15EUR/12EUR

    Freiburg | Stadtteilzentrum Vauban (Haus 37)

    So 28.05.17
    17:30 Uhr
    Jazz am Schönberg - Bois Noirs
  • Bilder einer Ausstellung. Jazzkonzert Das Mussorgsky-Projekt »Bilder einer Ausstellung« am Sonntag, den 28. Mai 2017, 19:30 h Jazzkonzert mit dem saarländischen »Jazzensemble Undertone Project« und der Pianistin und Initiatorin Henrike von Heimburg Die Pianistin mit den Offenburger Wurzeln, Henrike von Heimburg, spielt mit hoher Profession, tiefgründigem Gefühl und leichter Hand die Urversion Mussorgskys und »gibt den Ton an«. Die Melange aus Jazz und Klassik beginnt und geht unter die Haut. Das Jazzensemble mit dem Posaunisten, Arrangeur und Komponisten, Christof Thewes, nimmt das Thema auf und bedient sich inspirativ unterschiedlicher Genres. Im improvisierenden Kontext verschmelzen jazz- und populärmusikalische Strukturen mit Elementen der Neuen Musik. Zusammen und in den Soloeinlagen mit Martin »Schmiddi« Schmidt - E-Bass, Mandoline, Hartmut Oßwald - Bass-Klarinette, Saxophon und last not least Daniel Prätzlich am Schlagzeug / Percussion. »Bilder einer Ausstellung« werden hörbar und das Jazzquartett macht die Räume auf für die »Tanzenden Küken in ihren Eierschalen« neu, vielseitig, variantenreich und frei interpretiert

    Offenburg | Ölmühle Oleofactum

    So 28.05.17
    19:30 Uhr
    Das Mussorgsky Projekt
  • Mit Holfger Höffgen, Roland Burkhart, Bernd Kolarik Vor nunmehr zwei Jahren ist der Liedermacher und Autor Walter Moßmann verstorben. Walter war ein scharf denkender, streitbarer und aktiver Mensch, der sich einmischte. Für viele in Freiburg und der Region war er ein langjähriger persönlicher Freund und politischer Weggefährte. Holger Höffgen, Roland »Buki« Burkhart und Bernd Kolarik werden mit Liedern und Texten aus Walters Autobiografie die wahrheitsgetreu gefälschten Erinnerungen an ihn wieder heraus kramen. Anrührend, auslotend, in Freundschaft. Ein Abend für Menschen, die Walter Moßmann gekannt haben und für solche, die ihn kennenlernen wollen.

    Freiburg | Babeuf

    So 28.05.17
    20 Uhr
    Walter Moßmann - Ein Abend mit Liedern und Texten
  • Zürich - Schweiz | Kaufleuten

    So 28.05.17
    20 Uhr
    Seu Jorge
  • Das unwiderstehliche Duo Gianluigi Trovesi und Gianni Coscia bewegt sich mit augenzwinkernden Anspielungen durch die Welt der italienischen Musik. Da stolpert Pinocchio auf der Suche nach etwas Essbarem über die Bühne, ein Hauch von Filmmusik weht vorbei und Melodien italienischer Opern flattern ins Ohr. Die herzzerreißenden Töne der Klarinette Trovesis schwingen sich in die Luft während unten Coscias Akkordeon wummert und sich schneller und schneller ebenfalls in die Höhe schraubt, um mit der Klarinette um die Wette zu singen. In ihren Improvisationen gelangen Trovesi und Coscia ans Herz jedes Stückes und erweitern seinen Horizont, aber sie lieben es auch, spitzbübisch mit den Klängen zu spielen. »Was unsere Zusammenarbeit ausgelöst hat,« sagt Trovesi,»war der Klang, der Klang des Akkordeons, der Klang der Klarinette. Und wir leben diese Klänge gemeinsam, um eine Geschichte zu erzählen, mit Poesie, mit Delikatesse, mit Humor.« Umberto Eco, ein Freund der beiden Musiker, sagt über ihre Musik: »Dies also wäre ein Weg, die Kunstmusik populär und die populäre kunstvoll zu machen. Und fragen wir uns jetzt nicht, in welchen Tempel wir die Stücke von Trovesi und Coscia stellen sollen. An der Straßenecke wie im Konzertsaal würden sie sich gleichermaßen zu Hause fühlen.«

    Freiburg | Jazzhaus

    So 28.05.17
    20 Uhr
    Ticket
    Trovesi & Coscia
  • »Slør« Tour 2017 Saal 1

    Karlsruhe | Kulturzentrum Tollhaus

    So 28.05.17
    20 Uhr
    Ticket
    Eivør
  • Auf den Rathausplatz der Stadt Schiltigheim und im Salle du Brassin Elsass Rock & Jive Festival Mittwoch, 24. bis Sonntag, 28. Mai Auf den Rathausplatz der Stadt Schiltigheim im Elsass und im Salle du Brassin Facebook.com/elsassrockandjive Coco Das Vegas, das Gesicht der burlesken Revue der Pin-Up-Girls aus dem Elsass, lädt ein an fünf Tagen auf den Rathausplatz in Schiltigheim nördlich von Straßburg zu ihrem Festival Elsass Rock & Jive 2017. Im vergangenen Jahr kamen gut 10.000 Besucher auf das Festivalgelände und waren begeistert von der Revue der Girls, dem Musikangebot von diversen DJs und den guten Live-Bands im Konzertsaal Brassin, einer Car Show mit US-Klassikern und dem Village Rétro, einem Festivaldorf mit 25 Verkaufsständen, sowie den verschiedenen preiswerten kulinarischen Angeboten. Das drittgrößte Fest dieser Art in Frankreich findet in diesem Jahr vom 24. bis 28. Mai statt. Es präsentieren sich die mitunter freizügigen Pin-Ups, man kann sich stilecht schminken lassen oder wird von den wilden Tanzvorführungen berauscht. Am 26. und 27. Mai treffen sich die Musikfreunde im Salle du Brassin zu Konzerten mit Rockabilly-Gruppen wie Crystal & Runnin' Wild, einer Band aus Belgien, die in der europäischen Rock'n'Jive-Szene einen guten Namen hat. Der Eintritt in das Festivaldorf ist gratis, die Konzerte kosten 15 Euro pro Abend im Vorverkauf und 20 Euro an der Abendkasse. Das komplette Programm steht unter facebook.com/elsassrockandjive.

    Straßburg - Frankreich | Strasbourg und Elsaß

    So 28.05.17
    20 Uhr
    Elsass Rock & Jive Festival
  • Bluegrass Punk Folk/Rock'n'Roll

    Selestat - Frankreich | Bar Le Tigre

    So 28.05.17
    20:30 Uhr
    Moonshine Wagon & The Hook

Badens beste Erlebnisse