Pop: Alle Termine

  • Kanadischer Musiker spielt Blues-Repertoire mit Elektro-und Slide-Gitarre sowie selbstgebauter dreisaitiger Zigarrenkiste

    Kleines Wiesental | Wirtshausmuseum Krone Tegernau

    So 27.05.18
    11 Uhr
    Morgan Davis
  • Weit: Filmmusik live ist ein projektbezogenes Künstler-Kollektiv von fünf leidenschaftlichen Herzblutmusikern. An dessen Spitze Falk Schönfelder und Isaac Friesen, die mit ihren wunderbaren Kompositionen den erfolgreichsten deutschen Dokumentarfilm des letzten Jahres, Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt, musikalisch untermalt haben. Eindrucksvoll erweitern sie die träumerischen Weltmusik-Klänge zu einem unkonventionellen Bühnenprogramm mit neuen Musikwerken, Texten übers Unterwegssein und einer Live Liquid Light Projektion. Musiker: Gitarre Isaac Friesen, Piano/Synths Falk Schönfelder, Cello Matthias Hübner, Handpan/Schlagzeug Maximilian Dierksen, Texte/Audio/Visuals Anselm Salewski

    Kirchzarten | Rainhofscheune

    So 27.05.18
    11 Uhr
    Weit: Filmmusik live
  • Orientalische Musik Das Duo spielt orientalische Musik aus dem Irak, Kurdistan, Ägypten und der Türkei. Shaffan Soleiman stammt aus einer alten irakischen Musikerfamilie. Schon im Alter von 11 Jahren erhielt er von seinem Vater Unterricht auf der Oud. In Bagdad studierte er später klassische europäische und orientalische Musik. Inzwischen unterrichtet er selbst Oud und klassische arabische Violine. Er wird begleitet von Ranjith Gunatilleke, einem bekannten Tablaspieler aus Colombo/Sri Lanka, der im Ali-Akhbar-Khan College in Basel klassische indische Musik studiert hat. Shaffan Soleiman - Oud Ranjith Gunatilleke - Tabla

    Badenweiler | Kurhaus

    So 27.05.18
    11 Uhr
    Shaffan Soleiman Duo
  • Jan Gregerson (Gitarre, Gesang), und Alexander Denckert (Kontrabass) Zwei Musiker, die eine Fußgängerzone zum Live-Club machen können: als schiere Doppelspitze mit Tweed und Schiebermütze, Kapuzenpulli und Melone. Zwei hanseatische Kneipenmusiker -- die schon in London, respektive Paris, aber immer von und für die Musik gelebt haben -- sind inzwischen in Freiburg vor Anker gegangen. Jan Gregerson als wortreich kommunikativer Pol und mitunter falsettierender Sänger an der Gitarre und Alexander Denckert mit dem Kontrabass in Händen und dem Johnny-Cash-Timbre in der Stimme. Die Vollblutmusikanten bringen die Beatles oder Simon & Garfunkel zum Swingen und überraschen mit eigenen Stücken. Gute Laune und Können sind ihr Kapital -- und kreatives Blödsinnreden gehört zum Programm

    Staufen | Weinbrunnen

    So 27.05.18
    11:30 Uhr
    Charme & Melone
  • Singer/Songwriter Was haben aufdringliche Schlossermeister, wunderschöne Gärtner, ignorante Schweinesteaks, ein Klo und ein gelbes Pferd mit lila Punkten gemeinsam? Sie sind alle Teil der wundersamen Geschichten in den Liedern einer kleinen Singer-Songwriterin mit Herz. Dieses Herz sprang vor einiger Zeit in die Toilette und seitdem springen Miss Allie und ihre Akustik-Gitarre über die Bühne. Hinter Miss Allie steckt die Lüneburgerin Elisa Hantsch, »jung, frech und versaut«, sagen die einen -- sie selbst sieht das anders: »Ich bin lieb aber ehrlich«. Nun, vielleicht ist das auch gar nicht die Frage, wenn sie ihr Publikum zum Lachen bringt - und manchmal auch zu Tränen rührt.

    Staufen | Kronenplatz

    So 27.05.18
    13 Uhr
    Miss Allie
  • Sonntag, 27.05.2018 Country-Open-Air mit Linus Colorado & Jeanine und den Linedancefriends Neuried, Kittersburger Mühle, Dorfstr. 58, ab 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet bei Regen nicht statt. Country-Open-Air mit Linus Colorado & Jeanine und den Linedancefriends Neuried in der Kittersburger Mühle Auch dieses Jahr sind wir wieder bei Gerda in der Kittersburger Mühle. Wir freuen uns jedes Jahr auf diese Veranstaltung. Die Kittersburger Mühle mit Gerda, Ihrem Team und allen Gästen, ist was ganz besonderes für uns und es macht jedesmal einen großen Spaß und Freude, dort zu spielen. Wir haben diesmal auch wieder die Linedancefriends Neuried mit dabei, auf die sich die Gäste genauso freuen wie auf uns. Wir, das sind Linus Colorado und Jeanine, bilden ein Country-Folkrock-Duo aus Offenburg, das einen sehr guten Ruf in der Ortenauer Szene genießt. Am Sonntag, 27. Mai, gastieren wir ab 15 Uhr in der Alten Mühle Kittersburg, Dorfstr. 58, Kehl-Kittersburg. Geboten wird den Besuchern Country- und Folkrock-Songs der 60er und 70er Jahre sowie etliche -Oldies, die heute noch Ohrwürmer sind. Auch New-Countrysongs stehen auf dem Programm. Wir gefallen durch einen ausgeprägten zweistimmigen Gesangspart, allesamt mit unserer eigenen individuellen Note versehen. Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung findet bei Regen nicht statt. Wir freuen uns auf Euch.

    Kehl | Kittersburger Mühle

    So 27.05.18
    15 Uhr
    Country Open Air mit Linus Colorado & Jeanine und den Linedancefriends
  • Coversongs der Beatles, Stones, Bob Dylan Erinnerungen werden wach. Mit einem Solisten der in allen Klassen zu Hause ist, mit einer Stimme über vier Oktaven und einer Gitarrensammlung, die sich sehen lassen kann. Mr. Flower Power bringt den Soundtrack seines Lebens auf die Bühne und damit das Lebensgefühl einer spektakulären musikalischen Epoche. Er spielte schon mit Chris Andrews, Barry McGuire und Dave Dee, aber auch mit Harald Juhnke, Jürgen Drews und Vicky Leandros. Natürlich bringt er die größten Hits, handgemacht und voller Energie auf die Bühne: Beatles, Stones, Bob Dylan, Bee Gees, Simon & Garfunkel. Flower-Power- Songs mit Spielfreude, Erfahrung und Können

    Staufen | Weinbrunnen

    So 27.05.18
    15 Uhr
    Mr Flower Power
  • Langjährige, internationale Erfahrung verbindet sich in dieser Formation mit frischer Unverbrauchtheit. Der Australier Adrian Mears, Professor für Posaune und Gehörbildung an der Musikakademie in Basel, spielte im Vienna Art Orchestra, im Orchester von Bob Brookmeyer, in McCoy Tyners und in der Big Band des NDR, außerdem mit Eddie Palmeri, Charlie Mariano, Paquito DiRivera, Klaus Doldinger, Peter Herboltzheimer, Steve Swallow oder Carla Bley. Er wird wunderbar ergänzt von seinem ehemaligen Studenten Daniel Mudrack, der am Schlagzeug geradezu mitreißende Energie versprüht und vom Bassisten Thomas Stieger, der einen verlässlichen Rahmen für die Entdeckungsreisen des Trios in musikalisches Neuland absteckt

    Staufen | Kronenplatz

    So 27.05.18
    16 Uhr
    Adrian Mears Electric Trio
  • Auf der Bürgerpark Bühne Pure Energie mit Gänsehautfeeling und virtuose filigrane Gitarrrenklänge Nicht irgendeine Band: SAMEDAY RECORDS, das sind Daniele Cuviello, Severin Ebner und Patrick Huber. Drei junge Musiker, drei Stimmen, drei Instrumentalisten, drei gleichwerte Positionen auf der Bühne. Live mit einem dynamischen Setup, einem Spielplatz. Sie tauschen die Positionen, wechseln die Instrumente, ergänzen sich als Trio zu einer Einheit. Ihr Markenzeichen ist ein überwältigendes Blending - Harmoniegesang vom Feinsten. Im einen Moment pure akustische Energie, im anderen filigrane, virtuose Gitarrenklänge und Gänsehautfeeling in ihren charakteristischen Vocalparts. Spätestens wenn sie zu dritt auf nur einer Gitarre spielen, ist das Publikum nicht mehr zu halten. Sie sind bekannt aus dem deutschen Fernsehen sowie durch Auftritte und Supportshows für Andreas Bourani (Nr. 1 Hit: » Auf Uns«), dessen »Hey-Tour 2016« von SAMEDAY RECORDS eröffnet wurde .. Vor fünf Jahren gründen drei Jungs aus Süddeutschland ein Tonstudio mit dem Namen SAMEDAY RECORDS. Ihre ersten Projekte führen schnell und unerwartet zu Konzertanfragen. Wie durch Schicksalshand entsteht eine Liveformation, die es in sich hat. Fünf Jahre SAMEDAY RECORDS - und nun endlich die langerwartete Debütsingle "Demons" sowie das Album "Never Ending". TV-Auftritte im privaten sowie öffentlich- rechtlichen Fernsehen, Radiosessions,

    Lahr | Landesgartenschaugelände

    So 27.05.18
    16 - 17 Uhr
    Konzert: Die Sameday Records
  • Die Sängerin Gaby Moreno singt am Sonntag, 27. Mai, 18 Uhr, im Gästehaus Vaya Casa. Sie ist eine Ausnahmesängerin durch und durch und begeistert mit einer charismatischen Stimme. Begleitet von Martin Meixner (E-Piano, Gesang), Kimon Kirk (Bass, Gesang) und Sebastian Aymanns (Schlagzeug, Percussion, Gesang) gestaltet sie ihre englisch- und spanischsprachigen Songs zudem mit liebenswertem Charme: Elegante Harmonien, außergewöhnliche Klangfarben und eine schlichte Instrumentierung vereinen sich in ihren Vorträgen. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen wurden ihr schon überreicht, ihr erfolgreichstes YouTube-Video steuert gerade die Grenze der unfassbare 600 Millionen Klicks an. Als Gast wirkt die australische Sängerin Dannielle De Andrea mit, sie eröffnet das Programm und wird auch im Verlauf des Konzerts zusammen mit Gaby Moreno auftreten. Karten können bestellt werden über Telefon (07842)995700, info@vaya-casa.de und »reservix die ticketexperten«. Nähere Informationen gibt es unter www.vaya-casa.de

    Kappelrodeck | Vaya Casa

    So 27.05.18
    18 Uhr
    Gaby Moreno im Gästehaus
  • Spanischer Reggae

    Frick - Schweiz | Meck à Frick

    So 27.05.18
    20 Uhr
    Dactah Chando
  • Die Musik zur populären Freiburger Reisedoku Weit« Einlass: 20 Uhr - anschließend DJ! Chai Deko: Off Beat Tickets ab März! ______________ - - - - - - - - - - - - - weit.FILMMUSIK.live ist ein projektbezogenes Künstler-Kollektiv von fünf leidenschaftlichen Herzblutmusikern. An dessen Spitze Falk Schönfelder und Isaac Friesen, die mit ihren wunderbaren Kompositionen den erfolgreichsten deutschen Dokumentarfilm des letzten Jahres, Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt, musikalisch untermalt haben. Eindrucksvoll erweitern sie die träumerischen Weltmusik-Klänge zu einem unkonventionellen Bühnenprogramm mit neuen Musikwerken, Texten übers Unterwegssein und einer Live Liquid Light Projektion. Musiker: Gitarre Isaac Friesen, Piano/Synths Falk Schönfelder, Cello Matthias Hübner, Handpan/Schlagzeug Maximilian Dierksen, Texte/Audio/Visuals Anselm Salewski

    Freiburg | Freizeichen (Artik)

    So 27.05.18
    21 Uhr
    Weit: Filmmusik live

Badens beste Erlebnisse