Landratsamt lockert Arbeitszeitregelungen

KREIS WALDSHUT (BZ). In Abstimmung mit dem Wirtschaftsministerium ab sofort verschiedene Arbeitszeitregeln geändert. Die Lockerung der arbeitszeitrechtlichen Vorgaben soll einen Beitrag zur Funktionsfähigkeit der systemrelevanten Branchen leisten. So gilt ab sofort Sonn- und Feiertagsarbeit in wichtigen Bereichen und Tätigkeiten als genehmigt. Auch wird bei wichtigen Bereichen die täglich zulässige Arbeitszeit auf maximal zwölf Stunden erhöht. Die Verfügung ist auf der Homepage des Landkreises unter Bekanntmachungen zu finden.
von bz
am Fr, 20. März 2020

Badens beste Erlebnisse