Ein Bade durch und durch: Dank seines Gedichtbands "Alemannische Gedichte" gilt Johann Peter Hebel als Pionier der alemannischen Mundartliteratur und machte den Dialekt salonfähig. Seine ersten 13 Lebensjahre verbrachte er im beschaulichen Hausen im Wiesental. In seinem ehemaligne Elternhaus ist nun das Literaturmuseum Hebelhaus untergebracht. Die Rezeption seiner Mundartliteratur und der Kalendergeschichten, sowie das unstete Leben des studierten Theologen und Pädagogen stehen dabei im Vordergrund der Dauerausstellung. In dem 1562 errichteten Haus kann man sich zudem noch viele authentische Möbel und Alltagsgegenstände aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts ansehen. Diese Authentizität gepaart mit der modernen und multimedialen Ausstellung macht den besonderen Charme dieses Literaturmuseums aus.

Finden Sie ähnliche Orte zu Literaturmuseum im Hebelhaus in Hausen

Zum Routenplaner

Literaturmuseum im Hebelhaus: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse