Konzertlocations

Live-Musik von Americana und Indie-Folk, von HipHop und Pop zu frickeliger Avantgarde. In sich gekehrte Sänger und Gitarristen in kleinen Eckkneipen und Szeneclubs, weltberühmte Bands und Solokünstler wie Status Quo und Pete Doherty: Die südbadische Konzertlandschaft ist abwechslungsreich, unterhaltsam und hochklassig.


Alle Termine

  • Lörrach | Marktplatz

    Sa 01.06.19
    8 - 12 Uhr
    Wochenmarkt
  • DEMONS AND WIZARDS 2019 POWER METAL SUPERSTARS Ein neues Album und eine Tour darauf haben die Fans von Demons & Wizards eine halbe Ewigkeit gewartet. 2019 ist es soweit: Die Power-Metal-Meister Hansi Kürsch (Blind Guardian) und Jan Schaffer (Iced Earth) haben endlich Zeit gefunden, um an einem Nachfolger für die phänomenalen Longplayer Demons & Wizards (2000) und Touched By The Crimson King (2005) zu arbeiten. Ende Jahr soll das hochdotierte Duo ins Studio gehen, um die dritte Scheibe einzuspielen. Wir können es kaum erwarten, bis Demons & Wizards in die Schweiz kommen, um ihr neues Album live im Z7 zu präsentieren. 14 Jahre nach ihrer letzten Veröffentlichung werden Demons & Wizards 2019 ihr längst fälliges drittes Album herausbringen. Schon mehrfach wurde ein neues Werk angekündigt, doch immer wieder machten die Tour- und Studiopläne der beiden Hauptakteure von Demons & Wizards diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung. Sänger Hansi Kürsch zog mit seiner Band Blind Guardian durch die Lande, Jan Schaffer war als Gitarrist und Songwriter von Iced Earth ebenfalls stets voll beschäftigt. Doch nun machen die zwei Ausnahmekönner endlich wieder gemeinsame Sache. Schaffer: Wir sind zwar noch in einem frühen Stadium, aber wir haben schon die ersten drei Songs fertig. Mit Iced Earth gibt es momentan auch noch sehr viel zu tun, aber gegen Ende des Jahres sieht es bei Hansi und mir zeitlich gut aus. Und wenn ich mich dann voll und ganz auf etwas konzentrieren kann, geht es meist ziemlich schnell. 2019 sollte also absolut realistisch sein, um das neue Album herauszubringen. Man darf gespannt sein, in welche Richtung sich die Zusammenarbeit der beiden Musiker nach der langen Pause entwickelt hat. Auf dem Erstling klang die Band dank Jans unverkennbarem Gitarrenspiel und Hansis einzigartiger Stimme noch schwer nach Blind Earth oder Iced Guardian. Beim Zweitling hat man sich ein wenig von den gängigen Mustern gelöst. Während die Hauptbands der beiden Musiker immer komplexer und bombastischer wurden, orientierte sich das Projekt immer mehr in Richtung eines gradlinigen und eigenständigen Metal-Sounds. Was das dritte Aufeinandertreffen dieser zwei grossartigen Musiker bringt, erfahren wir spätestens bei der Live-Show von Demons & Wizards bei uns im Z7.

    Pratteln - Schweiz | Z7-Konzertfabrik

    Sa 01.06.19
    20 Uhr
    Ticket
    Demons & Wizards
  • Die Party für Frühausgeher

    Lörrach | Nellie Nashorn

    Sa 01.06.19
    21 Uhr
    Nellies Tanztee
  • Sleepwalkers Tour 2019 Begeisterte Medienberichte, euphorische Hörer und Standing Ovations bei ihren Konzerten weltweit: Mit SLEEPWALKERS, dem brandaktuellen Programm - und Album-Debüt bei Warner Music (17.Feb.2017) - spielen sich Omer Klein und sein Trio mit Bassist Haggai Cohen-Milo und Schlagzeuger Amir Bresler nach ganz oben in die Top-Liga des Jazz! Ein Piano-Trio, das seit seiner ersten Europa-Tournee in 2014 zu einer feinnervigen, gegenseitig auf kleinste Schwingungen reagierenden Einheit zusammengewachsen ist, die weltweit ihresgleichen sucht. Omer Klein ist ein fesselnder, geradezu waghalsiger Pianist. Sein meisterhaftes Spiel, symbiotisch verwoben mit der Virtuosität seiner Trio-Gefährten Haggai Cohen-Milo und Amir Bresler, schillert zwischen unterschiedlichsten Strukturen und Dynamiken, bewegt sich tänzerisch gekonnt zwischen scheinbar unvereinbaren musikalischen Welten. Seine Kompositionen spiegeln die Meisterschaft seines Spiels - vereinen Intellekt, Romantik und Groove zu einem organischen Ganzen. SLEEPWALKERS schöpft aus diesem Reichtum, vereint tiefgründige Emotion mit stilistischer Eleganz und spielerischer Originalität. Gemeinsam zündet das Omer Klein Trio auf der Bühne diesen gewissen Funken, der das Publikum mit den Künstlern zu einer Einheit verschmelzen lässt!

    Freiburg | Jazzhaus

    So 02.06.19
    20 Uhr
    Ticket
    Omer Klein Trio
  • THUILLE SCHUBERT LUDWIG THUILLE Sextett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier Helene Boulegue, Flöte · Philippe Tondre, Oboe · Sebastian Manz, Klarinette · Thierry Lentz, Horn · Hanno Dönneweg, Fagott · Elisaveta Blumina, Klavier FRANZ SCHUBERT Quintett für Violine, Viola, Violoncello, kontrabass und Klavier A-Dur D 667 (Forellenquintett) Mathias Hochweber, Violine · Dirk Hegemann, Viola · Alexander Richtberg, Violoncello · Felix von Tippelskirch, Kontrabass · Gerold Huber, Klavier Ein bodenständig-fröhliches, spätromantisches Werk in der Besetzung Holzbläserquintett plus Klavier steht einem Klavierquintett mit Streichern samt Kontrabass gegenüber, das zumindest in einigen Abschnitten ausgelassener erscheint als viele andere Kompositionen Schuberts. Der Auftraggeber des Werkes hatte sich von Schubert Variationen Über ein Lied gewünscht, das er besonders schätzte: »Die Forelle« auf ein durchaus politisches Gedicht von Friedrich Daniel Schubarth. Ludwig Thuille war Ende des 19. Jahrhunderts eine der einflussreichsten Musikerpersönlichkeiten Münchens und war mit Richard Strauss eng befreundet. Seine großbesetzten Werke für Konzert und Oper sind heute vergessen, nicht aber seine Harmonielehre und einige Kammermusik, so beispielsweise das ebenso hochromantische wie klassizistische Sextett.

    Freiburg | Konzerthaus

    Mo 03.06.19
    20 Uhr
    Ticket
    SWR Kammerkonzert Freiburg 5
  • Lörrach | Marktplatz

    Di 04.06.19
    8 - 12 Uhr
    Wochenmarkt
  • 1000 Jahre EAV Abschiedstour (die Erste) 2019 Das EAV Konzert vom 09.02.2019 ist bereits ausverkauft! Aufgrund grosser Nachfrage findet am 04.06.2019 ein Zusatzkonzert statt. Sie hat in ihrer Heimat bis dato rund zehn Millionen Tonträger verkauft und steht mit dieser Zahl in Österreich noch vor Michael Jackson, den Beatles oder auch Mozart. Nach über vier Jahrzehnten Bandgeschichte gehen EAV 2019 auf grosse Abschiedstour. EIN HERZ UND EINE KEHLE Sie hat in ihrer Heimat bis dato rund zehn Millionen Tonträger verkauft und steht mit dieser Zahl in Österreich noch vor Michael Jackson, den Beatles oder auch Mozart: Die Erste Allgemeine Verunsicherung, kurz EAV, ist längst zur Kultband avanciert. Die goldenen 80er-Hits Küss die Hand, schöne Frau, Märchenprinz, Ba-Ba Banküberfall, Burli, Ding Dong oder An der Copacabana kennt auch heute noch jedes Kind. Seit 37 Jahren bilden Sänger Klaus Eberhartinger und Gitarrist Thomas Spitzer ein Team, das in Sachen gesellschaftskritischem Klamauk nicht zu übertreffen ist. Hohe Ehre für den Frontmann der Ersten Allgemeinen Verunsicherung Klaus Eberhartinger: Im Juli 2017 wurde der begnadete Entertainer im Bundeskanzleramt in Wien mit dem Goldenen Ehrenzeichen für seinen Beitrag zur musikalischen Identität Österreichs» ausgezeichnet. Die halbe Auszeichnung widmete er seinem kongenialen Bandkollegen Thomas Spitzer. Der nach einer Herzoperation wieder genesene Gitarrist und Songschreiber der EAV, liess es sich denn auch nicht nehmen, seinen langjährigen Weggefährten mit einer Laudatio in typischer EAV-Manier zu Ehren. In ihm fand ich den Mentor, mit krausem Hippie-Haar. Er griff zu Marx und Engels, und ich griff zu Gitarr Trotz kleiner Unterschiede, verblieben wir bis heut ein Herz und eine Kehle, kurz, zwa zwiedre Eheleut´. Diese kurze Passage aus dem äusserst amüsanten Lobes-Gedicht beschreibt perfekt das Verhältnis von Spitzer und Eberhartinger, die seit 1981 ein unschlagbares Paar bilden. Der Erfolg ist ihnen bis heute treu geblieben. Von Geld oder Leben aus dem Jahr 1985 bis hin zur Werwolf-Attacke aus dem Jahr 2015 sind - mit einer einzigen Ausnahme - alle Studioalben der EAV auf Platz 1 der österreichischen Hitparade gelandet. Und wenn die Gruppe, die ihre oftmals kritischen Botschaften in harmlos wirkende Klamauk-Songs verpackt, auf Tour geht, kann sie bei der Auswahl der Lieder fast nichts falsch machen. Die Nummern der Österreicher sind allesamt mit einem Refrain versehen, von dem jeder einzelne sich bis heute als Evergreen-Ohrwurm behauptet hat. Da nimmt sich eine Band, die seit vier Jahrzehnten besteht, die Freiheit heraus, ihr Ding einfach durchzuziehen. Einem unterhaltsamen Abend, gespickt mit alten und neuen Gassenhauern steht ganz bestimmt nichts im Wege.

    Pratteln - Schweiz | Z7-Konzertfabrik

    Di 04.06.19
    20:30 Uhr
    Ticket
    Erste Allgemeine Verunsicherung
  • Karlsruhe | Substage

    Mi 05.06.19
    20 Uhr
    Ticket
    Seiler und Speer
  • Abtanzen mit den DJs Jimmy, JoVibe, Conny, Adam, Mensa und Oldj Max http://www.djs-freiburg.de

    Freiburg | Waldsee

    Mi 05.06.19
    20 Uhr
    Move to Groove
  • Freiburger Barockorchester Konzertreihe 2018/2019 W. A. Mozart Klavierkonzerte Es-Dur Jenamy KV 271 und C-Dur KV 503 Konzertarien Chi sà qual sia KV 582, Vado, ma dove? KV 583, Bella mia fiamma KV 528 und Chio mi scordi di te KV 505 Miah Persson, Sopran Freiburger Barockorchester Kristian Bezuidenhout, Hammerklavier und Leitung In Kooperation mit der Gesellschaft der Freunde und Fördererdes Freiburger Barockorchesters e.V.

    Freiburg | Konzerthaus

    Mi 05.06.19
    20 Uhr
    Ticket
    Mozart-Gala
  • Lörrach | Marktplatz

    Do 06.06.19
    8 - 12 Uhr
    Wochenmarkt
  • Lörrach | Rosenfelspark

    Do 06.06.19
    10 Uhr
    Bewegungstreff im Freien
  • Sammlung aus vier Jahrhunderten

    Bad Krozingen | Museum historischer Tasteninstrumente

    Do 06.06.19
    16 - 17 Uhr
    Neumeyer – Junghanns – Tracey
  • Do 06.06.19
    20 Uhr
    Spieleabend: Die Werwölfe im Düsterwald
  • Lörrach | Marktplatz

    Sa 08.06.19
    8 - 12 Uhr
    Wochenmarkt
  • Lörrach | Marktplatz

    Di 11.06.19
    8 - 12 Uhr
    Wochenmarkt
  • Abtanzen mit den DJs Jimmy, JoVibe, Conny, Adam, Mensa und Oldj Max http://www.djs-freiburg.de

    Freiburg | Waldsee

    Mi 12.06.19
    20 Uhr
    Move to Groove
  • Lörrach | Marktplatz

    Do 13.06.19
    8 - 12 Uhr
    Wochenmarkt
  • Lörrach | Rosenfelspark

    Do 13.06.19
    10 Uhr
    Bewegungstreff im Freien
  • Sammlung aus vier Jahrhunderten

    Bad Krozingen | Museum historischer Tasteninstrumente

    Do 13.06.19
    16 - 17 Uhr
    Neumeyer – Junghanns – Tracey

Badens beste Erlebnisse