KUNST IM E-WERK

ZORA KREUZER Am vergangenen Samstag hat die Van-Look-Stiftung ihre Preisträgerin 2017 im E-Werk im Rahmen der "Nocturne" ausgezeichnet. Zora Kreuzer ist Absolventin der Akademie der Künste Karlsruhe, ihre Kunst ist ebenso knallig wie einprägsam und doch minimalistisch. Kreuzer arbeitet mit Leuchtstoffröhren und am liebsten mit Neonfarben. Ihre Installationen haben etwas von Pop Art, Futurismus und Hard Edge. Die Ausstellung ist noch bis zum 1. Oktober im E-Werk, Galerie für Gegenwartskunst, Galerie II, Eschholzstraße 77 zu sehen. Öffnungszeiten sind donnerstags bis freitags von 17 bis 20.30 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr.

von bz
am Mo, 18. September 2017


Badens beste Erlebnisse