Kunsthalle Altdorf

  • Eugen-Lacroix-Str. 2
  • 77955 Ettenheim
  • Tel.: 07822 448642

In der früheren Synagoge des Ettenheimer Ortsteils Altdorf wird seit einiger Zeit Kunst ausgestellt. Ein Künstlerehepaar hatte das Gebäude Ende des vergangenen Jahrtausends erworben und den folgenden Jahren renoviert, umgebaut und schließlich als »Kunsthalle Altdorf« wieder eröffnet. Im Erdgeschoss finden nun Ausstellungen statt, daneben befinden sich ein Atelier und eine Wohnung in dem Gebäude.

Finden Sie ähnliche Orte zu Kunsthalle Altdorf in Ettenheim

Zum Routenplaner

Kunsthalle Altdorf: Alle Termine

  • Eine Ausstellung von nicht weniger als 32 Künstlerinnen und Künstlern ist vom 17. 6. bis zum 15. 7. in der Kunsthalle Altdorf zu sehen. Das Besondere: es handelt sich um 16 deutsche und 16 französische Gemälde, alle im Format 80 x 100 cm, wodurch das Fassungsvermögen der Wände und des Vorraums erreicht ist. Diese Ausstellung ist von der Kunsthalle Griesheim übernommen und einem größeren Projekt entsprungen, einer gigantischen Plakatwand- Malaktion mit dem Titel »Fraternité/Brüderlichkeit«, darüber wurde in der BZ schon früher berichtet. Jeweils 2 KünstlerInnen aus 2 Ländern arbeiteten gemeinsam an 1 Plakatwand von der Größe 260 x 360 cm, eine Herausforderung, die die Teilnehmer buchstäblich Grenzen überschreiten ließ. Die Früchte dieses ,rapprochement franco- allemand' werden an anderer Stelle gezeigt werden, an den Gedenkstätten Struthof im Elsass und Leonberg bei Stuttgart. Hier in der Kunsthalle Altdorf dürfen wir sämtliche Mitwirkende als Einzelkämpfer präsentieren und freuen uns sehr über diese facettenreiche spannende Zusammenkunft. Zur Eröffnungs-Matinée am Sonntag, den 17. Juni um 12 Uhr laden wir alle Kunstfreunde herzlich ein. Kunsthalle Altdorf Eugen-Lacroix-Str.2 77955 Ettenheim Öffnungszeiten Sa + So 14 - 18 Uhr und nach tel. Vereinbarung 07822 448642

    Ettenheim | Kunsthalle Altdorf

    Sa 23.06.18
    14 - 18 Uhr
    „16 + 16“. Deutsche und französische zeitgenössische Malerei
  • Eine Ausstellung von nicht weniger als 32 Künstlerinnen und Künstlern ist vom 17. 6. bis zum 15. 7. in der Kunsthalle Altdorf zu sehen. Das Besondere: es handelt sich um 16 deutsche und 16 französische Gemälde, alle im Format 80 x 100 cm, wodurch das Fassungsvermögen der Wände und des Vorraums erreicht ist. Diese Ausstellung ist von der Kunsthalle Griesheim übernommen und einem größeren Projekt entsprungen, einer gigantischen Plakatwand- Malaktion mit dem Titel »Fraternité/Brüderlichkeit«, darüber wurde in der BZ schon früher berichtet. Jeweils 2 KünstlerInnen aus 2 Ländern arbeiteten gemeinsam an 1 Plakatwand von der Größe 260 x 360 cm, eine Herausforderung, die die Teilnehmer buchstäblich Grenzen überschreiten ließ. Die Früchte dieses ,rapprochement franco- allemand' werden an anderer Stelle gezeigt werden, an den Gedenkstätten Struthof im Elsass und Leonberg bei Stuttgart. Hier in der Kunsthalle Altdorf dürfen wir sämtliche Mitwirkende als Einzelkämpfer präsentieren und freuen uns sehr über diese facettenreiche spannende Zusammenkunft. Zur Eröffnungs-Matinée am Sonntag, den 17. Juni um 12 Uhr laden wir alle Kunstfreunde herzlich ein. Kunsthalle Altdorf Eugen-Lacroix-Str.2 77955 Ettenheim Öffnungszeiten Sa + So 14 - 18 Uhr und nach tel. Vereinbarung 07822 448642

    Ettenheim | Kunsthalle Altdorf

    So 24.06.18
    14 - 18 Uhr
    „16 + 16“. Deutsche und französische zeitgenössische Malerei
  • Eine Ausstellung von nicht weniger als 32 Künstlerinnen und Künstlern ist vom 17. 6. bis zum 15. 7. in der Kunsthalle Altdorf zu sehen. Das Besondere: es handelt sich um 16 deutsche und 16 französische Gemälde, alle im Format 80 x 100 cm, wodurch das Fassungsvermögen der Wände und des Vorraums erreicht ist. Diese Ausstellung ist von der Kunsthalle Griesheim übernommen und einem größeren Projekt entsprungen, einer gigantischen Plakatwand- Malaktion mit dem Titel »Fraternité/Brüderlichkeit«, darüber wurde in der BZ schon früher berichtet. Jeweils 2 KünstlerInnen aus 2 Ländern arbeiteten gemeinsam an 1 Plakatwand von der Größe 260 x 360 cm, eine Herausforderung, die die Teilnehmer buchstäblich Grenzen überschreiten ließ. Die Früchte dieses ,rapprochement franco- allemand' werden an anderer Stelle gezeigt werden, an den Gedenkstätten Struthof im Elsass und Leonberg bei Stuttgart. Hier in der Kunsthalle Altdorf dürfen wir sämtliche Mitwirkende als Einzelkämpfer präsentieren und freuen uns sehr über diese facettenreiche spannende Zusammenkunft. Zur Eröffnungs-Matinée am Sonntag, den 17. Juni um 12 Uhr laden wir alle Kunstfreunde herzlich ein. Kunsthalle Altdorf Eugen-Lacroix-Str.2 77955 Ettenheim Öffnungszeiten Sa + So 14 - 18 Uhr und nach tel. Vereinbarung 07822 448642

    Ettenheim | Kunsthalle Altdorf

    Sa 30.06.18
    14 - 18 Uhr
    „16 + 16“. Deutsche und französische zeitgenössische Malerei
  • Eine Ausstellung von nicht weniger als 32 Künstlerinnen und Künstlern ist vom 17. 6. bis zum 15. 7. in der Kunsthalle Altdorf zu sehen. Das Besondere: es handelt sich um 16 deutsche und 16 französische Gemälde, alle im Format 80 x 100 cm, wodurch das Fassungsvermögen der Wände und des Vorraums erreicht ist. Diese Ausstellung ist von der Kunsthalle Griesheim übernommen und einem größeren Projekt entsprungen, einer gigantischen Plakatwand- Malaktion mit dem Titel »Fraternité/Brüderlichkeit«, darüber wurde in der BZ schon früher berichtet. Jeweils 2 KünstlerInnen aus 2 Ländern arbeiteten gemeinsam an 1 Plakatwand von der Größe 260 x 360 cm, eine Herausforderung, die die Teilnehmer buchstäblich Grenzen überschreiten ließ. Die Früchte dieses ,rapprochement franco- allemand' werden an anderer Stelle gezeigt werden, an den Gedenkstätten Struthof im Elsass und Leonberg bei Stuttgart. Hier in der Kunsthalle Altdorf dürfen wir sämtliche Mitwirkende als Einzelkämpfer präsentieren und freuen uns sehr über diese facettenreiche spannende Zusammenkunft. Zur Eröffnungs-Matinée am Sonntag, den 17. Juni um 12 Uhr laden wir alle Kunstfreunde herzlich ein. Kunsthalle Altdorf Eugen-Lacroix-Str.2 77955 Ettenheim Öffnungszeiten Sa + So 14 - 18 Uhr und nach tel. Vereinbarung 07822 448642

    Ettenheim | Kunsthalle Altdorf

    So 01.07.18
    14 - 18 Uhr
    „16 + 16“. Deutsche und französische zeitgenössische Malerei
  • Eine Ausstellung von nicht weniger als 32 Künstlerinnen und Künstlern ist vom 17. 6. bis zum 15. 7. in der Kunsthalle Altdorf zu sehen. Das Besondere: es handelt sich um 16 deutsche und 16 französische Gemälde, alle im Format 80 x 100 cm, wodurch das Fassungsvermögen der Wände und des Vorraums erreicht ist. Diese Ausstellung ist von der Kunsthalle Griesheim übernommen und einem größeren Projekt entsprungen, einer gigantischen Plakatwand- Malaktion mit dem Titel »Fraternité/Brüderlichkeit«, darüber wurde in der BZ schon früher berichtet. Jeweils 2 KünstlerInnen aus 2 Ländern arbeiteten gemeinsam an 1 Plakatwand von der Größe 260 x 360 cm, eine Herausforderung, die die Teilnehmer buchstäblich Grenzen überschreiten ließ. Die Früchte dieses ,rapprochement franco- allemand' werden an anderer Stelle gezeigt werden, an den Gedenkstätten Struthof im Elsass und Leonberg bei Stuttgart. Hier in der Kunsthalle Altdorf dürfen wir sämtliche Mitwirkende als Einzelkämpfer präsentieren und freuen uns sehr über diese facettenreiche spannende Zusammenkunft. Zur Eröffnungs-Matinée am Sonntag, den 17. Juni um 12 Uhr laden wir alle Kunstfreunde herzlich ein. Kunsthalle Altdorf Eugen-Lacroix-Str.2 77955 Ettenheim Öffnungszeiten Sa + So 14 - 18 Uhr und nach tel. Vereinbarung 07822 448642

    Ettenheim | Kunsthalle Altdorf

    Sa 07.07.18
    14 - 18 Uhr
    „16 + 16“. Deutsche und französische zeitgenössische Malerei
  • Eine Ausstellung von nicht weniger als 32 Künstlerinnen und Künstlern ist vom 17. 6. bis zum 15. 7. in der Kunsthalle Altdorf zu sehen. Das Besondere: es handelt sich um 16 deutsche und 16 französische Gemälde, alle im Format 80 x 100 cm, wodurch das Fassungsvermögen der Wände und des Vorraums erreicht ist. Diese Ausstellung ist von der Kunsthalle Griesheim übernommen und einem größeren Projekt entsprungen, einer gigantischen Plakatwand- Malaktion mit dem Titel »Fraternité/Brüderlichkeit«, darüber wurde in der BZ schon früher berichtet. Jeweils 2 KünstlerInnen aus 2 Ländern arbeiteten gemeinsam an 1 Plakatwand von der Größe 260 x 360 cm, eine Herausforderung, die die Teilnehmer buchstäblich Grenzen überschreiten ließ. Die Früchte dieses ,rapprochement franco- allemand' werden an anderer Stelle gezeigt werden, an den Gedenkstätten Struthof im Elsass und Leonberg bei Stuttgart. Hier in der Kunsthalle Altdorf dürfen wir sämtliche Mitwirkende als Einzelkämpfer präsentieren und freuen uns sehr über diese facettenreiche spannende Zusammenkunft. Zur Eröffnungs-Matinée am Sonntag, den 17. Juni um 12 Uhr laden wir alle Kunstfreunde herzlich ein. Kunsthalle Altdorf Eugen-Lacroix-Str.2 77955 Ettenheim Öffnungszeiten Sa + So 14 - 18 Uhr und nach tel. Vereinbarung 07822 448642

    Ettenheim | Kunsthalle Altdorf

    So 08.07.18
    14 - 18 Uhr
    „16 + 16“. Deutsche und französische zeitgenössische Malerei
  • Eine Ausstellung von nicht weniger als 32 Künstlerinnen und Künstlern ist vom 17. 6. bis zum 15. 7. in der Kunsthalle Altdorf zu sehen. Das Besondere: es handelt sich um 16 deutsche und 16 französische Gemälde, alle im Format 80 x 100 cm, wodurch das Fassungsvermögen der Wände und des Vorraums erreicht ist. Diese Ausstellung ist von der Kunsthalle Griesheim übernommen und einem größeren Projekt entsprungen, einer gigantischen Plakatwand- Malaktion mit dem Titel »Fraternité/Brüderlichkeit«, darüber wurde in der BZ schon früher berichtet. Jeweils 2 KünstlerInnen aus 2 Ländern arbeiteten gemeinsam an 1 Plakatwand von der Größe 260 x 360 cm, eine Herausforderung, die die Teilnehmer buchstäblich Grenzen überschreiten ließ. Die Früchte dieses ,rapprochement franco- allemand' werden an anderer Stelle gezeigt werden, an den Gedenkstätten Struthof im Elsass und Leonberg bei Stuttgart. Hier in der Kunsthalle Altdorf dürfen wir sämtliche Mitwirkende als Einzelkämpfer präsentieren und freuen uns sehr über diese facettenreiche spannende Zusammenkunft. Zur Eröffnungs-Matinée am Sonntag, den 17. Juni um 12 Uhr laden wir alle Kunstfreunde herzlich ein. Kunsthalle Altdorf Eugen-Lacroix-Str.2 77955 Ettenheim Öffnungszeiten Sa + So 14 - 18 Uhr und nach tel. Vereinbarung 07822 448642

    Ettenheim | Kunsthalle Altdorf

    Sa 14.07.18
    14 - 18 Uhr
    „16 + 16“. Deutsche und französische zeitgenössische Malerei
  • Eine Ausstellung von nicht weniger als 32 Künstlerinnen und Künstlern ist vom 17. 6. bis zum 15. 7. in der Kunsthalle Altdorf zu sehen. Das Besondere: es handelt sich um 16 deutsche und 16 französische Gemälde, alle im Format 80 x 100 cm, wodurch das Fassungsvermögen der Wände und des Vorraums erreicht ist. Diese Ausstellung ist von der Kunsthalle Griesheim übernommen und einem größeren Projekt entsprungen, einer gigantischen Plakatwand- Malaktion mit dem Titel »Fraternité/Brüderlichkeit«, darüber wurde in der BZ schon früher berichtet. Jeweils 2 KünstlerInnen aus 2 Ländern arbeiteten gemeinsam an 1 Plakatwand von der Größe 260 x 360 cm, eine Herausforderung, die die Teilnehmer buchstäblich Grenzen überschreiten ließ. Die Früchte dieses ,rapprochement franco- allemand' werden an anderer Stelle gezeigt werden, an den Gedenkstätten Struthof im Elsass und Leonberg bei Stuttgart. Hier in der Kunsthalle Altdorf dürfen wir sämtliche Mitwirkende als Einzelkämpfer präsentieren und freuen uns sehr über diese facettenreiche spannende Zusammenkunft. Zur Eröffnungs-Matinée am Sonntag, den 17. Juni um 12 Uhr laden wir alle Kunstfreunde herzlich ein. Kunsthalle Altdorf Eugen-Lacroix-Str.2 77955 Ettenheim Öffnungszeiten Sa + So 14 - 18 Uhr und nach tel. Vereinbarung 07822 448642

    Ettenheim | Kunsthalle Altdorf

    So 15.07.18
    14 - 18 Uhr
    „16 + 16“. Deutsche und französische zeitgenössische Malerei

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse