Bühne

Lisa Eckhart: Die Vorteile des Lasters

Wann
Do, 8. Oktober 2020, 20:00 Uhr
Wo
Basel
Volkshaus

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit die meisten Termine abgesagt oder finden online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt ab dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen mit bis zu 100 Teilnehmenden, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können demnach wieder öffnen. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmenden sind in Baden-Württemberg bis zum 31. August 2020 verboten. In der Schweiz und im Elsass gelten ebenfalls Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Lisa Eckhart hat nicht nur eine eigene Wahrheit, sondern auch ihr eigenes Genre zwischen Kabarett, Moritat und Poesie geschaffen! Es war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, dass alles schlecht war. Denn alles, was man tat, war Sünde. Wir waren alle gute Christen und hatten einen Heidenspaß. Die Hölle zählte Leistungsgruppen, Ablässe waren das perfekte Last-Minute Geschenk und lasterhaft zu sein noch Kunst. Doch dann starb Gott ganz unerwartet an chronischer Langeweile. Und bei der Testamentsverlesung hieß es, wir wären alle von der Ursünde enterbt. Fortan war kein Mensch mehr schlecht, jedes Laster nun mehr straffrei und die Hölle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.So fand der Spaß ein jähes Ende. CHF 55.00 / 45.00 / 35.00; www.fauteuil.ch
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 17. April 2020 um 10:29 Uhr

  • Rebgasse 12-14
  • 4058 Basel (Schweiz)
  • Tel.: 0041/61 69 09 311
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Volkshaus in Basel (Schweiz)


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse