Comédie De l'Est

  • Route d'Ingersheim 6
  • 68000 Colmar (Frankreich)
Zum Routenplaner

Comédie De l'Est: Alle Termine

  • Ballet de l'Opéra national du Rhin. Choreographie: Hélène Blackburn Les Beaux dormants / Hélène Blackburn [Creation] Ballett für das junge Publikum Stück für 9 Tänzer Neue Werke für das junge Publikum von international anerkannten Künstlern: diese Politik verfolgt die OnR zur Förderung des Bezugs von Kindern und Jugendlichen zum Tanz. Les Beaux dormants ist die erste Choreografie in einer Reihe, die auf einem Märchen beruht - einem beiderseits des Rheins beliebten literarischen Genre. Die Choreografin befasst sich mit dem Einbruch der Pubertät in die Kindheit: In diesen Jahren ändert sich die Beziehung der jungen Menschen zur Welt; der Übergang zum Erwachsenenalter ist oft schmerzhaft und ähnelt mitunter der Durchquerung eines Dornenwaldes. Die Choreografin schuf Les Beaux dormants für neun Tänzer frei nach dem Ballett Dornröschen von Tschaikowski. Die tänzerischen Ausdrucksmittel lehnen sich an das Vokabular des klassischen Balletts an, insbesondere den Spitzentanz im Dienste hoher Theatralität. COLMAR Comédie De l'Est je 22 mars 19 h ve 23 mars 19 h sa 24 mars 15 h

    Colmar - Frankreich | Comédie De l'Est

    Do 22.03.18
    19 Uhr
    Les Beaux dormants
  • Ballet de l'Opéra national du Rhin. Choreographie: Hélène Blackburn Les Beaux dormants / Hélène Blackburn [Creation] Ballett für das junge Publikum Stück für 9 Tänzer Neue Werke für das junge Publikum von international anerkannten Künstlern: diese Politik verfolgt die OnR zur Förderung des Bezugs von Kindern und Jugendlichen zum Tanz. Les Beaux dormants ist die erste Choreografie in einer Reihe, die auf einem Märchen beruht - einem beiderseits des Rheins beliebten literarischen Genre. Die Choreografin befasst sich mit dem Einbruch der Pubertät in die Kindheit: In diesen Jahren ändert sich die Beziehung der jungen Menschen zur Welt; der Übergang zum Erwachsenenalter ist oft schmerzhaft und ähnelt mitunter der Durchquerung eines Dornenwaldes. Die Choreografin schuf Les Beaux dormants für neun Tänzer frei nach dem Ballett Dornröschen von Tschaikowski. Die tänzerischen Ausdrucksmittel lehnen sich an das Vokabular des klassischen Balletts an, insbesondere den Spitzentanz im Dienste hoher Theatralität. COLMAR Comédie De l'Est je 22 mars 19 h ve 23 mars 19 h sa 24 mars 15 h

    Colmar - Frankreich | Comédie De l'Est

    Fr 23.03.18
    19 Uhr
    Les Beaux dormants
  • Ballet de l'Opéra national du Rhin. Choreographie: Hélène Blackburn Les Beaux dormants / Hélène Blackburn [Creation] Ballett für das junge Publikum Stück für 9 Tänzer Neue Werke für das junge Publikum von international anerkannten Künstlern: diese Politik verfolgt die OnR zur Förderung des Bezugs von Kindern und Jugendlichen zum Tanz. Les Beaux dormants ist die erste Choreografie in einer Reihe, die auf einem Märchen beruht - einem beiderseits des Rheins beliebten literarischen Genre. Die Choreografin befasst sich mit dem Einbruch der Pubertät in die Kindheit: In diesen Jahren ändert sich die Beziehung der jungen Menschen zur Welt; der Übergang zum Erwachsenenalter ist oft schmerzhaft und ähnelt mitunter der Durchquerung eines Dornenwaldes. Die Choreografin schuf Les Beaux dormants für neun Tänzer frei nach dem Ballett Dornröschen von Tschaikowski. Die tänzerischen Ausdrucksmittel lehnen sich an das Vokabular des klassischen Balletts an, insbesondere den Spitzentanz im Dienste hoher Theatralität. COLMAR Comédie De l'Est je 22 mars 19 h ve 23 mars 19 h sa 24 mars 15 h

    Colmar - Frankreich | Comédie De l'Est

    Sa 24.03.18
    15 Uhr
    Les Beaux dormants

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse