Vorträge und Lesungen

Literatur-Café: Marlen Haushofer: Die Tapetentür in Freiburg

Es lesen: Natalia Herrera & Dirk Schröter

Wann
So, 19. April 2020, 16:00 Uhr
Wo
Freiburg
Wallgraben Theater
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Wallgraben Theater
Annette lebt allein. Eine kurze Ehe hat kaum Spuren hinterlassen. Seither gibt es andere Männer, alle bedeutungslos. Annette vergräbt sich in ihren Beruf als Bibliothekarin. Erst als sie den Juristen Gregor Xanther kennenlernt und die beiden gemeinsam eine Familie gründen wollen, scheint sie Sicherheit und seelische Geborgenheit zu finden.
Wie in vielen ihrer Romane sieht die Protagonistin sich auch hier mit einer Wand konfrontiert. Diese ist im Werk der Autorin zugleich ein Zeichen für Ausgrenzung und Schutz. Im eigenständigen Diskurs zur Geschlechterfrage, den das Werk Haushofers darstellt, erscheinen Männer stets als verständnislos; was sie an der Frau nicht »mit Händen greifen« können, das interessiere sie nicht.

Kaffee + Kuchen ab 15 Uhr

Es lesen Natalia Herrera / Dirk Schröter
Redaktion Dr. Dirk Schröter
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mi, 13. November 2019 um 11:43 Uhr

  • Rathausgasse 5a
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 25656
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Wallgraben Theater in Freiburg


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse