Bühne

Krieg. Schauspiel von Rainald Goetz

Wann
So, 29. April 2018, 19:00 Uhr
Weitere Termine
Wo
Freiburg
Kleines Haus
Das dreiteilige Theaterstück KRIEG vom einstigen Enfant terrible und
Büchnerpreisträger Rainald Goetz ist ein Sprengsatz an allem, was
in unserem Staat heilig und teuer ist. Goetz liquidiert darin nacheinander Gesellschaft, Familie und schließlich das Ich in Form eines furiosen Traktats gegen den Widerstand. Der junge Regisseur Daniel Foerster deckt die Aktualität dieses wortgewaltigen Manifests aus der einstigen BRD auf, das sowohl den Wutbürger als auch den wiederaufflammenden
Faschismus vorwegnimmt. In diesem Sinne: »Der Kampf geht weiter.«
Regie: Daniel Foerster
Bühne und Kostüme: Lydia Huller,
Robert Sievert
Dramaturgie: Anna Gojer, Michael Billenkamp
Mit Thieß Brammer, Martin Hohner, Henry Meyer, Stefanie Mrachacz, Anja Schweitzer, Rosa Thormeyer
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 26. April 2018 um 12:49 Uhr

  • Bertoldstr. 46
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 34874
  • Webseite
Zum Routenplaner

Finden Sie ähnliche Orte zu Kleines Haus in Freiburg




Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse