Konzertlocations

Live-Musik von Americana und Indie-Folk, von HipHop und Pop zu frickeliger Avantgarde. In sich gekehrte Sänger und Gitarristen in kleinen Eckkneipen und Szeneclubs, weltberühmte Bands und Solokünstler wie Status Quo und Pete Doherty: Die südbadische Konzertlandschaft ist abwechslungsreich, unterhaltsam und hochklassig.


Alle Termine

  • Jazz ohne Stress fredmagnet bei Jazz ohne Stress Fred Heisler versammelt wiedermal alte und neue Freunde aller Musikstile und kulturellen Hintergründe unterm Waldseebaum um mit ihnen gemeinsam zu feiern. Eintritt frei

    Freiburg | Waldsee

    Di 18.12.18
    20 Uhr
    Fredmagnet
  • Konzert am internationalen Tag der Migranten Einheit in Vielfalt!, lautet der Flaggenspruch der Multi- Kulti- Reggae- Weltmusikband UNOJAH». Inspiriert durch den Sufismus, einer mystischen Strömung des Islam, mixt die Band einen bunten Cocktail aus Reggae, Latin, Pop, Hip Hop, Oriental und Weltmusik mit spirituellen Texten in vielen Sprachen und serviert uns so eine musikalische Hommage an die Vielfalt. In Zeiten wachsender Fremdenfeindlichkeit zeigen die Jungs von UNOJAH, dass eine Mischung aus Unterschieden funktionieren kann. Denn nicht trotz, sondern gerade wegen ihrer Vielfalt entsteht etwas Aufregendes und Neues. Die Mischung funktioniert und die Botschaft kommt an. Egal ob in der ausverkauften Carl-Benz-Arena in Stuttgart im Rahmen des evangelischen Kirchentages; auf den Straßen des Londoner Szeneviertels Camden Town; in der andalusischen Stadt Granada; oder auf einem Sufi Festival in Sétif, im Herzen der algerischen Sahara. UNOJAH weiß das Publikum zu begeistern und nimmt es mit auf eine Reise um die Welt.

    Freiburg | Jazzhaus

    Di 18.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Unojah
  • Besser Späti als nie. Ein höchst persönlicher Jahresausklang 2018 war ein besonderes Jahr. Allerdings nicht für Gottfried Haufe. Ein Jahr wie jedes andere, voller Melodien und Störgeräusche. Viel privater Müll, wieder nicht sauber getrennt, und das in Freiburg. Von dem alljährlichen Wahnsinn, den kleinen und großen Entdeckungen dieses zurückliegenden Jahres und auch sonst allem Kram, der mal wieder gesagt werden kann, handelt dieser höchst persönliche Jahresausklang. Und es gibt endlich Antworten auf die großen Fragen: Was hat #Hambibleibt mit dem Leipziger Zoo zu tun? Was hätte Heinrich Heine über Smartphone-Kommunikation geschrieben? Und vor allem: Wie verläuft eine perfekte Trennung? Nicht von allem, aber von vielem etwas. Nach zahlreichen Auftritten mit dem Lesungskonzertprojekt \"Nachhall\" und dem Lesestück \"Blaue Stunde und ein Viertel\" ist nun das erste Soloprogramm von Gottfried Haufe da! VVK: Pop-up-Store \"Die Nische\", Salzstraße 26. 50% der Einnahmen des Abends werden an das gemeinnützige Freiburger Projekt "Start with a friend" gespendet.

    Freiburg | Kulturaggregat - Hilda 5

    Di 18.12.18
    20:01 Uhr
    Gottfried Haufe
  • Freistil Theater: Die Weihnachts-Show Das Schauspiel-Match mit Stadionatmosphäre: Welches Team gewinnt den Abend? Zwei Teams von Schauspielern improvisieren um die Wette. Bewertet wird durch eine fünfköpfige Jury im Publikum. Die Mannschaft, die am Ende des Abends die meisten Punkte hat, gewinnt. Das Publikum gibt die Themen und Titel der Szenen vor und darf je eine Mannschaft anfeuern. Theatersport ist spannend wie Fußball, spontan wie Jazz und unterhaltsam wie Comedy.

    Freiburg | E-Werk

    Di 18.12.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Schauspielmatch mit Stadionatmosphäre
  • DJs: Flowin Vibes & Gast. Sound: Reggae, Dancehall. Freiburgs dienstälteste Veranstaltung im Bereich Reggae und Dancehall hat ein neues Zuhause im Great Räng Teng Teng gefunden! In gewohnter Manier wird es jeden Dienstag das Neueste im Bereich Reggae und Dancehall auf die Ohren geben. Für musikalische Abwechslung ist gesorgt, da zusätzlich zu Flowin Vibes immer ein Gast Dj mit an den Reglern stehen wird.

    Freiburg | The Great Räng Teng Teng

    Di 18.12.18
    23 Uhr
    Rebel Music
  • Breisgau Siebdruck Apocalypse Vernissage: 09.12.2018 / 11 Uhr Location: Hilda5/ Hildastasse5/ 79102 Freiburg Ausstellungssauer: 09.12.2018- 16.01.2019 Öffnungszeiten: Mo und Mi 15Uhr-19 Uhr/ Sa 13-18 Uhr Breisgau Siebdruck Apocalypse Seit 6 Jahren treibt das Siebdruck Kollektiv Black Forest Industries nun schon sein Unwesen. Das vierköpfige Team, bestehend aus Matthias Cromm (Hank Strummer), Thorsten Baumbusch (Siebtrieb), Mike Herr (Herr Alexander) und Martin Fischer (Frankenstoner) hat es sich zum Ziel gesetzt ihre persönlichen Lieblingsbands mit handgemachten, siebgedruckten und streng limitierten Gig Postern auszustatten. Die dabei enstehenden Posterauflagen sind auf 39 Stck. reduziert und werden direkt bei der Show verkauft. Das Portfolio der Band kann sich mittlerweile mehr als sehen lassen. So zählt BFI solch Größen wie Trentemøller, Turbostaat, NOFX, BOYSETSFIRE(official), The Sonics, DEVO, Cj Ramone, Bad Religion, Fu Manchu, (the) Melvins und unzählige mehr zu ihrem Kundenkreis. Die großformatigen Poster werden nun im Dezember die Wände der hilda5 zieren, dabei mischt sich Altes mit Brandneuem, Experimentelles mit Klassischem und Buntes mit Einfarbigem. Dabei ist jedes Design eine persönliche Hommage an die Band und ein Liebesbrief an den RocknRoll! Die meisten Kollektionen sind restlos ausverkauft, aber ein paar Restposten wird es zur Vorweihnachtszeit dennoch geben. Vernissage: 09.12.18 11:00 Uhr Ausstellung: 09.12.18 - 16.01.19

    Freiburg | Kulturaggregat - Hilda 5

    Mi 19.12.18
    15 - 19 Uhr
    Breisgau Siebdruck Apokalypse
  • Ensemble SurPlus. Musik von Cornelius Schwehr Aus Anlass des 20. Jahrestags der Revolution von 1905 greift Sergei Eisenstein in seinem epochemachenden Stummfilm Panzerkreuzer Potemkin die Ereignisse eines Matrosenaufstandes in Odessa im Sommer des Revolutionsjahrs auf. Die dabei eingesetzten filmischen Mittel der Montage und der Inszenierung von Massen (insbesondere in der berühmten Szene des Massakers auf der Hafentreppe) hatten starken Einfluss auf die Entwicklung filmischer Ästhetik im 20. Jahrhundert und beeindrucken in ihrer über die propagandistische Wucht weit hinausgehenden Wirkung bis heute. Das Ensemble SurPlus wird dazu eine Filmmusik von Cornelius Schwehr aufführen.

    Freiburg | E-Werk

    Mi 19.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Stummfilmklassiker „Panzerkreuzer Potemkin“
  • »Scarlatti Xmas« A. Scarlatti Sinfonia di Concerto grosso Nr. 8 G-Dur Non só qual piú mingombra Cantata pastorale Sonata Nr. 24 g-Moll aus 24 Concerti per il flauto Sinfonia di Concerto grosso Nr. 7 g-Moll O di Betlemme altera Cantata pastorale per la nascita di N.S. Dorothee Mields, Sopran Freiburger BarockConsort

    Freiburg | Konzerthaus

    Mi 19.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Freiburger Barockconsort & Dorothee Mields (Sopran)
  • Abtanzen mit den DJs Jimmy, JoVibe, Conny, Adam, Mensa und Oldj Max http://www.djs-freiburg.de

    Freiburg | Waldsee

    Mi 19.12.18
    20 Uhr
    Move to Groove
  • Mit Michael und Nika (Klavier, Cello) Johanna singt, Michael muss begleiten. Nika auch. Liedermacherin trifft auf Klavier und Cello Falls jemand vorab reinhören will, gibt es folgende Links: https://soundcloud.com/ha-n-ne https://soundcloud.com/ha-n-ne https://www.youtube.com/channel/UCj5rXOBqIrahZG_fLxd3MHg/featured https://www.youtube.com/channel/UCj5rXOBqIrahZG_fLxd3MHg/featured

    Freiburg | Jos-Fritz-Café

    Mi 19.12.18
    20:30 Uhr
    Johanna (Liedermacherin)
  • Die ImproShow L.U.S.T. Theater Professionelles Improvisationstheater Seit 1997 spielt Theater L.U.S.T. regelmäßig auf Freiburger Bühnen Improtheater. Derzeit sind unsere festen Spielstätten das Kammertheater im E-Werk sowie das Kulturschiff Freiburg für unsere ImproShows und das Cala-Theater für den ImproKrimi. Das E-Werk befindet sich auf der Eschholzstraße, das Kulturschiff Freiburg in der Schwarzwaldstraße, das Cala-Theater finden Sie in der Haslacher Straße, nahe der Breisgau-Milch. Lachen. Unterhaltung. Show. Theater. Stellen Sie sich vor, Sie stehen auf der Bühne und das Licht geht an und Sie kennen Ihren Text nicht, ja Sie wissen überhaupt nicht, wer Sie sind und in welchem Stück Sie gerade mitspielen! Ein böser Traum? Nicht für die SchaupielerInnen des Improvisations-Theaters L.U.S.T.! Wir zaubern auf Zuruf Szenen, Geschichten und ganze Kriminalstücke aus dem Nichts! Sie werden überrascht von spontaner Comedy, Wortwitz und Situationskomik, gewürzt mit improvisierten musikalischen Einlagen. Alle Szenen entstehen aus dem Augenblick. Und da keiner, weder Sie noch die SchauspielerInnen wissen was als nächstes passiert, bleibt Improtheater immer spannend bis zuletzt! Mit großem Erfolg, denn ein vergleichbares Format findet sich in der Region kaum. Aber nicht nur auf unseren »Heimbühnen« begeistern wir unser Publikum, sondern überall da, wo wir engagiert werden: auf Kleinkunstbühnen genauso wie bei Kongressen, Firmenevents und Jubiläen. Sichert euch jetzt Tickets für das Ensemble des Theater L.U.S.T. und entdeckt Theater völlig neu!

    Freiburg | E-Werk

    Mi 19.12.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Theater L.U.S.T.
  • Jeden Mittwoch findet im White Rabbit die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt beim Tontechniker aus. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage.

    Freiburg | White Rabbit

    Mi 19.12.18
    21 Uhr
    Open Stage
  • Corosol singt:

    Freiburg | Jos-Fritz-Café

    Do 20.12.18
    19 Uhr
    Café chantant
  • Holy Chants 2018 Gregorian Holy Chants 2018 DO| 20.12.2018 | 20:00 Uhr | Freiburg, Konzerthaus Wenn die Tage kälter und stressiger werden, ist Weihnachten nicht mehr weit. Und so sehr man sich auch auf die schönste Zeit des Jahres freut, so willkommen sind die seltenen Momente der Ruhe und Besinnlichkeit. GREGORIAN laden hierfür zu ganz besonders besinnlichen Abenden ein: Mit den »Holy Chants« erwarten die Fans dieser faszinierenden Band im Dezember 2018 fünf unvergessliche Weihnachtskonzerte in Deutschland und Österreich.

    Freiburg | Konzerthaus

    Do 20.12.18
    20 Uhr
    Gregorian
  • Atemberaubendes Tempo, wahnwitziger Perspektivenwechsel und entwaffnende Ehrlichkeit nur einige Attribute, die Salim Samatou beschreiben. Der Shooting-Star der deutschen Comedy-Szene brilliert in seiner Live-Show Inder Tat besonders durch eines: Interaktion mit dem Publikum. Auf eine charmante Art und Weise beobachtet der gebürtige Mainzer mit marokkanisch-indischen Wurzeln seine Umwelt und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

    Freiburg | E-Werk

    Do 20.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Salim Samatou - Inder Tat
  • Swinging into Christmas. Weihnachtskonzert »Wie einst in den vierziger und fünfziger Jahren, als die großen Bands mit der Lockheed L-049 Constellation die klassische Big Band Musik über den großen Teich auf die Bühnen in Europa brachten, möchten wir, die Constellation Big Band Freiburg, Sie einladen uns als Gast zu begleiten. Erleben Sie mit uns die facettenreiche Vielfalt des traditionellen und modernen Big Band Sounds.« Am 21. Dezember kommt wieder die CBB mit ihrem fast schon legendären Christmas Concert in die Wodan Halle. Nachdem die Big Band aus Freiburg 2015 den Landes-Orchesterwettbewerb in Bruchsal gewonnen hat, konnte sie sich auch in diesem Jahr beim Bundeswettbewerb behaupten und hat beim DOW im Mai 2016 einen Platz unter den drei besten Big Bands bundesweit erspielt. Angetrieben von ihrer dynamischen Rhythmusgruppe, spannen die siebzehn Musiker der Constellation Big Band mit ihrem Programm einen großen musikalischen Bogen zwischen Tradition und Moderne. Man darf gespannt sein auf groovende Highlights aus dem neuen Programm, auf altgeschätztes und bewährtes, sowie jazzig angeturnte Weihnachtsklassiker. Die musikalische Geschenke sind wie immer verpackt in eine unterhaltsame, skurile Moderation. FASTEN YOUR SEATBELTS! Bekannte Weihnachtslieder, arrangiert von Dennis Burnside und Christoph Mudrich werden im Big Band Sound in ein völlig neues Gewand gehüllt. Mit Eleganz im Zusammenspiel und großer Spielfreude wird die Band sowohl ihr weihnachtliches als auch ihr jazziges Programm zu einer gelungenen Symbiose verschmelzen.

    Freiburg | Wodan Halle

    Do 20.12.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Constellation Bigband
  • Die Mauerbrecher präsentieren Ihre Weihnachtsshow - die Spezialshow mit tollen Geschichten, Überraschungen und Wendungen rund um Weihnachten. Ob einkaufsstressig, besinnlich, indifferent oder bis in die Haar- und Nadelspitzen von Weihnachten infiziert ... alles ist möglich, denn alles ist vom Publikum gewünscht und wird in sekundenschnelle vom erfahrenen Mauerbrecher-Team in Szene gesetzt. Schnelle Comedy wechselt sich ab mit tiefgreifender Tragik wie Weihnachten halt so ist. Alle Jahre wieder und doch nie dasselbe.

    Freiburg | E-Werk

    Do 20.12.18
    20:30 Uhr
    Ticket
    Die Mauerbrecher: Weihnachtsshow
  • Solifestival für das White Rabbit auf 2 Floors Doors 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr | pünktlich 10,- EUR | kommt rechtzeitig, es könnte voll werden! Auf zwei Floors: El Flecha Negra Malaka Hostel Cosmic Mints Das Blanke Extrem Sound of Smoke Kerosene Octabear Hannes, Falk & ich Seit elf Jahre bietet das White Rabbit einen Ort, an dem quasi kein Musikschaffender aus Freiburg vorbeikam. Open Stage, Konzerte, von lokalen Bands - zu fairen Konditionen selbst veranstaltet: Dem allem droht nun das Aus: Klar ist, der Hase braucht eure Unterstützung. Wir freuen uns, dass sich zahlreiche Bands bereiterklärt haben, diesen Zweck mit Ihrer Teilnahme zu unterstützen. Die Einnahmen gehen in einen Hasen-Soli-Fond. Je nachdem, wie der Prozess um die Räumung abläuft, soll von dem Geld die Prozesskosten mitfinanziert, oder die Fortführung des Hasen, womöglich in einem neuen Konzept, anschubfinanziert werden. Wir wollen alles daran setzen, dass diese wichtige Kulturfläche nicht verloren geht. Musiker*innen brauchen genau solche Bühnen, um irgendwo loszulegen, weiterzukommen oder letztlich im Musikbusiness erfolgreich anzukommen. #hasebleibt

    Freiburg | White Rabbit

    Fr 21.12.18
    19:30 Uhr
    Save the Rabbit
  • Leitung: Teodor Currentzis. Werke von Tschaikowsky und Schnittke ALFRED SCHNITTKE Konzert für Viola und Orchester PETER TSCHAIKOWSKY Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64 Antoine Tamestit, Viola SWR Symphonieorchester Dirigent: Teodor Currentzis Das Thema der »Vorsehung« geht als eine Art »Idee fixe« durch Peter Tschaikowskys fünfte Sinfonie. Gleich zu Beginn intonieren die Klarinetten das fahle Schicksalsmotiv, das in immer neuen Gestaltfindungen daran erinnert, dass die Geschicke des Individuums im Buch des Lebens und des Todes langst festgeschrieben sind. Und wenn der Komponist im Finale nicht von der Stelle kommt, was Kritiker ihm gelegentlich ankreiden, dann ist das kein Unvermögen, sondern der kongeniale Ausdruck des fatalistischen Gefangenseins, von dem diese Sinfonie gut fünfzig Minuten lang erzählt. Partiell gilt das auch fur Alfred Schnittkes Konzert für Viola und Orchester, das in seiner tragischen Bestimmtheit zwischen Trauer und Gehetztsein die kommende Katastrophe im Leben des Komponisten vorwegnimmt.

    Freiburg | Konzerthaus

    Fr 21.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    SWR-Symphonieorchester
  • Eintritt 7,-/10,-

    Freiburg | Waldsee

    Fr 21.12.18
    20:30 Uhr
    Discovery

Badens beste Erlebnisse