Pop: Alle Termine

  • Mit dem Gospelchor der ev. Kirchengemeinde Lörrach. Leitung: Martina Günther

    Lörrach | Christuskirche

    So 26.11.17
    10 Uhr
    Calvin Bridges: Gospel Concert
  • MASTERCLASS DE CHANT SATURE, Présenté par l'association WA en partenariat avec la Maison bleue. Stage ouvert aux chanteurs débutants et expérimentés Lieu : La Maison Bleue - Strasbourg Date : 26/11/2017 Horaires : 13h 19h Tarif : 70EUR // 60 EUro Membres Dirty8 //// INSCRIPTION OBLIGATOIRE! ///// Chris Vincent propose une découverte de la voix et de son fonctionnement (larynx, cordes vocales et fausses cordes vocales, ...) à travers sa méthode « Voice Animan » : Méthode basée sur un mélange de voix dhommes et danimaux permettant de chanter du blues, rock et hard rock, death métal, & Après des recherches sur la façon dont pouvaient communiquer les Hommes il y a plusieurs milliers d'années, une analogie est ressortie avec la façon dont communiquent aujourd'hui les animaux. Ainsi sont nés les différents sons utilisés dans la musique : des sons agressifs et hargneux dans le death métal, le growl dans le blues, le stream dans le hard rock, ... Chris Vincent en décortique les mécanismes physiques, pour que ses élèves puissent les appliquer (cas pratiques sur morceaux choisis et passages individuels pour clôturer le stage). Contact Renseignements Inscriptions : La Maison bleue: erik@dirty8.com 03 88 36 52 21 OU Association Wâ Illkirch Graffenstaden associationwa67@gmail.com 07 83 18 93 56

    Straßburg - Frankreich | La Maison Bleue / Dirty 8

    So 26.11.17
    14 - 19 Uhr
    Masterclass Chant saturé [Ressources]
  • JMS-Bands in Concert. Klassiker von von Amanda Marshall, Roxette oder Simple Plan. Aktuelle Popsongs von Lina, Ed Sheeran, Jessie J., Wincent Weiss, Alan Walker JMS-Band in Concert Am Sonntag, 26. November, machen Jugendliche der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl Musik für einen guten Zweck. Das Konzert findet um 17 Uhr im Hansjakobhof des Badischen Winzerkellers statt. Dabei werden sich die Bands »Roof'n'Shout«, »State Of Mind«, »Funky Crosswalk«, sowie die jüngste Band »Cool Fire« mit Klassikern von Amanda Marshall, Roxette oder Simple Plan, wie auch mit aktuellen Popsongs von Lina, Ed Sheeran, Jessie J., Wincent Weiss, Alan Walker und vielen anderen musikalisch präsentieren. Der Eintritt ist frei. Um Spenden, die einem wohltätigen Zweck zugute kommen sollen, wird gebeten.

    Breisach | Badischer Winzerkeller

    So 26.11.17
    17 Uhr
    Roof' n' Shout, Funky Crosswalk & Cool Fire
  • Jahreskonzert Big Band der Jugendmusikschule Hochschwarzwald Big Band Klassiker aus allen Epochen und Bearbeitungen bekannter Rock und Pop Titel bilden das Programm. Sänger Bernd Wider wird die Lederjacke gegen den Smoking eintauschen, und mit Big Band Klassikern der »Sinatra Ära« und Stücken von Michael Buble zu hören sein. Leitung Kilian Heitzler

    Titisee-Neustadt | Kurhaus Titisee

    So 26.11.17
    17 Uhr
    From Jazz to Pop
  • Und dem Gospelchor der Christuskirche Lörrach. Leitung: Martina Günther

    Kandern | Ev. Kirche Wollbach

    So 26.11.17
    17 Uhr
    Gospelkonzert mit Calvin Bridges
  • Tobias Kirchmeyer ( Gitarre, Gesang), Martin Klein (Kontrabass), Esteban Yanez Ortigeira (Gitarre). Jazz, Swing Live Konzert mit dem Tobias Kirchmeyer Trio statt. Beginn ist um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Das Trio bestehend aus Tobias Kirchmeyer ( Gitarre /Gesang) Martin Klein ( Kontrabass ) und Esteban Yanez Ortigeira (Rhytmus Gitarre) spielt europäischen Zigeuner Jazz und Amercian Swing, die Musik des unsterblichen Django Reinhard. Mit Ihrem Charme und musikalischen Fähigkeiten weiß das Trio stets zu begeistern und die Zuhörer in Ihren Bann zu ziehen.

    Müllheim | Pur Pur Bar

    So 26.11.17
    17 Uhr
    Tobias Kirchmeyer Trio
  • Zugunsten Tigerherz...wenn Eltern Krebs haben

    Freiburg | Lutherkirche

    So 26.11.17
    17 Uhr
    Benefizkonzert Junior Jazzchor
  • Mit dem Gospelchor der ev. Kirchengemeinde Lörrach. Leitung: Martina Günther

    Kandern | Ev. Kirche Wollbach

    So 26.11.17
    17 Uhr
    Calvin Bridges: Gospel Concert
  • Under the harvest Moon, der Herbstmond, ist das Thema des Abends. Zu hören sein werden Lieder zu Mond und Sternen aus verschiedenen Musikrichtungen wie zum Beispiel Musical, Pop, Balladen und Swing. Die Leitung hat Fabian Kühn. Das Konzert des Frauenchores Karibu wird ergänzt durch das Jazz-Ensemble Rhodeless von der Musikhochschule Freiburg. Die jungen Musiker unterhalten mit Jazz, Standards und Improvisation. Einlass und Apero ab 17.30 Uhr. Eintritt frei - Spenden sind willkommen.

    Merzhausen | Kultur- und Bürgerhaus (Forum)

    So 26.11.17
    18 Uhr
    Herbstkonzert Karibu Chor aus Sölden
  • Heiße Songs aus dem American Folk Rock der 60er und 70er Kappelrodeck (gat). Einen tiefen Einblick in den Songreichtum und die Geschichte des American Folk Rock bietet das Laurel Canyon Trio am 26. November, 18 Uhr im Gästehaus Vaya Casa. Das Trio nimmt mit auf eine beeindruckende Reise durch die amerikanische Folk- und Rockmusik der 60er und 70er Jahre, eine Musik, die für eine ganze Generation stand, aber auch weiterwirkte in die folgenden Generationen. Buffalo Springfield, The Birds, James Taylor, The Mamas & The Papas, Crosby Stills & Nash, The Eagles, Linda Brown, Carole King, Joni Mitchell, Neil Young und anderen Interpreten mehr gilt die Hommage des Trios, das unter dem Titel »Live From Laurel Canyon« steht. Das Laurel Canyon Trio wurde von dem Sänger, Songschreiber und Gitarristen Brian Chartrand ins Leben gerufen, der Laurel Canyon ist eine Schlucht inmitten der Santa Monica Mountains. Dort haben zahlreiche Musiker gewirkt. Karten können bestellt werden über Telefon (07842)995700, info@vaya-casa.de und »reservix die ticketexperten«. Nähere Informationen gibt es unter www.vaya-casa.de

    Kappelrodeck | Vaya Casa

    So 26.11.17
    18 Uhr
    Laurel Canxon Trio. Songs aus dem American Folk Rock
  • Frauenchor Karibu. Leitung: Fabian Kühn. Gäste: Rhodeless (Jazz-Ensemble). Pop, Balladen, Swing, Jazz Merzhausen Karibu Chor Unter dem Titel »Under the Harvest Moon« lädt der Söldener Frauenchor Karibu am Sonntag, 26. November um 18 Uhr zu seinem Herbstkonzert ins Forum Merzhausen ein. Es erklingen Lieder zu Mond und Sternen aus Musical, Pop, Balladen und Swing. Die Leitung hat Fabian Kühn. Das Jazz-Ensemble Rhodeless von der Musikhochschule Freiburg unterhält zudem mit Jazz, Standards und Improvisation.Einlass und Apero ab 17.30 Uhr. Eintritt frei - Spenden sind willkommen.

    Merzhausen | Forum Merzhausen

    So 26.11.17
    18 Uhr
    Under the Harvest Moon
  • »Feelin Alright«-Programm SWR1 Pop & Poesie in Concert Gute Nachrichten für alle Fans von SWR1 Pop & Poesie in Concert. Matthias Holtmann, der Erfinder und Macher der Kultshow, legt nach: Mit Feelin Alright geht eine neue Staffel SWR1 Pop & Poesie in Concert an den Start. Premiere ist am Samstag, 3. Juni, auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Feelin Alright, das ist meine aktuelle Statusmeldung, und ich hoffe, dass das lange so bleibt, so Holtmann. Ich fühle mich zurzeit einfach gut und dieses Lebensgefühl soll die neue Show rüberbringen. Mit Songs wie Purple Rain von Prince, Satisfaction von den Stones, Robbie Williams mit Feel und Queen mit Dont stop me now, ist Feelin Alright nicht nur Holtmanns persönlichste Show, sondern auch eine Hommage an die großen Stars der Musikwelt.

    Appenweier | Schwarzwaldhalle

    So 26.11.17
    18:30 Uhr
    Ticket
    SWR1 Pop & Poesie
  • Pedro Martins' »Spider's Egg« Saal 2 Veranstalter: SWR2 Jazzredaktion

    Karlsruhe | Kulturzentrum Tollhaus

    So 26.11.17
    19 Uhr
    Ticket
    SWR NEWJazz Meeting 2017:
  • Das legendäre Festival unter Leitung von Rüdiger Oppermann (Bundesverdienstkreuz 2014) präsentiert jedes Jahr herausragende Künstler aus aller Welt. Der Erneuerer des Harfenspiels und internationaler Botschafter der Weltmusik, führt wie immer als Karawanenführer kenntnisreich durch das Programm. In bewährter Form, das heißt, in den unterschiedlichsten Konstellationen und Klangfarben, werden die Musiker und Musikerinnen von vier Kontinenten, das Festival wieder in seiner unnachahmlichen Form präsentieren: Ein Dialog der Kulturen. Eine spannende Kombination traditioneller und neuer Musikstile der Welt. Eine musikalische Expeditionsreise quer durch drei Kontinente und vier Kulturen - Musik für Herz, Hirn und Bauch. Deutschlands führendes Weltmusikfestival auf Tournee im 31. Jahr! Mehrzad Azamikia (Iran) Der iranische Musiker, der zum ersten mal nach Deutschland kommt, spielt das Streichinstrument Kemenche. Eine rasante Musik mit tiefem Verständnis der Alten Musik. Gut geeignet für die Zusammenarbeit mit allen anderen Instrumenten. Monja (Madagaskar) Dieser Mann hat alles, was es braucht für ein faszinierendes Spiel: Sein Instrument, die Marovaani, ist eine Tradition in Madagascar. Er spielt das Instrument mit einer erstaunlichen Leichtigkeit. Mit zwei Reihen von Saiten rechts und links am Klangkörper erzeugt er eine Geschwindigkeit und Präzision, die ihresgleichen sucht! Er hat eine fantastische Gesangstimme und nimmt uns mit in abgefahrene Tiefen. Agus Wayhu Rhythm Explosion (Java) Die beiden Meister aus Java faszinieren durch ausgefeiltes Zusammenspiel und groovende Percussion. Durch genaues Ineinanderspiel verdoppeln sie die Geschwindigkeit der Beats! Die beiden Musiker sind umgeben von 6 Trommeln und Gongs. Indonesisches Flair! Die Trios mit Jatinder Thakur zählen zum Intensivsten, das man bei Klangwelten kennt. Jatinder Thakur (Indien) Der Meister der Indischen Trommeln bringt uns immer wieder in ungläubiges Staunen mit wirbelwindschneller rechter Hand und extrem kräftiger Linke, mit der er auch gerne ganze Basslinien spielt. Von Anfang an (seit 1985) bei KlangWelten! Rüdiger Oppermann (D/F) ist der Mann, der alles zusammen bringt. Der Deutsche Harfenmeister hat mit allen gespielt und versteht es, als weltreisender Promoter uns die ausgefallensten Stile näher zu bringen. In über 2000 Konzerten rund um den Globus hat er Maßstäbe gesetzt für Virtuosität, Schönheit des Harfenklangs und Mut zum Experiment. In diesem Jahr gibt er sich auch Zeit für neue Solo-Sounds.

    Baden-Baden | Kurhaus

    So 26.11.17
    20 Uhr
    Ticket
    Klangwelten Festival 2017
  • Support: Friggs. Indie-rock Wolf Parade Mit ihrem vierten Album «Cry Cry Cry» melden sich die kanadischen Indie-Rocker nach einer siebenjährigen Pause zurück. Mitte der 2000er Jahre erschien Wolf Parade aus Montreal zeitgleich und mit einem verwandten Sound wie Arcade Fire in der globalen Indie-Landschaft. Mit ihrem Debutalbum, das von Modest Mouse-Mastermind Isaac Brock produziert und beim famosen Label Sub Pop erschien, verzückten sie 2005 auf Anhieb die Musikpresse. Nach dem dritten und etwas rockigerem Album «Expo 86» gönnten sich Dan Boeckner, Spencer Krug und co eine unbestimmte Auszeit und widmeten sich neuen Band- und Soloprojekten. Nun ist das Quartett wiedervereint und gereift mit einer energetischen Mischung aus Glam-, Prog- und Synth-Rock zurück auf den Bühnen. Die Bowie-artige Single «Valley Boy» schrieb Spencer nach Leonard Cohens Tod am Tag vor der amerikanischen Präsidentenwahl 2016. «You're Dreaming», in der Power Pop-Manier von Tom Petty, handelt vom Schock nach der Wahl. Im synthie-lastigen «Artificial Life» reflektieren sie das unsichere Künstlerleben. Das klingt alles nach bester Wolf Parade-Manier und wir können es kaum erwarten, Wolf Parade mit neuem Songmaterial wieder in der Kaserne Basel zu erleben!

    Basel - Schweiz | Kaserne

    So 26.11.17
    20 Uhr
    Wolf Parade

Badens beste Erlebnisse